Windows 7: Automatisches Einloggen eines Benutzers

Windows 7 kommt in ganz großen Schritten auf uns zu. Ich selber bin mit einer Windows 7 Ultimate-Lizenz gesegnet und darf auf meinem PC schon jetzt volle Pulle Windows 7  nutzen. Vorab mal eben ein Tweak, auf die man so gar nicht kommt (muss man manchmal echt suchen). Ich wollte auf meinen Benutzer-Account ein Passwort setzen, aber trotzdem beim Start des Rechners automatisch eingeloggt werden. Klar, geht mit irgendwelchen Tweaking-Tools easy peasy, bringt aber null Lerneffekt.

2009-10-08_182633

Der Screenshot sagt eigentlich alles aus: Windows-Taste + R drücken und im Feld ausführen control userpasswords2 eingeben. Im nun erscheinenden Screen einfach „Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben“ deaktivieren. Nun bootet der Computer trotz Passwort in mein Benutzerkonto. Die Experten dürfen nun rätseln, warum ich das gemacht habe 😉

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

60 Kommentare

  1. Bitlocker?

  2. Ich rate mal… wegen der Sicherheit! 😉
    Wenn jemand Remote an Deine Daten möchte (z.B. via SMB-Mount) braucht er zumindest schon mal ein Kennwort!

    Eventuell auch wg. der internen Win7 Verschlüsselung!?

  3. Fkt. ebenso bei Vista

  4. Hab kein Vista atm zur Hand, afaik isses da aber nur: userpasswords2, oder?

  5. …damit Caschy Zugriff auf sein neues NAS hat?

  6. Ich meine mich zu erinnern, dass ein Zusammenspiel zwischen unterschiedlichen Netzwerkgeräten/Betriebssystemen nur bei Accounts funktioniert, die ein Passwort haben. Ist aber schon etwas her, wo ich dadrüber mal gestolpert bin.

  7. Und dazu ein Script, was nach Login den PC sperrt. So handhabe ich es. Dann einmal nur urz PW eingegeben, und schon läuft alles und muß nicht erst warten, wie beim normalen Login 🙂

  8. Fragenkatalog says:

    boot durch truecrypt geschützt und genervt nochmal ein pw zum einloggen für dein desktop einzugeben, aber dennoch die möglichkeit haben wollen den laptop/pc nach standby mit passwort betreten zu können/müssen?

    falls ja: dasselbe habsch gesucht 😛

  9. Hast Du, Caschy, uns, Deinen Lesern, eigentlich schonmal verraten, wie Du an die Ultimate Lizenz gekommen bist?
    Ich bin eigentlich der Meinung alles gelesen zu haben.

    Hattest Du nicht bei der Vorbestellaktion im August zugeschlagen (beim Händler um die Ecke) und ein Home Premium abgestaubt (was ja aber erst in 2 Wochen erscheint)?

    Ich bin verwirrt.

  10. Ich hab auch ne Home Premium vorbestellt. Die Ultimate bekam ich allerdings von jemand geschenkt, der Zugriff auf die 10 Lizenzen hatte.

  11. stoiberjugend says:

    „Ich hab auch ne Home Premium vorbestellt. Die Ultimate bekam ich allerdings von jemand geschenkt, der Zugriff auf die 10 Lizenzen hatte.“

    windows7.ru ?

  12. Legal du Vollhorst.

  13. lol

  14. lol… 😉

    Okay, ich weiß bescheid. Von nbbilliger…. cool!

  15. Schwachsinn. Ne, ernsthaft: von einem ganz stink normalen MVP – der hat mir eine geschenkt.

  16. stoiberjugend says:

    vollhorst? nei takk. trag lieber das hier in deine hosts datei ein
    [code]
    localhorst mircosoft.com
    [/code]

  17. nei takk = nein Danke im Norwegischen? Wozu sollte ich? 😉

  18. caschy sagt

    Ich hab auch ne Home Premium
    vorbestellt.

    mal so unter Bremerhavener, was machst du mit der Home Premium ❓

    willst du die eventuell verkaufen ❓

    :mrgreen:

  19. stoiberjugend says:

    „Wozu sollte ich?“

    liegt doch auf der hand… damit deine serial nicht bei ms abgecheckt wird. eh klar.

  20. Ein Schelm, wer böses denkt.

  21. @Abdul: ich hab die für 49,99 bei MM geschossen – liegt hier noch rum, muss nur abgeholt werden am 22 bei MM. Kannste zu dem Kurs haben.

    @Freakazoid: wie meinen?

