Windows 7: Automatisches Einloggen eines Benutzers

Windows 7 kommt in ganz großen Schritten auf uns zu. Ich selber bin mit einer Windows 7 Ultimate-Lizenz gesegnet und darf auf meinem PC schon jetzt volle Pulle Windows 7  nutzen. Vorab mal eben ein Tweak, auf die man so gar nicht kommt (muss man manchmal echt suchen). Ich wollte auf meinen Benutzer-Account ein Passwort setzen, aber trotzdem beim Start des Rechners automatisch eingeloggt werden. Klar, geht mit irgendwelchen Tweaking-Tools easy peasy, bringt aber null Lerneffekt.

2009-10-08_182633

Der Screenshot sagt eigentlich alles aus: Windows-Taste + R drücken und im Feld ausführen control userpasswords2 eingeben. Im nun erscheinenden Screen einfach „Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben“ deaktivieren. Nun bootet der Computer trotz Passwort in mein Benutzerkonto. Die Experten dürfen nun rätseln, warum ich das gemacht habe 😉

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

60 Kommentare

  1. Bitlocker?

  2. Ich rate mal… wegen der Sicherheit! 😉
    Wenn jemand Remote an Deine Daten möchte (z.B. via SMB-Mount) braucht er zumindest schon mal ein Kennwort!

    Eventuell auch wg. der internen Win7 Verschlüsselung!?

  3. Fkt. ebenso bei Vista

  4. Hab kein Vista atm zur Hand, afaik isses da aber nur: userpasswords2, oder?

  5. …damit Caschy Zugriff auf sein neues NAS hat?

  6. Ich meine mich zu erinnern, dass ein Zusammenspiel zwischen unterschiedlichen Netzwerkgeräten/Betriebssystemen nur bei Accounts funktioniert, die ein Passwort haben. Ist aber schon etwas her, wo ich dadrüber mal gestolpert bin.

  7. Und dazu ein Script, was nach Login den PC sperrt. So handhabe ich es. Dann einmal nur urz PW eingegeben, und schon läuft alles und muß nicht erst warten, wie beim normalen Login 🙂

  8. Fragenkatalog says:

    boot durch truecrypt geschützt und genervt nochmal ein pw zum einloggen für dein desktop einzugeben, aber dennoch die möglichkeit haben wollen den laptop/pc nach standby mit passwort betreten zu können/müssen?

    falls ja: dasselbe habsch gesucht 😛

  9. Hast Du, Caschy, uns, Deinen Lesern, eigentlich schonmal verraten, wie Du an die Ultimate Lizenz gekommen bist?
    Ich bin eigentlich der Meinung alles gelesen zu haben.

    Hattest Du nicht bei der Vorbestellaktion im August zugeschlagen (beim Händler um die Ecke) und ein Home Premium abgestaubt (was ja aber erst in 2 Wochen erscheint)?

    Ich bin verwirrt.

  10. Ich hab auch ne Home Premium vorbestellt. Die Ultimate bekam ich allerdings von jemand geschenkt, der Zugriff auf die 10 Lizenzen hatte.

  11. stoiberjugend says:

    „Ich hab auch ne Home Premium vorbestellt. Die Ultimate bekam ich allerdings von jemand geschenkt, der Zugriff auf die 10 Lizenzen hatte.“

    windows7.ru ?

  12. Legal du Vollhorst.

  13. lol

  14. lol… 😉

    Okay, ich weiß bescheid. Von nbbilliger…. cool!

  15. Schwachsinn. Ne, ernsthaft: von einem ganz stink normalen MVP – der hat mir eine geschenkt.

  16. stoiberjugend says:

    vollhorst? nei takk. trag lieber das hier in deine hosts datei ein
    [code]
    localhorst mircosoft.com
    [/code]

  17. nei takk = nein Danke im Norwegischen? Wozu sollte ich? 😉

  18. caschy sagt

    Ich hab auch ne Home Premium
    vorbestellt.

    mal so unter Bremerhavener, was machst du mit der Home Premium ❓

    willst du die eventuell verkaufen ❓

    :mrgreen:

  19. stoiberjugend says:

    „Wozu sollte ich?“

    liegt doch auf der hand… damit deine serial nicht bei ms abgecheckt wird. eh klar.

  20. Ein Schelm, wer böses denkt.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.