Anzeige

Windows 8.1 ISO mit Windows Upgrade-Key herunterladen

(Teil 2, Installieren und Aktivieren mit Upgrade Key ist hier) Microsoft macht es den Leuten schwer. Unnütz schwer, wie ich finde. Damals gab es das günstige Windows 8 Upgrade-Angebot, welches man mit relativ einfachen Mitteln dazu bringen konnte, zu einer frisch installierbaren Version für die Clean Install zu werden. Offiziell hat Microsoft mittlerweile mitgeteilt, dass man keine Windows 8.1 ISOs für den normalen Kunden zum Download anbieten wird.

Bildschirmfoto 2013-10-18 um 13.57.55

[werbung]

Das würde bei einer etwaigen Neuinstallation – wenn man schon Windows 8 besitzt – bedeuten: Windows 8 per Clean Install installieren und dann via Windows Store das dicke Update machen. Mit halbwegs schneller Leitung kein Akt, aber auch irgendwie doof. Ich schrieb vorhin schon eine Lösung, wie man an die ISO von Windows 8.1 kommt, aber es geht auch mit dem Upgrade-Key wesentlich leichter.

Bildschirmfoto 2013-10-18 um 14.41.13

Unser Leser Ralf schickte mir einige Hinweise und auch ihr wart in den Kommentaren fleißig, schön, dass man sich gegenseitig hilft. Dennoch ist das Rätsel „Windows 8.1 Clean Install“ noch nicht ganz gelöst. Was bislang geht? Der Download der Windows 8.1 ISO mit dem Upgrade-Key und die Installation mit dem Generic Key von Microsoft.

Das schlussendliche Aktivieren von Windows 8.1 Pro ist mir bislang aber mit einem legalen Upgrade-Key nicht gelungen, auch nicht mit den Registry-Tricks, die ich hier festgehalten habe. Wer sich an der Tüftelei und dem legalen Freischalten mittels Upgrade-Key beteiligen will, der kann dies hier in den Kommentaren tun.

Bildschirmfoto 2013-10-18 um 14.55.23

Ich beschreibe erst einmal in Kurzform, wie man mit dem Upgrade-Key von Windows 8 Pro an die Windows 8.1 Pro ISO kommt.

* Von dieser Seite beide Installer herunterladen

* Windows 8 Installer anwerfen und mit dem Upgrade Key bestätigen

* Wenn der Download startet, diesen abbrechen

* Windows 8.1 Downloader starten. Dieser lädt ohne Murren die Windows 8.1 ISO herunter, die sich im Anschluss zur ISO oder zum bootfähigen USB-Stick machen lässt. Sollte beim Erststart ein Fehler auftauchen, nicht irritieren lassen, noch einmal starten.

*Windows 8.1 lässt sich nun in einer virtuellen Maschine oder auf einem blanken Rechner als Clean Install nutzen, der Generic Key XHQ8N-C3MCJ-RQXB6-WCHYG-C9WKB lässt die Installation zu, in den Aktivierungseinstellungen von Windows lässt sich aber zum jetzigen Zeitpunkt kein Upgrade Key zur Aktivierung nutzen.

Meine Version ließ sich nicht freischalten, während andere Benutzer Erfolg vermelden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

110 Kommentare

  1. Idee für den letzten Step: Wenn der generische Key akzeptiert wird, nicht auf weiter klicken, sondern ihn mit dem Windows 8 Upgrade Key überschreiben. So funktioniert die Clean Install mit einem 8.1er Medium auch.
    Müsste man halt mal ausprobieren.

  2. um Windows 8.1 nach einer CLEAN-Installation mit dem Upgrade Produkt Key von Windows 8 zu aktivieren, überprüft man, ob eine Internetverbindung besteht und anschließend öffnet man die Eingabeaufforderung (Administrator).

    Dort gibt man den Befehl SLUI ein und man kommt zur Produkt Key Eingabe.

