Waze unterstützt bald den Split-View-Modus für Apple CarPlay

Neben Google Maps dürfte für viele iOS-Nutzer auch Waze als Navigationstool dienen. Geht es nach mir, hat man bei beiden Diensten immer noch einen guten Vorsprung gegenüber Apple Maps. Etwas hat Apple Maps hingegen den anderen Diensten voraus: Man unterstützt unter die unter iOS13 eingeführte Anzeige der Karte im Dashboard von CarPlay. Bei Google Maps hat man jene bereits in einer Beta-Version im Sommer eingeführt, künftig soll auch Google-Tochter Waze diese Unterstützung erhalten.

Obiger Screenshot wurde dem Medium The Verge von einem Tippgeber zugespielt. Waze testet das Feature nun ebenfalls in der Beta-Phase. Ebenfalls befindet sich wohl die vorgestellte Spurführung in besagtem Beta-Test. Somit dürfte auch für Waze künftig der Wechsel zwischen den Apps entfallen, da auch hier die Navigation künftig in der Dashboard-Übersicht ihren Platz findet.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Martin Mueller says:

    Google Maps unterstützt diese Ansicht nicht nur in der Beta-Version, das ist schon seit ein paar Monaten in der normalen Version veröffentlicht.

  2. Dank Volkswagens kack Live Dienste Abo Modell, nutze ich nur noch Apple Car Play.
    Einzig das Kabel nervt. Aber nicht so sehr wie 79€/ jährlich an VW.

    • Für das Kabel gibts ja auch einen Adapter wodurch das Kabel nicht mehr gebraucht wird. Funktioniert sogar ganz gut. Einziger nachteil: Um das Handy zu laden brauchst du eine Induktivvorrichtung.

    • Ich nutze den Wireless-Adapter von „eftermontering“.
      Schnell, zuverlässig, ohne ruckler.
      Wireless CarPlay für unter 200€

Schreibe einen Kommentar zu CB85 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.