Windows Update KB3114409 legt Outlook lahm

windows 10Kurz notiert: Achtung liebe Windows-Nutzer! Microsoft verteilt aktuell das Windows Update KB3114409. Dieses sorgt unter Umständen dafür, dass Outlook 2010 nur noch im abgesicherten Modus startet. Der Fehler tritt nach Informationen unserer Leser unter Windows 10 und Windows 7 auf, eine Deinstallation von KB3114409 soll das Problem aber lösen. Man muss schauen wie Microsoft reagiert, sicher wird man die Verteilung temporär aussetzen bis das Problem behoben wurde. Solltet ihr also den Fehler bemerken und euer Outlook nicht mehr korrekt starten, wisst ihr nun, woran dies liegt.

Windows 10

(danke Jan!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

53 Kommentare

  1. Danke für die Info und die hilfreichen Kommentare – auch für „Nicht-Admins“ wie mich war das meiste absolut nachvollziehbar….danke! Hab KB3114409 deinstalliert (unter WIN 10) und Outlook 2010 läuft wieder außerhalb des abgesicherten Modus. 🙂

  2. Das erste mal das mir der Blog eine (haupt-)berufliche Lösung zu einem akuten Problem brachte…

  3. Wir haben hier 60 Clients mit Win7 (32/64 bit) und Outlook 2010; der WSUS hat das Update bei knapp 80% durch. Keine Probleme – bisher.

  4. Das Update macht beim Windows 8.1 auch Probleme. OS ist egal, aber Problem wird mit Outlook 2010 erzeugt. 🙂

  5. Danke für den Tipp. Update KB3114409 deinstallieren und alles läuft wieder wie vorher.

  6. Hey das gibt es doch nicht, was lese ich denn hier? Ich habe Windows 8.1 und Office 2016 mit Outlook Letzteres migriert von Office 2010 mit Outlook ich werde morgen einmal nach diesem KB Update schauen, aber ich denke ich habe genau das gleiche Problem: ich kann seit einigen Tagen Outlook nur noch im abgesicherten Modus starten! Das nervt total, Microsoft!

  7. Hallo und vielen Dank, der Hinweis von Alexej Kucher -Was im MS-Artikel nicht erwähnt wird: Bei einem 32Bit Outlook auf einem 64Bit Windows muss man diesen Registry Key anlegen:
    HKLM\Software\Wow6432Node\Microsoft\Office\14.0\Outlook\Security\ DWORD: DisableSafeMode = 1 – hat geholfen. Danke.

  8. Danke – gut zu wissen … auch wenn es mir noch mehr geholfen hätte, das gestern nacht schon gewusst zu haben

  9. Ich glaube jeder Programmierer oder IT-ler wird vollstes Verständnis für ein fehlerhaftes Update oder ähnliches haben.
    Ich bin IT-Systemadministrator, und arbeite schon lange mit IT-Partnern/Kollegen zusammen. Aber was im Moment in diesem Bereich passiert, ist der Wahnsinn! Jedes System ist mittlerweile so aufgebläht und funktionell, dass es selbst für den FACHMANN nicht mehr möglich ist, alles zu überwachen und kontrollieren! Man denke nur an ein einfaches NAS, welche Daten über das Netzwerk für mehrere Clients verfügbar macht. Aber das reicht ja nicht! Ein Medienserver muss auch integriert sein, für Spielekonsolen, dann noch ein Downloadmanager fürs Filesharing, ein Videoserver für IP Kameras, und und und! WER SOLL DAS ALLES KONTROLLIEREN, UND SICHERSTELLEN, DASS ALL DIESE INSTANZEN SICHER UND ORDNUNGSGEMÄß FUNKTIONIEREN???
    Dieses Problem hat auch Microsoft. Die verlieren mittlerweile auch den Überblick. Die haben es noch schlimmer. Sie vertreiben ein Betriebssystem, und müssen sich auch noch mit den Kompatibilitätsproblemen von Drittanbieter herumschlagen…..

  10. Sorry, Christian, obwohl du im Grunde rechts hast, ist aber der Bezug zu Microsoft in diesem Zusammenhang Quatsch! Wenn ein Fehler so wie dieser auftritt, der auf tausenden unterschiedlichen Systemen gleichermaßen auftritt, dann hätte das MS merken müssen! Es sei denn, sie testen überhaupt nichts mehr, wovon ich nicht ausgehe.

    Und danke an @caschy für die wie immer schnelle Reaktion hier 🙂

  11. Der Fehler tritt nur auf ganz bestimmten Systemen unter ganz bestimmten Umständen auf. Soetwas kann übersehen werden. Und wie man sieht WIRD soetwas auch übersehen.

  12. Ich kann dieses Update kb3114409 bei mir gar nicht finden, trotz der Update-Installation von gestern (die extrem lang dauerte!) Trotzdem startet mein Outlook auch nur im abgesicherten Modus? Weitere Hilfen?

  13. HAbe das Update auch nicht, allerdings hat mir der Registry Key geholfen, falls du 32bit hast unbedingt den Post von Norbert lesen .

  14. Das hab ich gelesen, aber ich finde keinen Key
    HKLM\Software\Wow6432Node\Microsoft\Office\14.0\Outlook
    in meiner Registry!
    Muss ich den komplett neu anlegen?

  15. Vielen Dank, ich habe das Update deinstalliert, jetzt geht’s wieder

  16. Kann es evtl. auch in einer andren Update-Datei von gestern / vorgestern „eingebunden“ sein, die ich deshalb besser löschen sollte? Ich bin echt am verzweifeln…..

  17. Danke! Dies brachte meinen Arbeitskollegen beinahe zum Verzweifeln, komischerweise hatte ich das Problem nicht, trotz identischem System mit geklonter Installation. Muss wirklich ein spezieller Spezialfall sein, damit Outlook nur noch abgesichert startet.

    @Hein: Der Pfad bis und mit „Outlook“ sollte bereits existieren
    („HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Wow6432Node\Microsoft\Office\14.0\Outlook\“)
    Links im Baum Rechtsklick auf Outlook->Neu…->Schlüssel mit Namen „Security“ erstellen.
    Dann im rechten Teil des Fensters per Rechtsklick Neu…->DWORD mit Namen „DisableSafeMode“ und Wert „1“ erstellen.

  18. der Pfad existiert bei mir aber nicht! Deshalb verzweifel ich ja auch!

  19. @Hein: Dann hast du kein 32bit Outlook auf 64bit Winduff laufen…
    Den haste auch nicht (Für 32Bit-32Bit oder 64Bit-64Bit Kombination): „HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Office\14.0\Outlook\Security\“ ?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.