WhatsApp: Status Updates können nun auch via WhatsApp Web betrachtet werden

Die Status-Funktion von WhatsApp, die einen nutzen sie, die anderen nicht, wie bei so vielen Dingen. Vielleicht werden es nun aber mehr Nutzer, denn ab sofort ist WhatsApp Status auch via WhatsApp Web verfügbar. Allerdings nur passiv, man kann die Staus-Updates der anderen Nutzer sehen und auch beantworten, allerdings kann man selbst via Weboberfläche kein neues Status-Update veröffentlichen. Im Desktop-Client ist die Funktion indes nicht zu sehen. So sieht das dann aus, wenn man sich ein Status-Update via WhatsApp Web anschaut:

Ob es künftig auch die Möglichkeit für aktive Status-Updates via Web geben wird, ist unbekannt. Ebenso ist unbekannt, ob die Funktion auch in den offiziellen Desktop-Client kommen wird, allerdings ist dies doch eher wahrscheinlich. Zumindest spricht nicht viel dagegen. Die Unterstützung des Statuts im Web, werdet Ihr dadurch mehr davon betrachten?

Die Status-Updates Eurer Freunde erreicht Ihr, wenn Ihr bei der Nutzung von WhatsApp Web einfach auf das Status-Symbol in der Menüleiste klickt (direkt neben Chats zu finden).

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

2 Kommentare

  1. ich geh doch stark davon aus, dass die funktionalität auch im desktop client kommen wird. ist ja eigentlich mehr oder weniger eh nur eine art wrapper

  2. Funktion ist heute schon nicht mehr verfügbar………..

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.