    Gibt nun dort den Windows 8 Upgrade Key ein und drückt auf bestätigen

    Es müsste dann eine Meldung kommen: „Vielen Dank. Sie sind fertig“

  3. Weil auch jeder Dreamspark hat. Richtig genious.

  4. Bei mir hat es geklappt, mit dem alten Generic key installieren und nach dem Install den Key auf den Upgrade-Key aktualisieren und registrieren.
    Das einzige Problem was ich hatte das sich das Windows 8 Media Center Pack nicht installieren konnte weil der Download vom .NET Framework Pack nicht funktionierte.
    Wer auch dieses Problem hat MS hat dafür ein .NET Framework 3.5 Bugfix im Internet bereitgestellt.

  5. Und was macht man, wenn man jetzt Win8 Pro hat, aber 8.1 nun mit nem Clean Install draufpacken will? Welche Keys brauche ich? Von 7 auf 8 habe ich kein Upgrade durchgeführt, daher kein Upgrade Key vorhanden.

  6. Ja ja der alte billigrechner funktioniert bei mir. Aber hier die neuen die haben noch Probleme. Ich bleibe bei mein image 8.0

  7. Hat schon jemand versucht die Aktivierung von Windows 8 mit dem Microsoft toolkit zu sichern und sie danneinem frischen Windows 8.1 zurucjzurück zu spielen?

  8. Scheiß Autokorrektur…

  9. @Lukas, das wüsste ich auch gerne… gleiche Situation hier 🙂

  10. Die kapieren es ein einfach nicht….
    Microsoft (aber auch andere) setzen mittlerweile 100% auf Internet und Cloud, oft ohne Alternativen. Dabei gibt es genug Gegenden, in denen das nicht oder nur schlecht funktioniert. Auch bzw. gerade in Deutschland in Bezug auf Bandbreite/Tempo wie hier gerade bei Caschy zu lesen war. Sind mehrere Rechner im Haus wäre also der offizielle Weg, für jeden Rechner einzeln die 3,4 GB herunter zu laden? Na schönen Dank auch…
    Womit man dann auch fast wieder bei der Flatrate-Diskussion anlangt, das könnte für diesen Monat knapp werden wenn es denn schon so wäre…

    @Tom:
    wie jetzt, umgebogenen eigenen Dateien und schon scheitert die Installation?
    Also ich packe so was gern auf D:\ – seit Jahren (oder Jahrzehnten (?)) – und das soll schon ein Problem sein? Kann das jemand bestätigen?

  11. Nach der Clean-Installation von Win8.1 lässt sich auch bei mir nicht der Win8-Upgrade-Key verwenden. Auch die bekannten Registry-Tricks mit MediaBootInstall=0 helfen nicht weiter.
    Übrigens steht der Schlüssel MediaBootInstall schon auf 0.
    Der Wert RetailInstall steht zwar auf 1, naber es hlft auch nichts, diesen auf 0 zu setzen.

    Also nach wie vor: Win 8 installieren, Updates installieren, 8.1 über den Store installieren.

  12. Habe mir Windows 8.1 installiert, leider bekomme ich hier den Treiber für meine umschaltbare Grafikkarte nicht installiert und kann diese somit auch nicht auf die schnellere ATI umschalten. Windows 8.1 läuft bei mir nur auf der schwachen IntelOnBoard Grafik. Totaler Mist, überlege schon ob ich mir den Stress nochmal gebe und wieder mit Windows 8 aufsetze.

  13. Leider habe ich das Problem, dass sich bei mir gar nichts rührt in Sachen Download, also auch nichts, was ich abbrechen könnte.

    Beim Start und nach Eingabe der Seriennummer erhalte ich folgende Meldung:
    Windows 8 ist nicht per Download erhältlich.
    Leider können Sie Windows 8 in Ihrem Land/Ihrer Region nicht online erwerben.

    Was mache ich falsch?
    Ich habe die verlinkten Installer genommen, einmal von der englischen und von der deutschen MS-Seite – jedoch ohne Unterschied. Any ideas?

    Danke!

