Windows 7 ohne Seriennummer nutzen

Das war er also gestern – der Tag an dem die öffentliche Beta von Windows 7 erscheinen sollte. Ich war keiner der Glücklichen, die eine Seriennummer für Windows 7 bekommen haben. Naja, wenigstens gibt es die direkten deutschen Downloadlinks für Windows 7 für die 32- und 64Bit-Variante.

30 Tage kann man Windows 7 ohne Seriennummer benutzen. Wird wahrscheinlich für viele ausreichen die nur einen kurzen Blick auf das neue Betriebssystem von Microsoft werfen wollen. Des Weiteren muss man nicht traurig sein falls mein keine Seriennummer abbekommen hat. Spätestens mit dem Beginn der öffentlichen Betaphase geht es für viele wieder los – die Jagd nach der funktionierenden Methode, die den Sicherheitsmechanismus von Windows 7 aushebelt.

Man darf sich also sicher sein, dass im Laufe der nächsten Tage wieder Anleitungen und Austauschdateien im Netz auftauchen werden, die es ermöglichen Windows Seven ohne Registrierung und Aktivierung zu nutzen.

Was scheinbar immer noch funktioniert ist die Rearm-Methode. Dazu wird zum Beispiel nach 29 Tagen die Kommandozeile mit Administratorrechten gestartet und folgender Befehl eingegeben: slmgr –rearm.

Nach einem Neustart hat man nun wieder 30 Tage Ruhe. Bei Windows Vista funktionierte dies drei Mal. Man hat also insgesamt vier Mal 30 Tage zum Testen. Ach ja – die Kommandozeile startet man wie folgt mit Administratorrechten: im Suchfeld von Seven cmd eingeben und den Befehl mit Strg+Shift+Enter bestätigen.

Mein zweiter Eindruck von Windows Seven? Schwer zu sagen. Macht auf mich den Eindruck, dass dies der Nachfolger von XP hätte werden müssen. Vista wirkt immer mehr wie ein zweites Windows ME. Schön finde ich die erweiterte Benutzerverwaltung. Mac OS X-Benutzer kennen die Möglichkeit ja schon lange besonders restriktiv Benutzerkonten zu beschneiden.

Euer Eindruck?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

90 Kommentare

  1. Hallo Caschy,

    bei mir wird der download immer nach ca. 40 – 60 MB abgebrochen…

  2. Hi….mal ne Frage, kann man Seven in der VirtualBox installieren? Wenn ja, was wähle ich? Other Windows?

  3. Also ich hab es zwar nicht versucht, aber wähle doch Vista aus, geht doch eigentlich nur darum welche „hardware“ die vm bereit stellt für die das OS die Treiber hat, probiers einfach mal aus.

  4. Ich werde es mir vielleicht innerhalb der nächsten Tage ansehen (siehe hier). Die Screenshots, die ich bisher gesehen hab, gefallen mir recht gut. Man darf also gespannt sein 🙂

  5. Download bricht nach 380 bis 480 MB ab, Downloadmanager können nicht „aufsetzen“ …

  6. @philipp:
    Geht mir leider auch so…

  7. @Locke

    da kannst du eigentlich nicht viel falsch machen. ich hätte, wenn ich könnte, windows vista ausgewählt und den MB RAM auf 1024 gestellt sowie auf dynamisch wachsene festplatte und dann funzt der spass.

    bricht bei euch der download nicht nach 40 – 60 MB ab?

    ich hab es jetzt schon zig mal probiert. echt sensation

  8. Die Beta wurde erst einmal vom Netz genommen, kann man z.B. auf computerbase.de lesen.
    Frag mich was das für Leute sind, die da zum Teil laden wollten, wenn man z.B. in Foren etwas liest, wie:
    * Ist das denn legal?
    * Brauch ich das dann nicht mehr kaufen?
    * Was mache ich denn jetzt mit der ISO?
    …grins… und schmoll, denn ich bin nur bis max. 250MBs gekommen. Aber torrent schnurrt nun vor sich hin, mal sehen.

  9. Hmm, der Download hängt – erwartungsgemäss. :-\

  10. @Locke
    @Philipp

    Hab’s unter VMware (als Vista) laufen und bisher noch nichts Komisches festgestellt (ausser vielleicht, dass der Start etwas dauert).

