Whited00r: Neuer iOS 7-Wein für alte Schläuche

Die Android-Welt hat eine – und die iOS-Welt auch: eine Community, die sich um alte Geräte kümmert, die vielleicht nicht mehr mit Updates bedacht werden. Man darf davon ausgehen, dass da draußen immer noch viele Menschen mit Geräten wie dem iPhone 3G rumlaufen. Hört sich steinalt an, wird von einigen Benutzern dennoch genutzt, habe ich neulich erst gesehen. Hier springt das Team Whited00r mal wieder ein. Wie auch bei iOS 6 hat man nun eine entsprechende Firmware veröffentlicht, die das ansprechende iOS 7-Design mit sich bringt.

oldest ios

So bekommt man zum Beispiel auch Push-Notifications im Lockscreen, eine verbesserte Kamera-App, Multitasking oder auch das Control Center. Ist natürlich in keiner Weise offiziell und sollte von euch nur installiert werden, wenn ihr Lust und Laune habt, euch im Problemfall durch die How Tos der Community zu wühlen. Wer sein Gerät produktiv nutzen muss, der lässt vielleicht lieber die Hände davon, wer den alten iOS-Knochen nutzen will, um diesem vielleicht neues Leben einzuhauchen – oder um die Frickellust zu befriedigen, der darf gerne einmal schauen.

MultitaskingiOS7

Whited00r ist zu finden für iPhone 2G, iPhone 3G, iPod Touch 1G, iPod Touch 2G MB und den iPod Touch 2G MC. Für diese Geräte gibt es die entsprechende Firmware, auf der Homepage finden sich des Weiteren Anleitungen, wie ihr vorgehen müsst. Kleiner Tipp: für die entsprechenden Apps für euer altes System (nein, Whited00r ist kein echtes iOS 7) gibt es den alternativen App Store AppTimeMachine, der mitgeliefert wird.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Ich hab ein iPad erste Generation 3G und „hänge“ auf iOS5 … gibts da auch was?

  2. hm – habe hier einen alten iPod touch 3G mit dem ich so etwas machen könnte, aber dafür gibts leider nix…

  3. Ich habe da noch ein iPhone 3GS als Reserve-Handy, aber die angepriesene Firmware nennt nur das 3G und nicht das 3GS. Ich wage nicht, da einen Versuch zu machen.

    Außerdem: leidet nicht die Performance erneut unter iOS7 bzw. der Jailbreak-Version?

  4. Ich hab das jetzt mal auf meinen iPod Touch 2G gezogen. Läuft gefühlt eine Ecke zackiger als vorher und ist natürlich etwas schicker und mit ein paar netten Features.

  5. @Michael:
    Whited00r benutze ich schon seit mehr als 2 Jahren und kann dir sagen, dass es enorm flüssig läuft. Sogar flüssiger als iOS4 und Stock-3,1.3!
    Man kann sogar leicht einzelne Features deaktivieren, um das Gerät noch flüssiger zu machen.
    Auf deinem 3GS wird das aber leider nicht funktionieren.

  6. @Andreas:
    Das ist jammerschade, denn gerade iOS 6 läuft schon etwas zäh auf dem 3GS, da wäre eine Vitaminspritze eine feine Sache. Sei froh, dass es bei deinen Devices geht. Vielleicht wird es ja doch noch eine Variante für das 3GS geben.

  7. Hi, geht das auch auf einem iPod touch der dritten Generation? Das war ein Böses Spiel mit dem von Apple. Kaum auf dem Markt, schon nicht mehr supported. Hoffe Whited00r bringt bald auch für den eine Firmware raus.

  8. Aus der Beschreibung zum iPod Touch 2G: „There are two different versions of Whited00r for the iPod Touch 2G: MB Series and MC Series. The MC series is also referred to wrongly as the iPod Touch 3G 8GB.“

  9. „iPhone konnte nicht wiederhergestellt werden, da die Firmware nicht kompatibel ist“ -> iPhone 2G. 🙁

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.