  22. stoiberjugend sagt

    liegt doch auf der hand… damit deine
    serial nicht bei ms abgecheckt wird.
    eh klar.

    seit wann kann man denn mit dem Autologin die Windows Genuine Advantage aus-hebeln ❓

  23. Ich rätsele vielmehr, warum du als Admin arbeitest. Genervt von UAC?

  24. maas-neotek says:

    UAC. Das erinnert mich daran, dass ich unbedingt noch das Programm ausprobieren muss mit dem man die Benutzerkontensteuerung nur für bestimmte Programme ausschaltet.

  25. @caschy: Ich hab auch ne Home Premium vorbestellt. Die Ultimate bekam ich allerdings von jemand geschenkt, der Zugriff auf die 10 Lizenzen hatte.

    Für Beta-Tester wurden von Microsoft 10 Lizenzen zur Verfügung gestellt. Jeweils Fünf für die 32+64bit Version.

  26. Oi, Caschy. Du hattest doch vor kurzem ganz kurzzeitig ein System gehabt, wo man Kommentare und sogar deine eigenen Beiträge bewerten konnte – hatte ich nur geträumt oder war da wirklich so ein System? Wenn ja: warum wieder abgeschafft?

  27. Fand ich nicht so spannend 😉

  28. Warum das? Konnte man die Kommentare nicht nach Bewertung ordnen lassen?

  29. @fraggle
    Kannst du mir bitte sagen welches skript du für die Sperrung verwendest? Danke

  30. caschy sagt

    @Abdul: ich hab die für 49,99 bei MM
    geschossen – liegt hier noch rum, muss
    nur abgeholt werden am 22 bei MM.
    Kannste zu dem Kurs haben.

    das hört sich gut an, wann kann man dich Telefonisch am besten erreichen ❓

  31. Wieso, willste per Telefon bezahlen? 😉 Morgen Abend kann ich dir das gerne geben. Können uns gerne in der City treffen. So ab 18:00 kann ich da sein – kannst mir ja deine Telefonnummer mailen, meine im Impressum ist nur SIP-Voicebox 🙂

  32. Klappt bei Vista und bei XP ging das auch.
    Der Befehl ist immer ‚control userpasswords2‘

  33. Hab auch noch ne Offtopic Frage: Welches Plugin ist für das [x] zum Löschen von Kommentaren verantwortlich gewesen? Bei Ajax Edit Comments geht nur des „Request Deletion“.

    Geht das direkter?

  34. Danke gleich mal geändert.

    grüße

  35. @early09
    Eine Verknüpfung im Autostart mit folgendem Befehl:
    C:\Windows\System32\rundll32.exe user32.dll,LockWorkStation

    Script war also etwas übertrieben von mir beschrieben 😉

  36. also Caschy jetzt berichte mal warum du die Passwortabfrage beim Systemstart deaktiviert hast und wie du das dann mit der Sicherheit regelst…

  37. Hier noch eine Idee: Vielleicht, um beim Start die Passworteingabe zu vermeiden aber wenn man den Arbeitsplatz verlässt, diesen sperren und mit einem Passwort schützen zu können?

  38. Wie merkwürdig. Es gibt also zwei verschiedene GUI-Dialoge zur Benutzerkontensteuerung. Der eine ist auch über die Systemsteuerung aufzurufen, der andere nur per Kommandozeile und „Gewusst wie“.

    Danke für diesen Tipp. 🙂 Ich hab mein Passwort sowieso schon auf „extra einfach“ gestellt und hab’s hier nur drin, damit ich vom Mac auf die Netzwerkfreigaben zugreifen kann. Probier ich gleich mal aus, ob der Login schneller geht, wenn ich das PW nicht eintippen muss.

    @Caschy:
    Ich sehe, Du hast die Win7-Taskbar auch auf „Symbole mit Text“ umgestellt. Hab ich auch, weil es so doch etwas schneller geht, das richtige Fenster auszuwählen. Die Kombination von Schnellstart- und Taskleiste bleibt ja wie gehabt, sehr praktisch.

  39. Ihr könnt auch einfach die windows taste drücken und in das suchfeld „netplwiz“ eingeben ,dann kommt man etwas schneller in das menü 🙂

  40. „Die Experten dürfen nun rätseln, warum ich das gemacht habe“

    kannst du das nun auflösen ? Mich interessiert das, da ich seit ich ein NAS habe alle Rechner mit Kennwort versehen habe, die mit den Zugriffsrechten am NAS harmonisieren (automatische Einbindung etc.).. wenn ich das nun wie oben beschrieben mache, hätte ich vermutlich kein Zugriff auf das NAS, richtig ?