  11. Ich habs unter VirtualBox laufen und hab da einfach Other Windows genommen. Es rennt und rennt und …. wie auch die Vista beta gelaufen ist

  12. was ist den genau jetzt wircklich besser als an Vista ? Man liest immer nur von den Taskbar-Spielereien, aber was ist mit dem viel wichtigeren Rest ?

  13. Ich habe eine Seriennummer bekommen. Hatte wohl einfach Glück. Nur kann ich Windows 7 nicht downloaden, der Download bricht ab und mein Downloadmanager kann den Download aufgrund eines unbekannten Serverfehlers nicht fortsetzen 🙁

  14. also die deutsche 32-bit-version bricht bei mir auch ständig ab, die englische lädt aber mit vollen speed runter (77%, noch 16min).
    quelle: http://tinyurl.com/94tkoq (winboard-forum)

  15. Ich habs auch schon am Laufen auf dem Laptop, fühlt sich recht nett an, die Installation war ein reines Vergnügen…fast alles geht wie von selbst inkl Treiber, WLan, etc. Wenn ich Lust hab, mach ich mal ein paar Benches XP <–> Se7en, mal sehen, wie nah die beieinander liegen (oder auch nicht…)

  16. Wenn der Download denn klappen würde …
    Bricht ja immer wieder ab und wiederaufnehmen geht nicht.

  17. Das Wörtchen „scheinbar“ hat mich echt ein wenig irritiert bezüglich der Methode zum Zurücksetzen des Aktivierungszeitraumes, dachte schon es geht nicht richtig. 😀

    Zu Windows 7 muss ich sagen, dass es mir eigentlich recht gut gefällt. Aber nur weil es ein verbesstertes Windows Vista ist, was im Grunde genommen, wenn man sich etwas besser informiert, auch gar nicht anders zu erwarten war, sollte man Windows Vista nicht gleich als ein Windows Me abstempeln. Ich selbst habe Windows Me eine ganze Zeit lange genutzt und weiß insofern ein bisschen wovon ich rede.

    Jetzt kann ich ja auch zugeben, dass ich Windows 7 schon seit bereits einem Monat im Einsatz habe. Erst die Build 6956, die sich kaum von der jetzigen Beta-Version unterscheidet und nun seit etwas über einer Woche die Beta-Version. Insofern würde mich eigentlich bezüglich der jetigen offiziellen Downloads nur die deutsche Version interessieren, wenn ich ehrlich bin.

    Insgesamt erscheint mir alles etwas übersichtlicher und aufgeräumter und das mag ich sehr, weil mir gerade das sehr wichtig ist. Ich denke die neue Taskleiste wird noch für Diskussionen sorgen.

  18. Lt. Aussagen von deutschen Microsoft-Mitarbeitern sind noch lange nicht alle Seriennummern vergeben, sondern die Downloads wurden lediglich vom Netz genommen, um die Infrastruktur der Server auszubauen und die Downloads und Keys dann erneut anzubieten.

    Ich habe übrigens sowohl eine 32Bit, als auch eine 64Bit Seriennummer erhalten. Jede Seriennummer darf auf drei Rechnern aktiviert werden, also wenn Du Interesse hast, dann meld Dich bitte bei mir.

  19. stoiberjugend says:

    vista wie me? keineswegs! muss sagen vista buisness rennt hier genial. null abstürze, uac ist gold wert und alles ist gut. für mich mittlerweile geschmeidiger denn xp prof. nutze vista aber auch erst seit july 08.
    me war wahrlich ein rohrkrepierer aber vista mit me zu vergleichen ist unseriös. win 2008 server hat auch einen vista core und rennt, wenn man ihn zu einer workstation umrüstet, wie eine flöte!

    zu 7 kann ich nichts sagen. werde mir beta-dreck nicht installieren.

  20. Kann man Windows 7 also jetzt erstmal nicht mehr downloaden?

    Würds jetzt auch gern mal testen in der VirtualBox.

    Bei mir läuft Vista auch Ohne Probleme. Nutze es Jetzt seit ca.Ende 07. Bin sehr zufrieden damit.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.