WiFi-Calling ab 5.9 kostenlos bei Vodafone

Der Düsseldorfer Telekommunikationskonzern Vodafone bietet WiFi-Calling ab 5. September ohne zusätzliche Kosten für alle Laufzeit-Tarife, die Sprachtelefonie und LTE enthalten. Dies gab der Konzern heute im Rahmen der IFA in Berlin bekannt. Mit WiFi-Calling telefonieren Kunden von Vodafone selbst dort „kristallklar“, wo Mobilfunk nur schwer hinkommt. Denn die Telefonie per WLAN unterstützt die Sprachtechnologie Vodafone Crystal Clear. Das klingt laut Vodafone dann so als würde der Gesprächspartner direkt neben einem stehen.

Nach einmaliger Aktivierung können Telefongespräche automatisch per WiFi-Calling geführt werden, wenn ein stabiles WLAN-Netz vorhanden ist. Auch der Übergang vom Mobilfunk- ins WLAN-Netz passiert automatisch und ohne Unterbrechung des Gesprächs. Bereits 27 Smartphones unterstützen die Technologie, darunter die gängigen Modelle von Huawei, Samsung, Sony und Apple.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

22 Kommentare

  1. Es ist im übrigens nicht bei ALLEN Laufzeitverträgen kostenlos die LTE Sprache enthalten. Rahmenverträge sind ausgeschlossen 🙁

  2. Also ich habe Red M und kann das weder in der MeinVodafone App hinzubuchen noch am iPhone irgendwo aktivieren…

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.