    Lapsy

  41. Morgen, den gezeigten Dialog bekommt man auch, wenn man im „Suchen“-Feld „netplwiz“ eingibt.

    Übrigens funktionierte das schon genauso unter Vista.

  42. …das hat Caschy natürlich gemacht um von seinem MAC übers LAN auf Windows7 zugreifen zu können. Denn ohne PW kein LAN-Login – und ohne automatischen Boot-Login keine Gemütlichkeit. Denn was gibt es schöneres als den PC einzuschalten, sich nen Kaffee zu machen und vor dem betriebsbereiten System zurück zu kommen.

    *prost*

  43. 3lektrolurch says:

    Für ein Windows der Version 7 doch etwas kryptisch das Ganze. Geht unter Kubuntu schon ab Werk in der System-GUI mit Häkchensetzen ohne langes Suchen. Das Ganze bleibt natürlich ein eingeschränktes Konto.
    Man höre + staune 🙂

  44. Auflösung? Kai hat es treffend beschrieben. Allerdings gesellen sich zum Mac noch die Netzlaufwerke. Ach Kai: MAC != Mac 😉

  45. und wie machst du das dann mit der sicherheit? könnte ja dann jeder auf deinen PC zugreifen wenn er sich zu deiner wohnung zutritt verschafft…

  46. Du bist ja putzig. Du glaubst auch an die Sicherheit von Passwörtern, die einen Windows-Account versperren?

  47. Ich stelle mir immer noch die Frage,
    was das ganze für einen Sinn haben soll,
    dass setzten des Passwortes beim Login quasi zu überspringen.

    Könnte mich mal jemand aufklären?

  48. maas-neotek says:

    caschy sagt
    Du bist ja putzig. Du glaubst auch an die Sicherheit von Passwörtern, die einen Windows-Account versperren?

    Das frage ich mich auch schon. Unter XP Prof konnte ich immer mit Linux auf auf alle Daten der XP Partitionen zugreifen, Passwort hin oder her. Vorausgesetzt der PC bootet von CD oder USB Stick, bzw. ich habe Zugriff auf das Bios. Bei Win 7 habe ich das noch nicht getestet.

  49. da reicht ja für viele Daten schon der abgesicherte Modus…

  50. Passt nicht ganz hundert Prozent zum Thema aber ich leg mal los:

    Gibts schon nen Vergleichstest zwischen Win7 x64 (Final) und Vista x64? Ich finde einfach nichts per Google, ausser diese Beta und RC Ding Überblicke. Kann natürlich auch dran liegen das das offizielle Release erst am 22. Okt. ist, aber Magazine und Co. haben die OS doch meist vorher oder täusche ich mich da?

    Bin die ganze Zeit am Überlegung ob sich ein Umstieg von Vista auf Win7 denn überhaupt lohnt, leistungsmäßig und weiß der Teufel was.

    @caschy, kannst du mir da vielleicht mehr sagen?

    Mein Heimkino: http://bunaldinho.heimkino.info

  51. @LuckyLuke:
    Paßwort, damit z.B. Netzwerklaufwerke wie NAS eingebunden werden können, aber ich persönlich will nicht, daß ich nach Paßworteingabe noch lange warten muß, weil Windows danach noch viel laden muß. Der Bootvorgang ist doch nur deswegen so schnell geworden, weil MS soviel erst nach Login lädt, das dauert bei mir genausolange wie der Bootvorgang selber.
    Daher Autologin. Damit aber keiner an meinen Rechner kommt wenn er ihn einschaltet, wieder das automatische Sperren. Jemand mti Linux kommt natürlich daran, aber das würde schon auffallen wenn jemand meinen Rechner auseinanderbaut 😉

  52. naja, hab ein administratoren pw + biospasswort gesetzt. boot von usb oder cd is auch standart aus. von dem her nix mit linux etc…

  53. @CherryCke

    Selbst das ist mit einem schnellen setzen des Jumpers auf „ClearCMOS“ schnell ausgehebelt. Dann kannst du Booten was du magst. im Prinzip hilft nur ne Verschlüsselte Systemfestplatte um das Ausspähen deiner Daten ohne Passwort zu verhindern.

  54. Fkt. ebenso bei Vista

    Das hat schon bei Windows XP funktioniert 😉

  55. @ Caschy Seit dem ich das auch gemacht habe, kommt immer UAC und bei der Meldung ob jetzt ja oder nein, ist der JA-Button deaktiviert. Ich kann nichts mehr machen. )=

  56. Respekt, Windows überrascht mich immer wieder mit seiner Benutzerfreundlichkeit. Not.

  57. Von UAC genervt?
    Schon immer.

    Warum die UAC besonders für erfahrene Benutzer Sinn macht …
    http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=332703

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.