Windows Phone-Benutzer mit Facebook-Problemen

Du hast ein Windows Phone und benutzt Facebook? Dann kann es unter Umständen sein, dass du Probleme bei der Anzeige des Newsfeeds hast, beziehungsweise Synchronisationsfehler präsentiert bekommst. Falls du diese nicht hast – alles gut – aber es gibt Benutzer, die diesen Fehler haben. Der Fehler ist mittlerweile auch im Windows Phone-Team bekannt, Joe Belfiore, seines Zeichens Vice President, Windows Phone Program Management & Design bei Microsoft, hat den Fehler bestätigt und mitgeteilt, dass man an dessen Behebung arbeite.

Bildschirmfoto 2013-11-08 um 04.39.37

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Hier läuft alles nach plan im App sowie im Kontakte-Feed (Lumia 920 mit GDR 3 und dev unlocked) Aber Herr Belfiore sieht ja immer zügig ein wenn man ihm bei Twitter meldet das was unrund läuft.

  2. Bei Windows Phone 7 hat FB noch nie Funktioniert. App sended keine Pusch N. (Oder Stunden zu spät) und die App ist unbenutzbar langsam.

  3. Ich habe auch tierisch Probleme mit der Facebook-Implementierung im System. Zeigt in den Einstellungen unter meinem Facebook-Konto immer „Nicht aktuell“ an und zeigt mir dann einen Synchronisierungsfehler an. Ich bin auch nur drüber gestolpert, weil mein Akku sich plötzlich beim Lumia 920 totsaugt. Da ist meist die Synchro dran schuld. Abwarten und Tee trinken schätze ich.

  4. So bekomme den Sync-Fehler nun auch aber Akku zum Glück bei -1 bis -6%/h, die Feeds laufen weiterhin, was ich gelesen habe ist, das es schon länger Probleme mit der Profilbilder Synchronisation und FB gibt.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.