Windows Phone 7 als Wechseldatenträger

Leute, Leute. Es ist ein elendes Generve. Android hänge ich an jeden PC und kann es wie einen USB-Stick benutzen. Nur Apple und Microsoft machen es mal wieder anders. Gerade bei Microsoft hätte ich gedacht, dass die so schlau sind auf die Stimmen und Wünsche der Nutzer zu hören. Stattdessen gibt es die Software Zune. Das ist quasi der pickelige Bruder im bunten T-Shirt von iTunes. Ungelogen. Was also ist zu tun, will man ein Smartphone mit Windows Phone 7 als Wechseldatenträger im Explorer haben?

Also so richtig mit Icon, Zugriff und Co? Die Umsetzung ist relativ einfach, benötigt aber ein installiertes Zune. Ich habe mal kurz meine virtuelle Maschine angeworfen um dies schnell zu testen. Das Geheimnis liegt in der Registry versteckt.

Via Start > Ausführen > regedit geht es also mal schnell in den Registrierungseditor. Dort begebt ihr euch in den Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Enum\USB. Markiert USB und sucht dann nach ZuneDriver.

Dort besucht ihr dann Device Parameters und ändert folgende Dinge:
Ändert ShowInShell von 0 zu 1
Ändert PortableDeviceNameSpaceExcludeFromShell von 1 zu 0
Ändert EnableLegacySupport von 0 zu 1

Danach ein flottter Reboot und ihr könnt auf euer Telefon mit Windows Phone 7 auch im Explorer zugreifen und lustig Daten hin- und her kopieren. Trotz allem bleibe ich dabei: mörderschwache Leistung Microsoft. (via wpcentral)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

23 Kommentare

  1. wie so oft bestätigt sich der erste eindruck. scheinbar dachten die jungs von microsoft allen ernstes: hey, wir machen das mal genauso wie die nasen bei apple am anfang mit dem iphone. das haben auch alle mit all den fehlern haben wollen. mörderidee um unsere verkaufszahlen anzukurbeln!
    und am wenigsten komm ich drüber weg, das nun gerade ein win phone sieben sich nicht mit einem solo-outlook syncen lässt. viele grüsse von der konkurenz.

  2. Arg und ich dachte „Wau 7 wird bestimmt ganz cool“.
    Ich finde das ganze gecloude ganz nett aber habe einfach keine Lust für eine Datenflat Kohle auszugeben. Lokaler-Sync ist mein Favorit.
    Die Plattform ist für mich gestorben.

  3. Also Windows Mobile 6 unterstützt dass. Ich schließe mein Smartphone an einen Computer an und ich kann 3 Modi Wählen: Smartphone, Datenträger oder Modem.
    Ich kann diese Einstellung auch dauerhaft speichern, dann fragt er nicht mehr… (weiß jemand wo ich so eine bereits gesetzte Einstellung wieder entfernen kann?)

    Ich hätte von Windows Phone 7 (mit Windows Mobile 7 oder?) jetzt auch erwartet, dass diese Funktionalität gegeben ist.

  4. @Oliver
    WP7 ist eine komplette Neuentwicklung und hat mit Windows Mobile 6 nichts zu tun.

    Muss mal wieder mit dem Kopf schütteln. Es funktioniert bzw. ist eingebaut, aber sie geben einem nicht die Möglichkeit es ohne ausprobieren und selber editieren freizuschalten.

    Bei sowas hätte ja wohl ein blödes Häkchen in Zune ausgereicht.
    Bin aber schon sehr gespannt, was eventuell noch so für versteckte Funktionen auftauchen.

    Grütze
    Utahro

  5. Ist beim iPhone ja leider nicht anders.. einzig die Kamera erscheint als Wechseldatenträger (aber auch nur, wenn Bilder vorhanden sind). Auf den Rest kann man nur mit Extra-Tools zugreifen, und natürlich kann man auch nicht aus iTunes etwas vom Gerät zurückkopieren (Logik?).

  6. Komisch, Microsoft baut ziemlich gute Desktopbetriebssysteme, aber bei Mobilsystemen schwächeln sie immer wieder. (Sach ich mal als alter Win-CE-2.11-Nutzer, der dann schnell auf ein Epoc/Symbian-Gerät umgestiegen ist – Welten.)

