Windows 11: Microsoft testet Tabs im Explorer

Spannend – ein gefühlt 100 Jahre alter Wunsch von Windows-Nutzern könnte in Erfüllung gehen. Mit der Veröffentlichung der Windows 11 Insider Preview Build 22572 hat Windows eine (versteckte) Funktion zurückgebracht, die sicherlich rege genutzt wird in Zukunft. So hat der Dateimanager nun Tabs zur Verfügung gestellt bekommen. Sprich: Ein Fenster, mehrere Tabs, wie bei einem Browser oder fast jeder App, die die Aufgaben eines Dateimanagers erfüllt. Microsoft hat einen Feedback Hub, um Stimmen aus der Community zu hören – da sind jene Tabs an der ersten Stelle der gewünschten Funktionen. Mal schauen, ob in naher Zukunft diese Funktion in die Testversionen einfließt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Wow… fast(!) ein Grund auf Windows 11 zu wechseln…fast.

  2. Was ich eher erstaunlicher finde. Das was microsoft mit Windows 10 versprochen hat, halten sie jetzt wohl mit win11 ein. Gut für Windows.

  3. Bitte, bitte Microsoft lass es mindestens so gut sein wie QTTabBar. Bitte!

  4. Wow, das ist ein Durchbruch in der gesamten IT-Welt!!

  5. NanoPolymer says:

    Wow bitte direkt einen Schritt weiter und die Möglichkeit geben offene Fenster zu speichern. So wie im Browser auch.
    Dann würde ich tatsächlich überlegen mal wieder eine Windows eigene Software zu nutzen die über das grundlegende OS hinausgeht.

  6. Hallo zusammen,

    habe das Update gerade durchgeführt, finde aber nicht, wie ich die Tabs aktivieren kann.

    Hat die von euch schon wer aktiviert bekommen?

  7. Hab gefunden, wie man das Feature aktivieren kann:

    Mit dem ViveTool ( https://github.com/thebookisclosed/ViVe/releases ) kann Feature 34370472 aktiviert werden.

    Dann nur noch den Rechner neu starten und der Explorer hat ein Plus oben neben dem ersten Tab 😉

    Cooles Feature.

  8. Ich würde mir noch was von Win 3.11 wünschen. Oben die Laufwerkleiste.

  9. Gerade das neue build installiert. Wie aktiviere ich das im File Explorer?

  10. Also ich benutze dann immer noch lieber den FreeCommander. 🙂

  11. Das wäre wirklich eine feine Sache.

  12. Diese Tabs habe ich schon in Windows 10 und jetzt in Windows 11 mit Groupy und da kann man auch Apps, Programme in die Tabs einbinden.

    • Jo, habe ich auch läuft alleridngs etwas langsam, daher ist es bersser wenn es im OS integriert wird.

  13. Stuntdriver says:

    Für mich ist immer noch ungeschlagen Clover als Tab Anwendung. Ich habe mich so daran gewöhnt, wie in Chrome mit Lesezeichen zu arbeiten, dass ich mich mit einer anderen Organisation wirklich nur schwer anfreunden kann.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.