Windows Phone 8.1 Update angekündigt: Ordner, Cortana in mehr Ländern, Apps Corner und mehr

Windows Phone 8.1 wird gerade als Update verteilt, da kündigt Microsoft auch schon das erste Update an. Bereits am Wochenende gab es erste Hinweise auf dieses Update. Mit dem Windows Phone 8.1 Update wird Cortana internationaler. War der Sprachassistent bisher nur in den USA verfügbar, wird Cortana mit dem Update auch in UK und China als Beta nutzbar sein, in Kanada, Indien und Australien als Alpha.

Cortana_China

China erhält generell ein bisschen eine Sonderbehandlung, Cortana wurde dort nicht nur umbenannt (Xiao Na), sondern bekommt auch landesspezifische Tricks beigebracht und wird optisch anders präsentiert. Für uns hier wenig interessant, dort aber anscheinend notwendig, um sich durchsetzen zu können. In UK wurde Cortana hinsichtlich der Sprache angepasst, in den USA gibt es ebenfalls Verbesserungen / neue Features.

WP_Folder

Der Rest der Welt kann sich auf folgende Neuerungen, unabhängig von Cortana, freuen. Mit Live Folders lassen sich Ordner auf dem Startbildschirm anlegen, um mehrere Apps gruppiert unterzubringen. Auf die Eigenschaften der Live Tiles muss man dennoch nicht verzichten, deshalb auch der Name Live Folders. Benachrichtigungen der Live Tiles werden trotzdem angezeigt. Die Ordner funktionieren wie in anderen Systemen auch, Apps aufeinanderlegen, Ordnername eingeben, fertig.

Xbox Music wird schneller und erhält mehr Features. Dass die Xbox Music App ein größeres Update erhalten wird, war ebenfalls bereits bekannt. Konkret sieht es so aus, dass vor allem die App Performance verbessert wurde. Das heißt, kürzere Ladezeiten, besseres Scrolling in Listen. Background Sync, ein neues Live Tile, und Unterstützung für Kids Corner werden folgen. Manche der Neuerungen sind bereits implementiert, andere werden noch hinzugefügt.

WP_Store_Live

Ebenfalls neu ist das Store Live Tile. Hier bekommt der Nutzer alle 6 Stunden neue Apps vorgeschlagen, falls das Live Tile an den Startbildschirm gepinnt ist. Sicher eine gute Möglichkeit für einige, um neue Apps zu entdecken, auf die man vielleicht nicht automatisch gestoßen wäre.

Die Mehrfachauswahl von SMS ist auch ein neuer Bestandteil von Windows Phone. Nachrichten, die man weiterleiten oder löschen möchte, müssen nicht mehr einzeln ausgewählt werden.

WP_AppsCorner

Mit Apps Corner kann man Apps festlegen, die in einem speziellen Sandbox Modus ausgeführt werden. Hier ist es auch möglich, eine App direkt beim Start zu booten, eignet sich zum Beispiel, um App-Demos zu zeigen, ohne dass der Betrachter einen Blick auf das System werfen könnte. Aber auch im Unternehmensbereich kann das Feature eingesetzt werden. Wenn ein keine komplette Mobile Device Management Lösung nötig ist, kann Apps Corner ausreichen, um bestimmte Apps zu erlauben oder zu verbieten.

Zu guter Letzt gibt es auch noch Verbesserung in Sache Privatsphäre. VPN kann jetzt auch genutzt werden, wenn man sich mit einem öffentlichen Netzwerk verbindet, um einen weiteren Schutz zu bieten. Meines Erachtens war dies schon mit Windows Phone 8.1 möglich, es sei nur der Vollständigkeit halber erwähnt, weil es von Microsoft als Neuerung aufgelistet wird.

Das Windows Phone 8.1 Update wird es nächste Woche für Menschen mit der Developer Preview von Windows Phone 8.1 geben. „Normale“ Nutzer werden das Update dann in den nächsten Monaten erhalten. Wie Ihr an die Developer Preview kommt, haben wir in diesem Beitrag beschrieben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Okay, also im Prinzip nur eine neue Sprache für Cortana. Dass chinesisch eine höhere Priorität als Deutsch hat, da der Markt viel größer ist, war eigentlich klar. Na mal sehen wann die Beta für Deutsch erscheint. Rechne nicht damit vor Mitte des nächsten Jahres.

  2. Evo2Orange says:

    Ganz vorsichtig gesagt ist es vermutlich schwerer jemandem deutsch bei zu bringen als chinesisch…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.