Windows 10 Insider Preview Build 16294 veröffentlicht

Neuigkeiten gibt es für Windows 10 Insider im Fast Ring, die bekommen aktuell nämlich mit Build 16294 eine neue Version angeboten. Gilt nicht für diejenigen, die sich für Skip-Ahead entschieden haben. Die neue Version konzentriert sich vor allem auf die Stabilisierung, es wird mehrere Updates in kürzeren Abständen geben, um das Fall Creators Update dann auch fit für die Massen zu machen. So lesen sich die Änderungen auch recht übersichtlich und wenig spannend.

Folgende Punkte geht Microsoft mit Build 16294 für PC an:

  • This build has the fix for the bug that was causing some Surface Pro 3 devices to end up in a “unbootable” state where the Windows OS will not load and it appears to be stuck on a “spinning dots” screen. After installing this build, Surface Pro 3 devices should no longer get into this state. If you have a Surface Pro 3 in a bad state – follow the instructions on this forum post to get back up and running.
  • We fixed an issue on Dutch builds where explorer could go into a crash loop if an app-requested downloads notification popped up from OneDrive.
  • We fixed an issue where expand.exe couldn’t expand CABs that contained Japanese characters in the file name.
  • We fixed a race condition that could result in window content being transparent (but showing the window frame) or stale after unlocking your desktop.
  • We fixed an issue resulting in some Insiders seeing error 0x800B010C when attempting to upgrade to the last few flights.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Mein Rechner versucht seit einer Woche 16288.1 zu installieren, was aber aus irgendwelchen Gründen nicht klappt. Ich bin gespannt, ob ich 16294 angeboten bekommen werde.

  2. @ RA Andreas Schwartmann
    Geht mir genauso.

  3. Seit dem letzten regulären Update von WIN10 hält bei meinem Tablet der Akku nur noch halb so lange, dafür wird immer mal wieder grundlos die Àtom-CPU auf Mindesttakt heruntergefahren, was sich nur durch einen Neustart (kurzzeitig) beheben lässt.
    Wer installiert sich da eigentlich solche Beta-Updates mit noch mehr Bugs?

  4. @RA Andreas Schwartmann @Pitrell:
    Ihr müsst die Windows Update-Komponenten über die Eingabeaufforderung zurücksetzen. Hatte das selbe Problem und konnte es so lösen.

  5. Das funktioniere bei mir nicht. Ich habe einfach den Ordner „Software Distribution“ komplett geleert. Dann wurde mir 16294 angeboten. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.