Windows Live Essentials 2011: neue Beta 2 ab sofort

Heiss wie Frittenfett: die neue Beta der Windows Live Essentials 2011. Direkter Download des Full Setups in deutscher Sprache. Kam gerade bei mir per Mail von Microsoft rein. Erzählen muss ich euch nichts neues mehr, ich habe ja schon über die letzte Beta der Essentials berichtet. Falls einer von euch den Messenger nutzt: der kann jetzt auch eure Facebook-Buddys ansprechen. Musste ich bei mir generell deaktivieren: bei über 1000 Kontakten kommt man nicht mehr zum arbeiten 🙂

Also: wer kostenlose (und wirklich gute Tools benötigt) sollte zuschlagen: Chatten, E-Mail, Bilder betrachten mit Gesichtserkennung, einfach Filme bearbeiten, Daten synchronisieren und letztendlich auch bloggen – das alles kann man mit den Windows Live Essentials. Wer Bilder der einzelnen Programme sucht: Windows Live Essentials Beta – Bilder und Eindrücke. Wie ihr seht: wurde alles an den Ribbon-Look angepasst.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

46 Kommentare

  1. @Alexander Nähring

    Die Rechtschreibfehler in deinem Text stören den Lesefluss.

  2. @ Hans: was denn mit der ‚bing bar‘ .. hatte gar keine Probleme mit der Installation der Essentials… dann hast du vielleicht ‚empfohlen‘ geklickt… lässt sich abwählen sonst.. tss

  3. @zivan

    Schau Dir doch bitte mal aMSN an http://www.amsn-project.net/ Live-Messenger Clon mit allen Funktionen.

    Gibt es auch als portable http://portableapps.com/apps/internet/amsn_portable

  4. kann man drüberinstallieren?

    Cu Crono

  5. @ Crono: hab Win 7 bei mir ging das.. kenne aber Dein System nicht..

    muss man wohl msn bißchen anpassen.. wirkt ‚klotziger‘ find ich.. auch die An- und Abmeldungen.. aber sicher nur mein Empfinden gerade.. weil ungewohnt.. haut mal rein.. ciao ciao..

  6. Testweise evtl mal Virtuell Installieren, aber an sich nutze ich das gar nich. Mir reicht Miranda. da kann ich auch Facebook, StudieVZ,MySpace,Twitter,Xfire,Yahoo,SpinChat,ICQ,MSN….. und so weiter nutzen.Ohne das Werbung meinen Lesefluss stört, oder meine CPU unnötig belastet.
    Läuft nich auf XP hab ich hier gelesen. also genauso wie der IE9.
    Der IE9 rockt auch nich mehr auf XP (zumindest bei mir)
    Abwarten, wann der „A-patch“ für den neuen Windows Live erscheint. Das war früher ein muss, wo ich WLM/MSN noch genutzt hab.

  7. Terra Incognita says:

    @caschy
    Statt vor Funktionen wie Gesichtserkennung zu warnen, führst du das noch als besonders herausragendes Merkmal an: „wer kostenlose (und wirklich gute Tools benötigt) sollte zuschlagen: Chatten, E-Mail, Bilder betrachten mit Gesichtserkennung“.
    Nein, keine Paranoia hier, simpler Datenschutz. Oder holt sich hier jeder Anwender VORHER die Zustimmng des „gesichtserkannten“?
    Denn wenn die Daten erst mal da sind … Aber lassen wir das. Einfach vorher mal nachdenken und dann erst bloggen.
    Danke.

  8. LOKALE Gesichtserkennung. Machen iPhoto und Picasa schon lange. Was hat Datenschutz mit Photos auf meiner Platte zu tun?

  9. Terra Incognita says:

    Aus http://picasa.google.com/support/bin/answer.py?answer=112773 „Machen Sie sich vor diesem Hintergrund bitte Folgendes bewusst:
    Wenn Sie in Picasa und Picasa-Webalben Namens-Tags zuweisen, passiert Folgendes:

    * Wenn Sie neue Kontakte in Picasa oder Picasa-Webalben erstellen, werden diese automatisch zu Ihren Google-Kontakten hinzugefügt.
    * Wenn Sie Google-Kontaktinformationen in Picasa oder Picasa-Webalben bearbeiten, zusammenführen oder löschen, wird die Aktion in sämtliche Produkte übertragen, in denen Ihre Google-Kontakte verwendet werden.“
    Also nix mit „LOKALE Gesichtserkennung“.
    Das ist der Standard den man manuell ändern müsste – macht natürlich jeder hier.
    Grüsse

  10. Picasa hat aber nix mit der Windows Galerie zu tun – das ist dir bewusst?

  11. Habe ich auch gleich installiert 🙂

  12. Terra Incognita says:

    Ja.

    Ich will hier sensibilisieren und die Zusammenhänge verdeutlichen.
    Wenn man das hier liest http://windowsliveblog.spaces.live.com/?_c11_BlogPart_BlogPart=blogview&_c=BlogPart&partqs=cat%3dWindows%2bLive%2bFotogalerie, wird einem warm ums Herz.
    Und klar – JEDER Galerie-Nutzer fragt vor dem F*c*book Abgleich ALLE seine Kontakte um Erlaubnis.
    Ich denke du schiebst das zu leichtfertig beiseite.
    Grüße

  13. Soso – da hat man hier umsonst während der Galerie geheult, da geht man wacker n anderes Thema an?

  14. Terra Incognita says:

    Das Thema war und ist Datenschutz.
    Wenn die Daten erst mal da sind, werden sie auch genutzt werden. Legal (Bundestrojaner) oder illegal (Viren & Co.) – aber GARANTIERT nicht mehr lokal.
    Grüsse

  15. Das Thema ist, dass du von Kuchen backen (Windows Galerie) auf Arschbacken (Picasa) gekommen bist. EOT.

  16. Terra Incognita says:

    Falsch!
    „iPhoto und Picasa“ werden von dir in deiner ersten Antwort angeführt.
    Aber wie schrieb ich bereits: „Ich denke du schiebst das zu leichtfertig beiseite.“
    Und tschüß

  17. Mit der ersten Beta habe ich keine Nachrichten mehr im Messenger bekommen und musste deshalb die alte Vollversion wieder installieren.
    Mal die zweite Beta testen, ob es damit besser klappt. 🙂

  18. Hab ich glatt mal geladen und installiert, gefällt ganz gut.

  19. Hi,
    ich habe mir die Beta installiert. Gerade das SYNC ist eine feine Sache.
    Jedoch kann ich nach installation nicht mehr alles Programme Starten. Auch wenn BING deinstalliert ist startet der InternetExplorer und Firefox nicht. Outlook ebenfallst nicht. Irgendwie komisch
    ich freue mich aber auf das Release. Gibt es Termine?

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.