Windows 10 Insider: Neue Version mit korrektem hellen Modus und mehr verfügbar

Ein neuer Build mit Versionsnummer 18282 wurde von Microsoft für alle Windows 10 Insider im Fast Ring veröffentlicht. Jener verändert vor allem den optischen Unterschied, den man als Nutzer von einem hellen und einem dunklen Design erwartet. Bisher beschwerten sich laut Microsoft nämlich viele Anwender, dass gerade das helle Design an vielen Stellen noch immer viel zu dunkel ausfiel. Damit ist nun Schluss.

Microsoft verspricht, dass ab sofort wirklich alle Systemoberflächen tatsächlich von einer helleren Farbgebung betroffen sind und somit der Unterschied zum dunklen Design deutlich besser rüber kommt. Nach dem Update auf Build 18282 wird aber dennoch nicht automatisch alles auf die neue Oberfläche umgestellt, da ihr selbst entscheiden können sollt, ob ihr wirklich darauf wechseln möchtet (Settings > Personalization > Colors). Auch ein neues, passendes Hintergrundbild wurde hinzugefügt, so Microsoft.

Des Weiteren erwartet euch im neuen Build eine überarbeitete Druckansicht, sowie diverse Verbesserungen im Rahmen der Windows-Updates. Hier soll Windows nun unter anderem automatisch die aktiven Zeiten eures Systems erkennen können, um das Aktualisieren des Systems darauf anzupassen.

Changelog Build 18282

General changes, improvements, and fixes for PC:

  • We fixed an issue causing File Explorer to freeze when interacting with video files in the last few flights.
  • We fixed an issue resulting in certain x86 apps and games having blurry text rendering in the last few flights, where the text appeared to have a shadow.
  • If you were seeing certain games launch to launch with an error citing unexpected kernel modification detected, please the games for available updates and let us know if you encounter further issues.
  • When you hover over the navigation pane in Start, after a short period it will now automatically expand. This is something that a portion of Insiders have had for a little bit now, and after finding positive results we’re now rolling it out to all Insiders.
  • We’re adding a shadow to Action Center, to match the shadow seen along the borders of our other taskbar flyouts.
  • We fixed an issue resulting in some users not being able to set Win32 program defaults for certain app and file type combinations using the Open with… command or via Settings > Apps > Default apps.
  • We fixed an issue resulting in the context menu not coming up when right-clicking an open app in Task View.
  • We fixed an issue resulting in the touch keyboard not working correctly when trying to type Chinese with the Bopomofo IME.
  • We made some improvements in the Narrator and Chrome browser experience.
  • Narrator Scan Mode will more reliability toggle off when a user reaches the Word Online canvas, making it easier to type.
  • We fixed a race condition resulting in blue screens if your PC was set up to dual boot in recent builds.
  • We fixed an issue resulting in some Insiders experiencing a PDC_WATCHDOG_TIMEOUT bug check / green screen on resume from hibernate.
  • We fixed an issue resulting in the Network button on the sign-in screen not working recently.

Known issues

  • PDFs opened in Microsoft Edge may not display correctly (small, instead of using the entire space).
  • The hyperlink colors need to be refined in Dark Mode in Sticky Notes if the Insights are enabled.
  • Settings page will crash after changing the account password or PIN, we recommend using the CTRL + ALT + DEL method to change the password
  • Due to a merge conflict, the settings for enabling/disabling Dynamic Lock are missing from Sign-in Settings. We’re working on a fix, appreciate your patience.
  • Settings crashes when clicking on the “View storage usage on other drives” option under System > Storage.
  • Remote Desktop will only show a black screen for some users.

via Windows Insider Blog

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Das sieht ja aus wie KDE plasma 5….

  2. Viel besser als die Optik wäre doch die Funktion…es wird zeit, dass die „Sets“ wieder aktiviert werden.

  3. Einfach traurig so etwas design zu nennen.. wenn nur ein paar wenige css codes geändert werden müssen…

    Was gab es doch für Windows 10 geile Themes.. wie von stardock oä.. 😉

Schreibe einen Kommentar zu Teyro Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.