Windows 7 Werbespots – Fake oder nicht?

Wir lieben Betriebssysteme. So oder so ähnlich könnte der Claim eines Discounters wohl auch lauten – sofern man Software verkaufen würde. Ein paar Leute haben sich an ein paar Werbespots (Virals?) gemacht, die so schlecht sind, dass sie schon wieder gut sind. Fake oder genialer viraler Schachzug seitens Microsoft (wenn ja, hier im Blog hat es ja geklappt ;))? Eure Meinung dazu?

Dock-1

Wir lieben Windows 7 Ei

Wir lieben Windows 7 Käse

Wir lieben Windows 7 Villarriba

Wir lieben Windows 7 Gemüse

gefunden im WindowsBlog.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

35 Kommentare

  1. Geil gemacht, ob fake oder nicht 😛

  2. Ich fand die Originalwerbungen von Edeka (<- mein Favo) schon genial, mal was Anderes.
    Mein Favo bei den Windows 7 Klonen ist „Gemüse“ (ich hätte eher „Wein“ als Titel genommen..).
    Rockt auf jeden Fall ^^

  3. Mein Favorit ist übrigens der Käse 😉

  4. Ist nicht übel aber ich sage auch das das ein Fake ist!!!

  5. Zu nah an Ed*ka für Microsoft – und zu gut.

  6. Patrick R. says:

    Meine Güte sind die grottig. Himmel….:/
    Dürfte Fake sein, glaube nicht dass sich MS ausgerechnet mit Edeka anlegen würde (Ideenklau usw.). Wobei: Deren Kassen laufen mit Linux 😉

  7. Cool gemacht. Gefällt mir. Auch wenn es geklaut ist – jeder dieser Spots ist besser als die hirnlose Amiwerbung für Win 7

  8. big_ben191 says:

    Warum soll es ein Fake sein? Sowohl Microsoft, Windows 7 als auch die Event-Agentur Planworx haben durch die Spots auf sich aufmerksam gemacht und sich die „neuen Medien“ über YouTube und private Blogs gekonnt zu nutze gemacht. Effizienter, zielgruppenspezifischer und kostengünstiger kann Werbung doch kaum platziert werden. Ob die Spots nun gut oder schlecht gemacht sind, spielt letztlich doch keine Rolle mehr, denn das Ziel Aufmerksamkeit zu erregen und Gesprächsthema zu werden, haben sie doch bereits erreicht.

  9. da die spots offensichtlich von einer (event)marketing-firma planworx produziert wurden, kann man schon von einer offiziellen (also von microsoft initiierten) werbung ausgehen.
    der aus meiner sicht geniale schachzug ist aber, sie exakt auf dem grat zwischen gut und übel auszurichten. genau das wird nämlich zu heftigen diskussionen in der webgemeinde führen – das ist modernes marketing. hätten sie einfach nur was gemacht, was „super“ ist, wäre dies auch schnell wieder abgehakt (und in der web-versenkung verschwunden).

    lango

  10. Ich glaub nicht, dass das ernst gemeint sein kann.

    Wobei es schon gut gemacht ist. Und auch gut recherchiert, da die Microsoft Europa Zentrale in der Tat die Adresse Konrad-Zuse-Str. 1 hat.

    Was ich bezweifle ist, dass der Produktmanager dort wohnt 🙂

  11. Gutscheincode says:

    Hi zusammen,

    ich hab hier den Windows 7 – Song bei Youtube gefunden.

    😀

  12. I Like It

  13. Dass ihr Hobby-SEOs es nicht rafft, dass ich eure Links lösche. Tsstst.

  14. Die „Mitarbeiter“ in den Videos sind im echten Leben Microsofties – das ist also eine originale Microsoft Aktion 😉

    Aber geil gemacht ist es. Definitiv!

  15. OT:
    Wo ist die Navigation innerhalb der Beiträge hin? (zum älteren/neueren Beitrag)
    Ausversehen oder mit Absicht entfernt?

  16. Schade, hab ich oft genutzt. 🙁

  17. Also prikelnd fand ich die Spots nun nicht, die sind eigentlich selbst für Virals zu schwach. Da sie sich aber gut verbreiten haben sie ihren Zweck wohl doch erfüllt.

