Watchever: Video-on-Demand-Dienst startet auf dem Amazon Kindle Fire

Der Video-on-Demand-Dienst Watchever erweitert seine Verfügbarkeit und hat für die Tablets von Amazon eine neue App entwickelt. Kindle Fire-Besitzer können diese im Amazon App-Shop herunterladen und installieren. Wie auch bei den bereits existenten Apps ist hier das Streamen und Offline-Schauen von Videos möglich.

WATCHEVER_NORMAL_amber_komplex

Weitere Funktionen der App im Überblick:

* Titel können für die Watchliste vorgemerkt werden

*Die Facebook Connect Funktion kann genutzt werden, um mit Facebook Freunden über die eigene Chronik Informationen über Titel zu teilen, die gerade angesehen werden, oder Kommentare zu in der eigenen Watchliste vorgemerkten Titeln zu teilen

*Angesehene Titel können bewertet werden

*Wie gewohnt sind die meisten Inhalte sowohl in deutscher Sprache, als auch in der Originalversion verfügbar

*Eltern können die Freischaltung für eine bestimmte Altersklasse nach der FSK-Einstufung über eine vierstellige PIN-Eingabe programmieren und somit sicherstellen, dass alle Inhalte auf die ihre Kinder Zugriff haben altersgemäß sind

Die Watchever-App kann auf folgenden Kindle Geräten genutzt werden: Kindle Fire (1. und 2. Generation), Kindle Fire HD 7 (2. und 3. Generation) und Kindle Fire HD 8.9 (2. Generation).

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

4 Kommentare

  1. Mensch, Caschy, danke für deinen Einsatz. Jetzt aber ab zur Familie! 🙂

  2. Schau dir Best of BVB 2013 an und sag Watchever, sie sollen eine RT App rausbringen.

  3. ArcadeSyndicate says:

    Die App läuft übrigens auch auf dem alten Fire HD 8.9 einwandfrei, genauso wie die Version von Google Play, die ich schon ewig auf dem Gerät nutze.

  4. Danke für den Hinweis, da warte ich schon lange drauf. Die App läuft auch auf dem Fire HD 7 der 1. Generation.