  7. Microsoft hat nicht vergessen, WindowsPhone als USB-Speicherlaufwerk zu entwerfen. Es wurden mit Absicht nicht dafür entwickelt, siehe: http://windowsphonesecrets.com/2010/11/19/do-not-use-windows-phone-7-as-a-mass-storage-device/?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter

  8. Himmel hilf! Bin ich froh, dass ich ein Android-Telefon habe.

  9. kupfert der da http://www.antary.de/ etwa bei dir ab???? *wunder*

  10. Bei meinem Windows Mobile 5 Phne (02 XDA Neo) hat mich schon immer genervt dass man nur mit installiertem „Windows Mobile Gerätecenter“ auf die Daten zugriff hatte, unter Linux musste ich dann immer die SD Karte herausnehmen und in den Laptop stecken. Schade das das unter Windows Phone 7 eher noch schlimmer geworden ist. Das bestätigt wieder meine Meinung dass wer ein Eingeschränktes OS will ein iPhone kaufen soll und wer ein freieres will mit Windows Phone 7 auch nicht glücklich wird. Aber es gibt ja glücklicherweise alternativen wie z.B. Android, MeeGo, Symbian und Bada.
    Ein Glück das ich mir ein Samsung Galaxy 3 GT-I5800 mit Android bestellt habe, dass kann man unter jedem Betriebssystem als ganz normaler Wechseldatenträger nutzen.

  11. ach wie schön einfach war doch die windows mobile welt bis 6.5 – hatte man die usb-funktionalität nicht standart-mässig an bord gab es ein kleines geniales freeware tool mit dem man das bewerkstelligen konnte. windows phone 7 macht mit alle dem schluss.
    WAS haben die bei MS sich dabei gedacht? Mit KIN richtig auf die nase gefallen, und nichts für windows phone 7 gelernt?

    ob das gutgehen wird? ansonsten wars das für windows im mobilfunk…oder sie besinnen sich und bringen all diese features nach – oder noch besser, machen mit windows 6.5 weiter, die ansätze waren gut! sie holen sich das sense-team von htc ins boot und machen dann ein unschlagbar einfaches, gutes und dennoch tweakbares system.

  12. als kleine Ergänzung, habe für:
    Samsung Omnia 7
    HTC HD7
    HTC 7 Mozart
    HTC 7 Trophy
    das ganze 4 mal machen müssen

    Vid_045e&Pid_04ec&MI_00\6&31b9994c&0&0000
    Vid_045e&Pid_04ec&MI_00\6&361e4aab&0&0000
    Vid_045e&Pid_04ec&MI_00\6&909c4e6&0&0000
    Vid_045e&Pid_04ec&MI_00\6&bce313d&0&0000

  13. Hallo,
    immer cool bleiben und abwarten.
    Ich bin der Meinung das einige Menschen sich mit dem System erstmal auseinander setzen müssen 😉

    Ich bin der Meinug das dieses system viel flexiber ist als es aussieht.

  14. Neuer, Besitzer says:

    Ich habe mir neulich das Gerät angeschafft und will das HTC HD7 auch als wechseldatenträger nutzen.
    Habe alles was hier aufgeführt worden ist befolgt und trotzdem funktioniert es bei mir nicht.
    Weiss einer woran es liegen könnte?

  15. Hilfe, habe alles befolgt und auch gleich 2mal mein Omnia7 im Explorer zu stehen. Kann auch die Eigenschaften ansehen, wo der korrekte Speicher mit Belegung angezeigt wird,- bei beiden Icons.

    Will ich was kopieren oder einen Ordner erstellen kommt eine Fehlermeldung: Das Gerät reagiert nicht mehr oder wurde getrennt.

    Bitte um Support,- war ich doch so voller Hoffnung nach dem Beitrag!

    THX sagt Carlos…

  16. Hallo ich habe es gerade auch in der regedit umgestellt und klappt super. Danke. Ist es möglich, dass das auch an einem PC ohne Zune geht – wie auch immer?

  17. Hallo,
    bei mir ist das Gerät auch zwei mal zusehen, aber komme nicht über den Unterordner „Storage“ hinaus… Was kann ich tun?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.