WePad: a neverending Farce

Beruflich bin ich rund um die Uhr im Internet. Ich bekomme also viel relativ zeitnah mit. Ich habe mit euch ja schon über das WePad gesprochen. Über die vielen Dinge die da schief gelaufen sind und und und. Nun geht der Spaß in die nächste Runde. Raider heisst jetzt Twix (sonst ändert sich nix), beziehungsweise wird das  komplette Gedöns um das WePad umbenannt. Heißt jetzt WeTab (wurde vor ein paar Minuten auf deren Facebook-Seite bekannt gegeben). A neverending Story.

Steckt Apple dahinter? Oder sind es die Illuminaten? 😉 Und muss ich Angst haben, dass meine Senseo-Pads auch bald anders heißen? Ist das ganze vielleicht nur ein Gag, aus der Feder eines Titanic-Schreibers? Auch bei Amazon wurde das WePad bereits in WeTab umbenannt. Lasst uns spekulieren! Ich sehe es schon kommen, dass ich das WePad WeTab doch nicht in die Hände bekomme dieses Jahr…

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

22 Kommentare

  1. Ein Fall für Galileo Mystery!

    Nee, glaub schon dass es kkommt und ich glaube sogar dass es mit Win7 richtig cool wird!

    Cu Crono

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.