Windows 10: Netflix-App mit Download-Möglichkeit, Filme und Serien herunterladen & offline schauen

Lange war es undenkbar, dass Netflix Inhalte zum Offline-Speichern zur Verfügung stellt, wie es beispielsweise schon von Amazon Prime Video unterstützt wird. Im November 2016 änderte Netflix dann aber die Meinung und gab zahlreiche Inhalte zum Download frei. Ideal für unterwegs, wenn man unter iOS oder Android ein bisschen in Serien oder Filme schauen wollte. Es geht aber auch eine Ecke interessanter, zumindest, wenn man unter Windows 10 die Netflix-App nutzt. Schaut man in die Bewertungen, so wird man sehen: Oft wurde der Offline-Modus angefragt.

Nun ist er aber da, wie ich heute nach einem Update nachvollziehen konnte. Die Windows 10-App von Netflix wies mich auf die Downloadmöglichkeit hin und ich konnte direkt Inhalte für das Offline-Schauen herunterladen. Soll ja auch Menschen geben, die im Flugzeug oder in der Bahn am Laptop schauen wollen. Das können sie nun.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Na endlich. Da freut sich mein Surface 🙂

  2. Herr Hauser says:

    Jetzt müsste es nur funktionieren.

    Download-Fehler
    Es gab ein Problem mit diesem Download. (VC2-W800A138F)

  3. gibts auch n nextflix programm für win7 und 8(.1)?

  4. zumindest etwas. aber dass es gerade für w7 kein programm gibt ist schon doof und unter win8 kann man ja (normalerweise) die apps nicht als fenster setzen, da ist normale playersoftware wie VLC oder so und selbst der wmp besser.

  5. Allerdings nur mit Zwangs-Microsoft-Konto. Zwänge sind nicht meins.

  6. Bringt einen deutlichen Mehrwert für z.B. ein Laptop mit Windows 10 und der Netflix-App, so braucht man kein Tablet/Handy, um z.B. im Zug was zu schauen. Habe sonst über den Browser geschaut, so ist die App aber eine gute Alternative.

  7. @Oliver2: Das ist doch bei OS X, iOS oder Android auch nicht anders, dass man für den jeweiligen Store ein Benutzerkonto braucht. Man kann ja ein lokales Konto für Windows 10 nutzen und nur für den App-Store das Microsoft-Konto einrichten.

  8. Nur mit Zwangs-Netflix-Konto. Oh Mann…

  9. @Beb. wenn man ein netflix konto braucht um den (Bezahl)dienst netflix zu schauen ist das sinnvoll und verständlich. wenn man aber nen account vom appstore braucht nur um die „App“ von einem dienst herunterzuladen, nervt das.

  10. @HansF das mit dem das das MS konto nur in anwendung X gilt gabs doch iirc nur in win8, in w10 musste man doch iirc dann das ganze konto umwandeln, was mir von anfang an in der insider schon aufn zeiger ging.

  11. Hoffentlich zieht Amazon bald nach.

    Könnte ich jetzt gebrauchen, der Internetanschluss braucht noch ne weile bis er geschaltet ist..

  12. @My1 Nein, bei Windows 10 kannst du dein Konto auch nur im Store benutzen und musst das Konto nicht umwandeln.

  13. @My1:
    “ in w10 musste man doch iirc dann das ganze konto umwandeln“

    Falsch!
    Vielleicht mal jemanden fragen, der Ahnung hat?
    *facepalm*

  14. wie ich sagte, iirc. es ist ne weile her, dass ich w10 anfasste.

  15. Herr Hauser says:

    @My1

    Unter Windows 8.1 läuft alles an Apps in einem Fenster. Verstehe eh nicht warum man überhaupt noch Windows 8 benutzt, wenn es das viel bessere Windows 8.1 gibt oder doch lieber gleich auf Windows 10 wechselt.

  16. Gibt es sowas auch für OSX bzw. ist sowas geplant ?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.