WhatsApp für iOS: Verbesserte Suchfunktionen in Arbeit

Die Suche nach Informationen in Chats kann, wenn sie besonders lang sind, ein Krampf sein. Auch WhatsApp sieht das ein und ist im Moment dabei, eine erweiterte Suche zu entwickeln, die in den nächsten Beta-Versionen der iOS-App verteilt werden soll. Solltet ihr die Beta nutzen wollen, beobachtet ihr am besten die Testflight-Seite und checkt, wann wieder freie Slots verfügbar sind.

Die neue Suchfunktion gibt euch die Möglichkeit, nicht nur in Text-Nachrichten zu suchen, sondern auch nach bestimmten Inhalten zu filtern. Zur Auswahl stehen Fotos, GIFs, Links, Videos, Dokumente und Audio.

Tippt ihr auf einen der Punkte, bekommt ihr alle Nachrichten mit entsprechendem Medien-Typ in einer Vorschau angezeigt und könnt nun noch zusätzliche Begriffe eingeben, um die Suche zu verfeinern. Meiner Meinung nach ist das Ganze wesentlich nützlicher als nur nach Suchbegriffen zu filtern.

Wann genau das Feature in die Beta-Phase eingekippt wird, ist noch unklar. Die Android-Version soll die neue Suche zu einem späteren Zeitpunkt erhalten. Wie üblich halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Bartenwetzer says:

    Hab meine Frage:
    Wie sichere ich aktuell den Whats App Verlauf und stelle ihn z. B. nicht länger wie 12 zurück wieder her ?

    Derzeit keinen ich nur das mit den 30 tagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.