WhatsApp: Einführung von animierten Stickern, QR-Codes und mehr

WhatsApp bewegt sich etwas langsamer als andere Messenger, aber dass sich nun gar nichts tut, das kann man auch nicht sagen. Wer hier unser Blog liest, der hat vermutlich schon von der einen oder anderen Neuerung gehört – oder sie gar in der Beta bereits genutzt. Folgende Neuerungen gibt es ab heute offiziell, das Rollout kann aber etwas dauern, so WhatsApp.

  • Animierte Sticker: Sticker gehören zu den wachstumsstärksten und beliebtesten Kommunikationsmethoden in WhatsApp – Tag für Tag werden Milliarden von ihnen gesendet. Deshalb führen wir neue animierte Sticker-Sets ein, die noch mehr Spaß machen.
  • QR-Codes: Das Hinzufügen eines neuen Kontakts wird einfacher sein als je zuvor. Bald schon ist es möglich, den QR-Code einer Person zu scannen, die man gerade kennengelernt hat, um sie den eigenen Kontakten hinzuzufügen. Schluss mit dem mühsamen Eintippen von Ziffern einer Telefonnummer.
  • Dunkelmodus für WhatsApp Web und Desktop: Der beliebte Dunkelmodus ist nun auch für deinen Computer verfügbar.
  • Verbesserungen bei Gruppen-Videoanrufen: Da jetzt bis zu 8 Personen einen Videoanruf führen können, erleichtern wir es, den Fokus auf einen bestimmten Teilnehmer zu richten. Tippe und halte diesen einfach, um sein Video im Vollbild anzuzeigen. Zudem haben wir ein Videosymbol in Gruppenchats mit bis zu 8 Teilnehmern eingeführt, damit du ganz einfach mit nur einem Tippen einen Gruppen-Videochat beginnen kannst.
  • Statusmeldungen für KaiOS: KaiOS-Benutzer können sich nun auf diese beliebte Funktion freuen, mit der man Updates teilen kann, die nach 24 Stunden automatisch wieder verschwinden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Der Erste, der mir so animierten Rotz schickt, wird geblockt – es heisst Messenger und nicht Kindergarten!

    • Sebastian says:

      Was unterscheidet den ersten vom zweiten?

      • Ist halt wirklich so… Erster wird geblockt, beim Zweiten wirds ignoriert und dem Dritten wird von sich aus ein Sticker geschickt…
        Ich benutz den Status auch nicht. Aber Leute von denen ich es nie gedacht hätte…
        Und wie wäre es mit Werbesticker. Oder Premium-Stickern, zB Sticky-Sticker, jetzt für nur 3 Werbestatus-Posts …

    • Michael W. says:

      you made my day

    • Ja, für den Versand von animierten Stickern hat es sich doch gelohnt, ein weltweit verfügbares Netz und die entsprechenden Geräte zu produzieren. Was würden wir nur ohne machen?

    • und wehe, er hat die corona app auch noch installiert!!!!!11111einseinself

  2. *lacht in Telegram*

  3. Da WhatsApp Web ja eigentlich nur eine Webseite ist, dürfte da doch nichts mit unterschiedlichem frühem/späten Ausrollen sein? Einen Dunkelmodus kann ich bei mir nicht finden.

  4. Sehr viel wichtiger, jedenfalls für mich, wäre endlich mal, dass man WhatsApp auf mehreren Geräten nutzen kann …

    • Sebastian says:

      Der einzige Werkstudent hat gerade die letzten drei Jahre damit verbracht den dark mode zu implementieren, jetzt gibt’s erstmal nur minimale Änderungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.