Windows 7 Service Pack 1 ist da

Ohne viele Worte, da ich gerade unterwegs bin und mobil bloggen muss. Microsoft hat, wie bereits angekündigt, das Service Pack 1 für Windows 7 veröffentlicht.

Download Windows 7 SP1 für 32/64 Bit als ISO

http://download.microsoft.com/download/0/A/F/0AFB5316-3062-494A-AB78-7FB0D4461357/7601.17514.101119-1850_Update_Sp_Wave1-GRMSP1.1_DVD.iso

Update: Hier noch einmal die offizielle Downloadseite mit allen Editionen des Service Pack 1 für Windows 7

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

54 Kommentare

  1. Versuchs mal mit dem „Windows Service Pack Blocker Tool Kit“ von MS unter
    http://www.microsoft.com/downloads/en/details.aspx?FamilyID=d7c9a07a-5267-4bd6-87d0-e2a72099edb7

  2. Habe Win 7 HP x64, muss ich da was runterladen oder geht das über Windows Update? Habe ein Update gezogen was auch einen Neustart erfordert hat, danach war erst mal schwarzer Bildschirm mit nem kleinen Schwarzenfenster, der irgendwas vom „Browser Setup“ oder so ähnlich gesagt hat …

  3. 20:57 –> 100%
    Installation beendet 21:15
    Weitere Aktivitäten beim Runter- und Rauffahren.
    Einzige, bis jetzt, sichtbare, spürbare Veränderung:
    Alle vorher eingeblendeten Symbole im Bereich der Taskleiste sind jetzt ausgeblendet. Ach ja, er startet jetzt ca. 1 sec. schneller …
    Gute Nacht !

  4. Mit Windows Update ging das bei mir viel schneller. Es steht ja auch: 73 – 8xx Megabyte. Je nach Systemstand muss wohl nicht mehr viel geladen werden…

  5. Was steht bei euch im Updateverlauf?

  6. @Kamillentee:

    Windows 7 Service Pack 1 für x64-basierte Systeme (KB976932)

    Installationsdatum: ‎22.‎02.‎2011 19:29

    Installationsstatus: Erfolgreich

    Updatetyp: Wichtig

    Windows 7 Service Pack 1 ist eine empfohlene Sammlung von Updates und Verbesserungen für Windows, die zu einem einzigen, installierbaren Update zusammengefasst wurden. Mit dem Service Pack können Sicherheit und Zuverlässigkeit Ihres Computers verbessert werden. Eine normale Installation nimmt etwa 30 Minuten in Anspruch, und Sie müssen den Computer neu starten, nachdem etwa die Hälfte des Installationsverfahrens abgeschlossen ist.

    Weitere Informationen:
    http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=206783

    Hilfe und Support:
    http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=206784

    Updatemeldung kam kurz nach 19 Uhr bei mir. Da wollten wohl einige runterladen. Dauerte ein paar Minuten. Installation selbst etwa 25-30 Minuten, mit einem Neustart.

  7. @Phadda Danke.

  8. Gibts eigentlich ne Möglichkeit die ganzen Hotfix-Leichen (Installationsprogramme, etc…) loszuwerden oder macht dies das SP1 von selbst?

  9. @Stephan
    der Großteil der Hotfix-L. wird von SP1 automatisch beseitigt. ca. 10 Windows-Updates werden bereinigt angezeigt.

  10. was bringt das servicepack eigendlich? Also ich meine an neuen Fetaures oder soo.
    Bugfixes usw… ist ja klar

  11. Danke dir Ahtan!
    Schade, dass Microsoft es immer noch nicht geschafft hat die Bootloader Cracks auszuhebeln :(. Naja, aber ich finde, dass Windows 7 das Geld Wert ist. Ich bin voll und ganz mit 7 zu frieden 😀

  12. Andreas Holzapfel says:

    87,2 MB per Windows Update. SP 1 trotzdem gezogen („wenn“ ich mal neu aufsetzen muss), 28 Minuten Download, MS Server funzt ganz gut.

  13. Achtung… nach der Installation von SP1 gibts definitiv KEINE Möglichkeit mehr RSAT (Remote Server Administration Tools for Windows 7) zu installieren… RSAT kann man nur VOR SP1 installieren, also schön chronologisch: zuerst w7 RTM, dann RSAT und dann erst SP1. Mit RSAT unter SP1 gibts afaik keinerlei Probleme, außer dass es jetzt wohl plötzlich ein nicht mehr gewolltes „Update“ von w7 RTM ist… 😉

  14. eckeneckepenn says:

    Scheint ja bei den meisten zu funktionieren – bei mir leider nicht. Er meldet bei 99%, dass die Konfiguration nicht zu Ende gestellt werden könnte und baut alles wieder zurück 🙁 Fehler: 80004005

  15. Hab‘ heute morgen nach dem Aufstehen mal W7-Update angeworfen und es hat alles in allem ca. 30 Minuten gedauert, inkl. 1x Neustart. Gute Gelegenheit um Kaffee zu kochen und unter die Dusche zu springen. Danach war alles in trockenen Tüchern (das Update & Ich). 😉

    Lade das ISO gerade mit 1263 KB/s (Free Download Manager) herunter um es auf meine Backup-Platte zu packen, der nächste Neuinstall kommt bestimmt mal…

  16. @Marc

    Mensch super, das war bei den XP SPs noch nicht so 😛

  17. Was mir sehr positiv aufgefallen ist:
    Die Suche im Startmenü ist VIEL schneller

  18. @eckeneckepenn: hatte gestern den gleiche Fehler und es lag bei mir an einer versteckten Partition.
    Allerdings findet bei mir seit SP1 heute AverTv einfach keine Sender mehr und bisher keine Lösung dafür gefunden.

  19. @ Dirtsa: bei mir das gleiche… Nach 2h rumprobieren wurden dann 180 Sender gefunden, allerdings nur 4 unterschiedliche… halbe Stunde später nochmal gesucht, die alten nicht mehr, aber 4 neue gefunden…
    Hoffe das Problem wird bald behoben. Falls du ne Lösung findest, gib bitte Bescheid!

  20. Installation von SP1 ohne Probleme – ging auch recht flott (20 min.)

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.