WhatsApp: Videoanrufe mit bis zu 8 Teilnehmern bestätigt

Mit Freunden, Bekannten, der Familie und Kollegen in Kontakt bleiben, das ist momentan eine Herausforderung für viele Menschen. Auch für die Menschen, die derartige Konferenzsysteme für Video und Audio realisieren. Zahlreiche Hersteller haben ja schon Neuerungen eingeführt, beispielsweise dafür gesorgt, dass durch eine geänderte Kompression mehr Nutzer an einer Konversation teilnehmen können. Nachdem Facebook mit Messenger Rooms eine Lösung für bis zu 50 Menschen angekündigt hat, bestätigt man auch eine Funktion nun offiziell, die bislang in der Beta zu finden war.

Dies bedeutet, dass das Update für die neue Funktion für alle quasi direkt vor der Tür steht. Klar, es geht um WhatsApp. Da war ja schon länger bekannt, dass man bei Facebook die Grenze für (Video-)Anrufe auf 8 Personen anheben wolle. WhatsApp-Anrufe sind eine weitere Möglichkeit, in Kontakt zu bleiben. Bald können Sie mit bis zu acht Personen in WhatsApp Gruppensprach- und Videoanrufe führen, so Facebook. Wie bisher sind diese Anrufe mit einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung gesichert, so das Unternehmen abschließend. Wir geben noch einmal Bescheid, wenn die neue Funktion die stabile Version erreicht – es reicht ja nicht, wenn einer die Beta nutzt, denn es können derzeit nur Menschen in einen Videoanruf, die dann auch die Beta testen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Guten Morgen

    Ich bin ja kein Freund von WhatsApp (Video-) Anrufen, da die Qualität nicht gut ist. Aber natürlich erreicht man durch die hohen Nutzerzahlen viele Menschen.

  2. Top Qualität und auf jedem Handy. Klasse!

  3. Und demnächst mit Werbung – sie soll noch 2020 kommen:

    https://www.theinformation.com/articles/inside-whatsapps-retreat-on-ads

  4. SuperMafiaOtter says:

    Eure Eltern werden Euch damit therapieren! Viel Spaß.

Schreibe einen Kommentar zu KeyserSoze Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.