WhatsApp-Update für Android ändert Datenschutz-Einstellungen automatisch

Solltet Ihr WhatsApp unter Android nutzen, was sicherlich viele tun, werft einmal einen Blick in die Einstellungen, wenn Ihr das neueste Update installiert habt. Wie uns mehrere Leser mitteilten, werden diese automatisch geändert. So zum Beispiel im Fall der Sichtbarkeit von „zuletzt online“. Habt Ihr früher deaktiviert, dass der Status angezeigt wird, wird er nach dem Update trotzdem wieder angezeigt und muss erneut deaktiviert werden. Bisher erreichten uns nur Hinweise zur Android-Version (danke an alle Einsender), unter iOS scheint es nicht der Fall zu sein, dass die Einstellung wieder geändert wird (siehe Update). Falls Euch noch etwas aufgefallen ist, ab in die Kommentare damit, es könnte den ein oder anderen interessieren.

WA_Privacy

Update: Auch unter iOS wurden die Datenschutzeinstellungen geändert, wie uns Leser nun berichten. Dies passierte aber unabhängig von dem Update erst heute (wie auch bei Android), also schaut lieber auch einmal hier in die Einstellungen, falls Ihr Euren Online-Status nicht mit anderen teilen wollt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

44 Kommentare

  1. Bei iOS wird die zuletzt online Einstellung ebenfalls überschrieben und der Zeitstempel wird sichtbar.

  2. Kennt man ja von Facebook 😉
    Natürlich alles nur ein Bug…

  3. Wenn es so ist wie auf dem Bild, wird lediglich das Bild und der Status von Jeder auf Meine Kontakte gestellt.

    Oder das Bild soll nur symbolisch sein. Und Symbolbilder in einem Blog finde ich… Unpassend.

  4. Danke für die Info habs wieder geändert…

  5. Seltsam: mir (mit Android) ist heute früh aufgefallen, dass ich den „zuletzt-online“-Eintrag von anderen Personen gesehen habe. Das war sonst nie so, wenn ich das bei mir selbst deaktiviert hatte. Tatsächlich war die Einstellung geändert. Aaaber: ich hatte kein Update gemacht?!

    Ist das noch anderen Leuten so aufgefallen?

  6. Trotz Update passte bei mir alles.

  7. Welche Build Version soll betroffen sein?
    Unter Android mit 2.11.378 sind die Einstellungen ungeändert.

  8. Wie kann man das bei nem iPhone iOS ändern ?

  9. Mir hat WhatsApp den Service um ein Jahr verlängert, ohne dass ich bezahlt habe.

  10. Mit der aktuellen Beta Version sind mir keine Probleme aufgefallen diesbezüglich. (2.11.382)

  11. Bis jetzt ist bei mir noch nichts verändert…
    Sobald der Service aber nicht mehr kostenlos verlängert wird, fliegt das Ding sowieso runter, da ich WhatsApp eigentlich nicht mehr verwende.

  12. Trotz Update ist er bei mir deaktiviert geblieben.
    Ist das evtl. nur auf bestimmte Android Versionen oder so bezogen?

  13. Bei mir wurde es auch geändernt, ich nutze allerdings WhatsApp+…

  14. Vielen Dank für den Tipp, meine Datenschutzeinstellungen waren zurückgesetzt. Ich gehe zwar gelegentlich mal die Appeinstellungen durch. Bei WhatsApp habe ich aber schon eine Weile nicht geschaut. Wer weiß wann mir das sonst aufgefallen wäre.

  15. Top, danke für die Info. War bei mir auch wieder auf sichtbar.

    Sind und bleiben eben auf Daten aus.

  16. Mir scheint es ein wenig, als wäre dieses Setting vollkommen unabhängig vom Update umgestellt worden. Auch bei mir war der Online-Status heute auf „für jeden“ eingestellt, Update habe ich aber noch gar nicht durchgeführt.

  17. Ich habe bei mir ebenfalls WA so eingestellt, dass keine sehen kann wann ich zuletzt online war. Dazu kommt dann ja auch, dass man den Onlinestatus seiner Freunde nicht sehen kann.
    Vor circa 2 Wochen war es dann auf einmal so, dass ich sehen konnte wann er online war. Die Einstellung wurde einfach so resettet.
    Es vermutlich ein Server Problem, denn diese Einstellung wird nicht auf dem Gerät gespeichert sondern auf den Serven von WA.

  18. kann es sein das man auch nicht mehr den Landscape modus in den App einstellungen deaktivieren kann?

  19. Hatte das Problem des „zuletzt online“ unter iOS auch, dort war die Sichtbarkeit wieder aktiviert.

  20. Ich wurde heute gefragt, seit wann man sieht wann ich online bin, habe dann in den Einstellungen gesehen das es nicht mehr aktiv ist – also hat es sich unter iOS auch geändert.

  21. Es hat sich sogar in den Whatsapp Einstellungen meines Multi-Messengers Disa.im geändert, wenn ich mich nicht täusche. Interessant…

  22. Bei mir ist alles beim alten…. aktuellste version ausm play store …… die blauen haken bei normalen nachrichten in gruppenchats sind neu

  23. Danieljackson85 says:

    Hatte das heute morgen bei meinem lumia 930 auch! Plötzlich konnte wieder jeder sehen wann ich zuletzt online war. Schnell wieder geändert 😉

  24. Kann keine Änderung feststellen, trotz Update. Meine Einstellungen sind immernoch wie konfiguriert (eingeschränkt.)

  25. HebertMüller says:

    Danke für die Info habe mich schon gewundert wieso ich wieder online Zeiten sehe

  26. Mal wieder ein Beweis von dieser App besser Abstand zu nehmen! … Es gibt ja genügend Alternativen 😉

  27. Es wird Zeit zu betonen, das dies bei Threema mir noch nie passiert ist!

    Wieder eine Datenschutz-Unverschämtheit aus dem Hause Facebook und diese zeigt, worum es geht: Datenscheffeln, Datenscheffeln, Datenscheffeln!

    Die Unterschicht wird es nicht stören – sie findet WA ja super geil!

  28. Facebook lässt grüßen.

    Aber kann es sein, dass es kein Software Update sondern nur eine Server-seitige Änderung war? Ich nutze nämlich WA+ und hatte gar kein Update; dennoch hat sich „zuletzt online“ von „Niemand“ auf „Jeder“ umgestellt, und nebenbei wurde mein Status komplett zurückgesetzt („Hey there! I am…“).

  29. auch bei der Windows Phone Version haben sich die Einstellungen auf „Jeder“ automatisch geändert. Zumindest bei Windows Phone 8.1.

  30. Weiss ehrlich gesagt nicht mehr sicher wie es eingestellt war. Eigentlich teile ich sowas nie oder höchstens mit Freunden.
    Das aber alle drei Settings auf „Jeder“ standen glaub ich nicht.

  31. Unter iOS gab es keine Änderungen nach dem Update. Es steht immer noch „Meine Kontakte“. Scheint also unabhängig vom Update passiert zu sein …

  32. Schaltet mal das Mikrofon ab… die Zwingen einen das wieder einzuschalten. Das verstöst gegen die Datenschutzeinstellungen vom Apple. Das gleich passiert wenn ihr „Mitteilungen anzeigen“ und „im Sperrbildschirm“ abschaltet und Alarmtyp „keinen“ auswählt. Der unfähige Support textet natürlich nur Müll, statt die Bugs weiterzuleiten.