  14. @mtoss: windows nimmt per default (wenn vorhanden) immer die (stromsparendere) onboard bzw. onchip -lösung und schaltet erst bei Bedarf (sprich Spiele etc.) auf die „dicken“ Grafikkarten um.

  15. @Walter: Bei mir schaltet nichts um 🙁

  16. Meine Grafikkarte ist doch im BIOS ausgeschaltet und wird nun umgestellt?

  17. Hab keinen Bock mehr auf Win 8 !! Hier in der Pampa mit DSL light bin ich nach allen Updates wohl erst fertig, wenn sich andere schon über Win 9 die Mäuler zerreißen. Nee, mal im Ernst, was hat Win 8, was mir bei Win 7 an überlebenswichtigen Features fehlt?
    Lass mal laufen, bin mit Win 7 glücklich und zufrieden. Hatte mir die Tage sogar Zorin (Linux) mal aufgedudelt, und ich muß sagen Hut ab! Bis denne ……

  18. Servus Kameraden,

    sorry ich hab mir jetzt nicht alle Kommentare durchgelesen, aber ich hab mal kurz auf der Seite nach dem Stichwort „Pro-N“ (und ähnliches) gesucht. Aber bisher hat da noch keiner was zu geschrieben, deswegen will ich da mal was zu sagen:

    ich hab mit den „Upgrade“-Keys, welche man erhalten hat, wenn man einen PC mit WIn7 innerhalb des Aktions-Zeitraums gekauft hat auch schon echt übel geärgert. Denn Es kam vor (zumindest bei mir), das man manchmal einen Key für Windows 8 Pro oder eben Windows 8 Pro-N (ohne MediaPlayer glaub ich) bekommen hat. Und das ist bei Microsoft ein GROßER UNTERSCHIED… Man braucht dann ein passendes Installationsmedium welches die WMI für Pro-N mit drauf hat (z.B. eine gefrickelte Windows 8 80-in-1 DVD). Und dann muss man eben beim Setup genau das richtige auswählen…

    Ich hab hier bei uns in der Firma alle PC’s auf Windows 8.1 mit dem MSDN-Iso aktuallisiert – mit generic Key – und anschließend erfolgreich aktivieren können. Allerdings waren das meistens die Retail-Upgrade-Pakete für 39€ vom Conrad Elektronik.

    Lange Rede, kurzer Sinn: ich vermute der Key ist für Windows 8 Pro N… dann müsstest du wahrscheinlich Windows 8.1 Pro-N installieren damit die Aktivierung klappt… oder Windows 8 Pro-N installieren und dann Updaten… Ein Pro-N-Iso auf deutsch ist mir zumindest noch nicht begegnet, aber ich hab auch noch nicht danach gesucht 🙂

    Schönen Abend
    Gruß
    Christian

  19. Ich war verzweifelt, jetzt bin ich wieder happy. Auf meinem Asus Laptop lief das update auf 8.1 ohne Probleme. Auf dem Desktop PC gabs dafür umso mehr. Das laden über den Store funktionierte soweit gut und auch der Installationsbeginn. Aber nach dem 1. Neustart musste Windows immer wieder die Installation mit Bluescreen abbrechen und auf Windows 8 zurück. Also erstmal gegoogelt und dann die Grafikkarte ausgebaut. Zusätzlich Deamon Tools deinstalliert und Autostarts deaktiviert. Dann hat die Installation geklappt. Dann nach dem ersten Anmelden wollte Windows nur bis kurz vor den Anmeldebildschirm und nicht weiter. Der Monitor blieb komplett grau Im Abgesicherten Modus funktionierte die Anmeldung. Also weiter gegrübelt und Virtu MVP deinstalliert. Und siehe da…Bis jetzt funktioniert es wieder. Das ganze hat jetzt locker 5 Stunden Hardcore Tüftelei gebraucht. Also für Otto normalo is dat nix- Bohhh ey. Echt ich bin schon gespannt auf dei die da Support benötigen bei einem update auf ein besseres Windows.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.