Windows SkyDrive mit großem Update

Tag der Cloud hier im Blog. Man man man. Microsoft hat seinen Cloud-Dienst (Online-Festplatte ist doch auch ein schönes Wort! ;)) SkyDrive aufgebohrt. Kennen und nutzen einige vielleicht. 25 Gigabyte Space kostenlos für Fotos und Dokumente. Endlich hat man es bei Microsoft geschnallt: mit Silverlight kann man wenig anfangen, also ist man auf HTML5 geswitcht.

Verbesserte Ansichten, aufgeräumter, neuer Bildbetrachter, und vieles mehr. Alles awesome & shiny shine. Wer den Internet Explorer 9 nutzt, der kann seinen SkyDrive anpinnen – soll sich dann wie ein natives Programm anfühlen. Wer alle Neuerungen detailliert nachlesen möchte: da lang. Ernsthaft, hat Microsoft gut hinbekommen. Kleine Info noch: per Gladinet oder dem SkyDrive Explorer könnt ihr eure Microsoft’sche Online-Festplatte in den Windows Explorer einbinden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

28 Kommentare

  1. Silverlight bietet schon einige Möglichkeiten, unschön ist es nur das es halt ein weiteres Plugin ist, wo viele Nutzer nachinstallieren müssen;

    Daher bietet HTML5 den flexibleren Weg, viele Nutzer unkompliziert zu erreichen;

  2. bin ich jetzt zu doof das zu sehen…aber bei mir heißt es immer noch „Installieren Sie die aktuelle Version von Silverlight, um Dateien schneller und einfacher hochzuladen.“ – als nix mit HTML5?
    Muss ich was einstellen (im IE9) oder so? 🙂

  3. @Raffi, Gladinet ist weiterhin kostenlos, jedoch sind einige Dinge, wie Backup Jobs, oder u.a. Google Apps Einbindung der Pro Variante vorenthalten.

  4. @exts

    „Muss ich was einstellen (im IE9) oder so?“

    Ja, wenn Du wirklich die letzte Silverlight Version drauf hast : Den Trackingschutz und die Active X Filterung für die Skydrive Webpage deaktiveren. Der IE blockt das 😉

    Meiner Meinung nach ist der Drag & Drop Upload immer noch nur mit Silverlight möglich. Korrigiert mich, wenn ich da falsch liege.

  5. 06-21-2011
    SkyDrive web interface has been changed recently, so SDExplorer has stopped working properly. We’re working on this problem. Please, check our site for further news updates. Thank you for your patience.

  6. Hurra Gladinet:

    „Version 3.2.690 (Jun 23, 2011)[…]
    – Support new Skydrive interface: Skydrive has a completely new interface. The release supports it.“

  7. man braucht keine zusatztools um skydrive in den explorer einzubinden.

    http://mynetx.net/2352/how-to-connect-your-skydrive-in-windows-explorer

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.