Windows 7 GodMode

Ich fange mal mit einem nicht zu der Überschrift passenden Thema an. Ihr lest ja eh den ganzen Text 😉 Ich habe heute morgen Infopost aus Osnabrück bezüglich meiner Domain bekommen. Nicht nur ich habe diese Infopost bekommen, sondern ganz viele andere Domain-Besitzer auch. Im Brief wird mir angeboten, eine Subdomain für 99 Euro jährlich zu mieten. Toll oder? Das fand ich so witzig, dass ich mal meine (Blog-)Nachbarn bei BasicThinking informiert habe. Die befassen sich ja ganz gerne mit solchen Themen. Also: macht euch schlau, unterschreibt nichts und lest bei BasicThinking oder dem  (dieser hat einen guten Tipp bezüglich eurer gespeicherten Daten bei besagtem Unternehmen). So, nun aber zu einem eigentlich alten Trick, den ich heute morgen wiedergefunden habe (funktioniert unter Windows Vista und Windows 7).

Bildschirmfoto 2009-12-12 um 13.54.36

Windows 7 ist zwar total übersichtlich, man findet auch alles in der Systemsteuerung durch Angabe der Anfangsbuchstaben in der Suchbox (oben rechts). Aber man sieht eben nicht die verschachtelten Einstellungsmöglichkeiten. Abhilfe schafft ein einfacher Ordner. Diesen nennt man ganz einfach: GodMode.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}

Bildschirmfoto 2009-12-12 um 13.49.46

Nach der Erstellung des Ordners und dessen Umbenennung steht euch ein neues Element zur Verfügung: der GodMode (oder wie ihr es auch immer nennen mögt, der Text vor dem Punkt ist egal) 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

144 Kommentare

  1. Is schon April, oder steh ich auf der Leitung?

  2. Kannte diese versteckte Funktion bisher gar nicht. Coole Sache!

  3. Das ist ja echt geil! 😀 Muss ich bei mir auch was drüber schreiben.

    Wie bist du denn da drauf gekommen??
    DANKE dafür

  4. Is das normal??? Bei mir flackert der Desktop nach erstellen des Ordners ???

  5. Sehe ich das richtig oder ist das was man vor dem . schreibt egal?

    Hört sich wirklich wie ein Aprilscherz an^^
    funzt aber…

  6. Cool Sache, danke!

    @geby
    Einfach neuen Ordner erstellen und ihm oben genannten Namen geben. Enter klicken und der Ordner verwandelt sich in eine ‚Verknüpfung‘.

  7. @geby: ich steh auch grad aufm schlauch, morgen wenn ich daheim bin mal testen 😉

  8. sauber… alles auf einen Blick… sehr nett

  9. ShadowtheCrow says:

    Funktioniert prima!

    Ist es richtig wenn ich annehme, das es mit jeder Version von Vista und Win7 funktioniert?

    Danke auch für den Tip!

  10. Super Tipp! Danke.
    LG vom Bodensee

  11. Bei mir hats unter Vista(64) Ultimate den Explorer in Folge immer wieder abgeschossen. Hab den Ordner dann „Oldschool“ per Konsole killen müssen. Natürlich möglich das es an meiner Konfiguration liegt, aber man sollte das Ganze mit Vorsicht genießen.

  12. @Pseiko:
    Kannst du bitte kurz erklären wie du das gemacht hast? Ich hab nämlich das gleiche Problem. Ebenfalls mit Vista64.

  13. God MOD in Vista was für ein Kracher

    dachte das gibts nur bei shootern

    Daumen hoch

  14. @scrapy:

    Du startest den Taskmanager, klickst auf Datei -> Neuer Task -> gibst dort „cmd“ ein -> Enter

    Dann hast du die Konsole geöffnet.

    Du navigierst dich mit „cd dein_Pfad_zum_Ordner“ zum Ordner in welchem du „Godmode“ erstellt hast. -> Enter

    Dort gibst du ein: rmdir g
    -> drückst Tab -> überprüfst ob die Autovervollständigung den richtigen Ordner „erwischt“ hat und bestätigst mit Enter.

  15. Nach vielen vergeblichen Versuchen:
    gibt es eine Möglichkeit bzw. einen Tip, GodMOD auch irgendwo anders als auf den Desktop zu legen?

  16. Ich werde diesen Ordner erstellen. Und ein passendes Icon hab ich auch schon dafür!

    Ein schönes „P“ mit einer Weihnachtsmann-Zipfelmütze drauf. Weil ich auf Twitter jemanden aus „P“remerhaven gesehen hab, der auch so´ne Zipfelmütze trägt.

    Dem zu Ehren werde ich dieses Spezial-Icon verwenden. So. :mrgreen:

    Gruß an den „Godfather“…

  17. Hi Caschy, netter Tweak. Man kann übrigends auch eine Verknüpfung dafür erstellen. Dazu das Symbol „Alle Aufgaben“ vom Explorer auf den Desktop oder in einen beliebigen Ordner ziehen.

    „Ich installiere gerade Windows, was soll ich drücken?
    Antwort: Am besten beide Daumen!“

  18. Wolle Subdomain kaufe? 😀

    99 Euro ist doch fast geschenkt^^

    Aber das mit dem „God mode“ ist echt nicht schlecht…

  19. @Pseiko: Danke schön. Hat geklappt. 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.