Anzeige

WhatsApp-Update für Android ändert Datenschutz-Einstellungen automatisch

Solltet Ihr WhatsApp unter Android nutzen, was sicherlich viele tun, werft einmal einen Blick in die Einstellungen, wenn Ihr das neueste Update installiert habt. Wie uns mehrere Leser mitteilten, werden diese automatisch geändert. So zum Beispiel im Fall der Sichtbarkeit von „zuletzt online“. Habt Ihr früher deaktiviert, dass der Status angezeigt wird, wird er nach dem Update trotzdem wieder angezeigt und muss erneut deaktiviert werden. Bisher erreichten uns nur Hinweise zur Android-Version (danke an alle Einsender), unter iOS scheint es nicht der Fall zu sein, dass die Einstellung wieder geändert wird (siehe Update). Falls Euch noch etwas aufgefallen ist, ab in die Kommentare damit, es könnte den ein oder anderen interessieren.

WA_Privacy

Update: Auch unter iOS wurden die Datenschutzeinstellungen geändert, wie uns Leser nun berichten. Dies passierte aber unabhängig von dem Update erst heute (wie auch bei Android), also schaut lieber auch einmal hier in die Einstellungen, falls Ihr Euren Online-Status nicht mit anderen teilen wollt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

44 Kommentare

  1. Es hat sich sogar in den Whatsapp Einstellungen meines Multi-Messengers Disa.im geändert, wenn ich mich nicht täusche. Interessant…

  2. Bei mir ist alles beim alten…. aktuellste version ausm play store …… die blauen haken bei normalen nachrichten in gruppenchats sind neu

  3. Danieljackson85 says:

    Hatte das heute morgen bei meinem lumia 930 auch! Plötzlich konnte wieder jeder sehen wann ich zuletzt online war. Schnell wieder geändert 😉

  4. Kann keine Änderung feststellen, trotz Update. Meine Einstellungen sind immernoch wie konfiguriert (eingeschränkt.)

  5. HebertMüller says:

    Danke für die Info habe mich schon gewundert wieso ich wieder online Zeiten sehe

  6. Mal wieder ein Beweis von dieser App besser Abstand zu nehmen! … Es gibt ja genügend Alternativen 😉

  7. Es wird Zeit zu betonen, das dies bei Threema mir noch nie passiert ist!

    Wieder eine Datenschutz-Unverschämtheit aus dem Hause Facebook und diese zeigt, worum es geht: Datenscheffeln, Datenscheffeln, Datenscheffeln!

    Die Unterschicht wird es nicht stören – sie findet WA ja super geil!

  8. Facebook lässt grüßen.

    Aber kann es sein, dass es kein Software Update sondern nur eine Server-seitige Änderung war? Ich nutze nämlich WA+ und hatte gar kein Update; dennoch hat sich „zuletzt online“ von „Niemand“ auf „Jeder“ umgestellt, und nebenbei wurde mein Status komplett zurückgesetzt („Hey there! I am…“).

  9. auch bei der Windows Phone Version haben sich die Einstellungen auf „Jeder“ automatisch geändert. Zumindest bei Windows Phone 8.1.

  10. Weiss ehrlich gesagt nicht mehr sicher wie es eingestellt war. Eigentlich teile ich sowas nie oder höchstens mit Freunden.
    Das aber alle drei Settings auf „Jeder“ standen glaub ich nicht.

  11. Unter iOS gab es keine Änderungen nach dem Update. Es steht immer noch „Meine Kontakte“. Scheint also unabhängig vom Update passiert zu sein …

  12. Schaltet mal das Mikrofon ab… die Zwingen einen das wieder einzuschalten. Das verstöst gegen die Datenschutzeinstellungen vom Apple. Das gleich passiert wenn ihr „Mitteilungen anzeigen“ und „im Sperrbildschirm“ abschaltet und Alarmtyp „keinen“ auswählt. Der unfähige Support textet natürlich nur Müll, statt die Bugs weiterzuleiten.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.