Windows 10: Login-Hintergrund ändern

Bildschirmfoto 2015-08-03 um 15.03.20

Windows 10 ist da und wir Nutzer fuchsen uns jetzt in das System ein, sofern wir nicht bereits im Vorfeld das System als Windows Insider getestet haben. Die Installationen und Upgrades sind hoffentlich bei euch gut verlaufen, sodass alles rund läuft. Wer sich sein Windows 10 ein bisschen anpassen will, der kann dies auf verschiede Arten und Weisen tun. So gibt es die klassische Personalisierung, die beispielsweise die Auswahl über die Akzentfarben im System zulässt – oder die Möglichkeit, den Sperrbildschirm farblich oder mit einem Bild anzupassen.

Bildschirmfoto 2015-08-03 um 15.02.22

Was aber in der Auswahl fehlt, das ist die Möglichkeit den Login-Hintergrund zu ändern. Hier springt die Open Source-Software „Windows 10 Login Background Changer“ ein. Die Nutzung ist einfach, man entpackt das Paket und startet das Programm. Danach wählt man aus, ob man nur eine Farbe auf dem Login-Bildschirm sehen möchte – oder aber auch ein eigenes Bild. Ist die Auswahl gefallen, so werden die Änderungen nach dem Übernehmen und dem Abmelden des aktuell angemeldeten Nutzers wirksam. Keine Sorge, die App kann auch direkt die von euch vorgenommen Änderungen rückgängig machen. Zwar wird man den Login-Bildschirm nur recht selten und kurz zu Gesicht bekommen, doch etwas Personalisierung kann ja nicht schaden.

(via howtogeek)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

45 Kommentare

  1. klappt auch bei mir problemlos.. kann man sein eigenes Icon / Foto noch woanders „hinschieben“ ?

  2. @maddin2
    Die ganzen Möglichkeiten für das Upgrade habe ich hier mal aufgelistet:
    http://bit.ly/1VXFFbB

    Ich hoffe der Post fliegt wegen dem Link nicht wieder als SPAM weg. 😉

    Gruß
    CTHTC

  3. @maddin2: das ist der offizielle Weg, da findest du auch die Informationen, die ich von einem MS Mitarbeiter habe.

    http://stadt-bremerhaven.de/nachgefragt-windows10-clean-install/

  4. @maddin2 @zMike

    ISO ’s einfach direkt bei MS holen, gibt es seit 29.07. dort – so wie bei jedem Release-Termin. 🙂
    https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

    Wer keine Windows 7 od. 8.1 Installationsquelle mehr hat aber den sauberen Key noch besitzt, auch diese ISO ’s gibt es noch bei MS:

    8.1:
    http://windows.microsoft.com/en-us/windows-8/create-reset-refresh-media

    7:
    http://www.microsoft.com/en-us/software-recovery

    Wenn man sich die ISO ’s woanders holt kann man nie ausschließen dass dort noch andere nette Sachen drin sind …

  5. Sysadmin Margarethe says:

    Vielen Dank für diesen Artikel. Der Win10 pro Standard-Login-Screen mit seinem 90ies Scifi-Charme hat ja sämtliche GUI-Designrichtlinien von Beginn an ausgehebelt 🙂

  6. Ich Suche dringend eine Alternative zum Windows10 „Windows flip“ die man mit den Tasten „WIN + TAB“ auslöst, da ich mit dem jetzigen alles andere als zufrieden bin.Kann nicht mit TAB die Fenster wechseln und Mauszeiger friert mir immer wieder gerne ein 🙁

    Das in Windows 7 genannte Windows 3D Flip war genial, ist aber anscheinend rausprogrammiert worden 🙁

  7. leude leude, ich danke euch vielmals.
    ich bin ja normal immer up to date (dank sei cashy und dem rest der hier schreibt), aber im moment hab ich echt kaum was verfolgen können.
    super, ein läppi ist auch schon auf aktuellem stand 😉

  8. @CTHTC
    Dir fehlt der wichtigste Registy-Trick mit „AllowOSUpgrade“ auf „1“ zu stellen 😉
    Sonst aber alles TOP!

  9. John Wayne says:

    Vielen Dank Caschy, habe am Wochenende schon vergebens danach im Internet gesucht! Jetzt sieht’s super aus!

  10. Habe mir mit dem Programm leider mein Windows zerschossen 🙁 sobald der Sperr-Screen erscheint, fängt das Bild an zu flackern und ich komme nicht in den Login Screen. Weder der abgesicherte Modus noch der Debug Modus klappen (gleiches Problem). Ich komme über dieses Problembehandlungsmenü in die Eingabeaufforderung rein, aber das war es auch. Wie bekomme ich das wieder gelöst?

  11. Hmm ich auch. @caschy hast du einen tipp wo ich das Bild zurücksetzen kann? Ich denke der kann mein ausgewähltes Bild nicht laden und flackert dann wie bei Sören.

  12. Bei mir das gleiche wie bei Sören und Cy :c

  13. bei mir auch! computer nicht mehr benutzbar! wie kann ich das wieder ändern??

  14. Gleiches Problem, LogOn.exe zerschossen!!!!

  15. Programm ist müll. Bildschirm flackert auch. Zum download anbieten sollte man es nicht.

  16. bei mir hat es nicht geklappt und mein ganzes bild flimmert und ich kann mich nicht mehr anmelden…

  17. Hier die Lösung zum wenn Ihr das Problem mit dem Bildschirm flackern habt: https://github.com/PFCKrutonium/Windows-10-Login-Background-Changer/wiki/Can't-Login

  18. Danke buckiii. Du hast mir den Abend gerettet. Dieses Tool sollte definitiv nur eingesetzt werden, wenn man einen Systemwiederherstellungspunkt gesetzt hat. Wenn überhaupt.

  19. Programm ist als Schrott einzustufen. wer es benutzt kann sich anschließend nicht mehr anmelden…

    @buckiii: Vielen Dank für die schnelle Problemlösung!

  20. Ich habe die Anleitung unter https://github.com/PFCKrutonium/Windows-10-Login-Background-Changer/wiki/Can't-Login befolgt und sehe jetzt nur einen leeren blauen Bildschirm….Hat das jemand schon erlebt?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.