Windows 11: Aktuelle Insider-Version mit neuer Sound-Rekorder-App

Im Rahmen eines etwas größeren Beitrags zu aktuellen Entwicklungen von diversen Apps in Windows 11, hat Microsoft unter anderem auch verlauten lassen, dass Windows-11-Insider im Dev-Channel mit dem aktuellen Build auch eine Vorschauversion der neuen App „Sound Recorder“ nutzen können. Jene ersetzt dann die Voice-Recorder-App, bietet unter anderem natürlich auch ein dunkles Design und setzt auf eine verbesserte Darstellung der Visualisierung einer laufenden Aufnahme und Wiedergabe. Selbstredend wurde auch das allgemeine Design der App angepackt und auf aktuelle Designelemente von Windows 11 angepasst.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog / Mastodon

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Und weil wir 2022 haben, jetzt noch eine Transkription einbauen wie beim Pixel 6. Wer das einmal genutzt hat, will nichts anderes mehr. Für mich eines der Killerfeatures neben der Kamera. Solche Anwendungen können den Unterschied ausmachen zwischen „beiläufige Meldung“ und „will ich haben!“.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.