  18. Ich halte es auch für Fakes, aber trotzdem sehr schön gemacht. Hat EDEKA aber auch gut vorgemacht. 🙂

  19. Wird wohl (leider) ein Fake sein. Dieses nicht gerade liebevolle WindowsLogo (ältere 2D-Version) im Käsespot würde MS wohl weniger nutzen.
    Aber sehr cool gemacht! Zumal Win7 tatsächlich mal ein klasse OS sein wird. Ich arbeite bereits damit. Bin schwer begeistert.

  20. Manfred Lee says:

    KONRAD ZUSE strasse 1 🙂
    ohne diesen lieben Herren würden wir evtl heut keine PCs unser eigen nennen dürfen!!
    Konrad Zuse R.I.P ~Rock In Peace~
    Wie nennt man einen Taschenrechner?der so gross ist, wie ein LKW ?
    PS. fängt mit „Z“ an 🙂

  21. @ lordkanti und cashy

    Navigation innerhalb der Beiträge

    Schade, dass die Navi weg ist. Dachte schon, mein Browser wäre Schuld (falls mittels Javaschript generiert). Da aber Alternativbrowser die Navi auch nicht angezeigt habe, vermutete ich einen Fehler in WordPress.

    Naja, ist deine Entscheidung Cashy. Jedenfalls schade….

  22. @Manfred: es gefiel einfach nicht Das heisst aber nicht, dass sie komplett weg bleibt 😉

  23. Echt niedlich gemacht. Bisschen strange, aber lustig und genau richtig fürs Zielpublikum, dass sich den Kram bei youtube dann auch anschaut. Das Witzige daran ist vermutlich, dass es nichtmal teuer war. Drehzeiten außerhalb der Öffnungszeiten in irgendeinem Supermarkt. Eine handvoll Leute, ne Kamera und jemanden der privat auch nen bisschen schnippelt. Mehr „braucht“ man nicht. g Tolle Idee. Danke für die Spots. 😉

  24. Die mit dem Käse gefällt mir. Gute Idee das ganze.

  25. Lol ich finds lustig, musste echt lachen XD

    Cu Crono

  26. fake und sehr geil gemacht 🙂
    i love win 7 too^^

  27. Das ist auf jeden Fall nicht von Microsoft, weil die sich den Streit mit Edeka nicht antun wollen und die Marketing-Abteilung sicher genug Budget hat, um sich zwecks Innovation was einfallen zu lassen.

  28. Fragt Ihr Euch wirklich, ob das ein Fake ist? Klar 😉

  29. … und während Windows Vista noch bootet, wird in Windows 7 schon wieder „gearbeitet“ …

  30. da die clips offensichtlich von den Microsoft-Mitarbeitern
    Michael Zawrel (Team Lead Distribution Team OEM), Barbara Wolf (Marketing & Communication Manager), Daniel Benad (OEM Marketing Manager) und Ben Basaric (Product Marketing Manager Windows Client) gemacht wurden (s. link von dreaven3) kann man wohl nicht von einem fake reden. vielleicht nicht offiziell von microsoft, aber sicher mit rückendeckung der führungsebene.

  31. Wie schon ein paar Mal erwähnt, stammen die Videos wirklich von Microsoft. Sie wurden bei der deutschen Microsoft Partnerkonferenz in Dresden im September gezeigt. Und wie ebenfalls erwähnt, sind die Akteure Mitarbeiter von MS. Und sie sind mindestens ein bißchen schlecht, aber deswegen schon wieder gut.

  32. Well, Freunde – es freut mich, dass die Filme Euch grösstenteils gefallen!
    Ja, die Dinger sind tatsächlich von uns, aber alles andere als offiziell. Wir haben, wie hermes es richtigerweise sagt, die Videos für unseren Parterevent in Dresden gedreht. Das haben wir mit sehr, sehr, seeehr wenig Budget (shareholder value) in einer Nacht- und Nebelaktion (bis 3 Uhr morgens) abgedreht. Wir haben uns einfach einen kleinen Scherz erlaubt und freuen uns, dass viele diesen kleinen Spaß und Seitenhieb auf den OS-Religionskrieg auch verstanden haben!
    Die „echten“ Microsoft-Spots kommen ja bald…

    Viele Grüße, Euer Ben

  33. @Ben: Freaks wollen keine echten sehen 😉

  34. Man, die Jungs können gleich bei mir in der Marketingabteilung anfangen. Als Freeware versteht sich 🙂

    Grüße