Watchever: Video-on-Demand-Dienst mit Sonderangebot

Über die in Deutschland nutzbaren Video-on-Demand-Angebote wie Maxdome, Watchever und Sky Snap berichteten wir hier ja auch gelegentlich, da alle Anbieter mittlerweile auch mobile Apps anbieten, um das Anschauen von Filmen und Serien auf den kleineren Displays möglich zu machen. Watchever hat erst gestern eine aktualisierte App für Android auf den Markt gebracht, mit der auch Nutzer von Android 4.4 wieder in die Röhre schauen können.

Watchever Angebot

Sofern ihr Watchever mal ausprobieren wollt: der Spaß kostet monatlich 8,99 Euro, ist monatlich kündbar und ist auf PlayStation, Xbox, Android, Apple TV, diversen Smart TV und iOS empfangbar. Kommen wir nun zum aktuellen Angebot, welches ihr nur wahrnehmen solltet, sofern ihr dies mit euch vereinbaren könnt. Ich möchte hier auch keine Diskussion lostrampeln, wer das Angebot vermarktet. In Zusammenarbeit mit BILD hat Watchever eine Aktion am Start, bei der ihr den Video-on-Demand-Dienst für sechs Monate für weniger als den halben Preis nutzen könnt. 6 Monate kosten so 24,95 Euro, anstatt der sonst fälligen 53,94. Gilt anscheinend auch für Bestandskunden – müsst euch dann vorher bei Watchever einloggen. Wie erwähnt: falls interessant, dann nutzen – ansonsten liegen lassen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

25 Kommentare

  1. Für Bestandskunden funktioniert es wohl nicht

  2. nicht für Bestandskunden

  3. Ebenfalls Bestandskunde. Habe auf „Angebot sichern“ geklickt, bei mpass eingeloggt. Im nächsten Schritt meinen Watchever Account angegeben, eingeloggt und dann bin ich auf einer BILD Seite gelandet, bei der Watchever eingebunden ist. Eine Rückmeldung, ob ich nun das Angebot bekomme oder nicht, oder ob ich jetzt wei Abos habe kam nicht 🙂

  4. Wie sind die Serverlast? Immer noch so vor halbes Jahr, wo man alle 5 Sekunden Kaffeepause einlegen musste?

  5. Ich hätte eine Frage:
    Dieses Angebot ist ja bis 02.01.2014 gültig, wenn ich bis dahin den Gratismonat von Watchever teste, bin ich dann Bestandskunde und kann das Angebot nicht mehr in Anspruch nehmen oder bin ich erst nach einem bezahlten Monat Bestandskunde?

  6. Wäre cool, wenn jemand rausfindet, ob und wie es als Bestandskunde funktioniert.

  7. Der Link funktioniert nicht. 🙁

  8. @David
    versuche es mal direkt
    http://www.watchever.de/landing/bild-xmas

  9. Meh, halb so teuer und kann’s trotzdem nicht (bequem) nutzen. Drecks-Silverlight, hab keine Lust, mir meine Systeme verfrickeln zu müssen. Normal-Preis und richtiger Linux-Support, dann wär ich auch dabei, so nicht.

  10. Lässt sich da eigentlich auch die Audio Spur auf den englischen Originalton umstellen?

  11. @nym: Ja. In den meisten Serien ist es möglich. Kannst zwischen Deutsch und Originalton wählen.

  12. Und was hat es mit dem MyPass auf sich? Nutzt Watchever den Service auch, oder kommt das durch die Bild und Watchever hat ein eigenes System?

  13. Ich krieg das auch als Bestandskunde nciht hin, das Angebot wahrzunehmen

  14. Bekomme es als Bestandskunde auch nicht hin. Trotz einloggen. 🙁

  15. Habe es auch als Bestandskunde versucht. Aber hat auch nicht funktioniert und habe dafür nun extra bei bild.de noch einen Mypass-Account gemacht…. Äußerst ärgerlich, zumal dort auf der ganzen Seite nicht ersichtlich ist, dass es eine Einschränkung bei der Nutzung des Angebots gibt bzw. nur für Neuanmeldungen o.ä. gilt.

    Wenn man auf das Angebot klickt, erhält man sogar noch im Registrierungsfenster die Möglichkeit, sich mit einem bestehenden Account einzuloggen, landet dann aber immer wieder auf der Watchever-Version von Bild, ohne entsprechende Angebot.

    Gibt man dann den Link wieder direkt ein, WENN man bereits eingeloggt ist, wird man wieder zur Registrierung / Anmeldung aufgefordert. Habe nun mal den Watchever-Support angeschrieben, mit der Bitte mit den das Angebot auf meinen Accunt gutzuschreiben. Mal sehen was die dazu sagen…

  16. Danke! 🙂
    Das ist gut zu wissen…dann käme Watchever doch evtl. wieder in Betracht.
    Wenn nur die zeitliche Verzögerung beim Release neuer Episoden ggü. anderen, US-basierten Diensten nicht wäre. 🙁
    Oder sind die Serien im Originalton früher verfügbar als diejenigen, die erst neu vertont werden müssen?

  17. @nym:

    Lässt sich da eigentlich auch die Audio Spur auf den englischen Originalton umstellen?
    Weiß nicht ob bei allen, aber zumindest bei der Big Bang Theory geht es. Man kann während es läuft hin und her wechseln.

  18. Hat sich da jemand registriert?
    Wenn ich mich registrieren will, sitze ich am Schluss vor einem großen grünen Bestätigen-Button, auf dem steht „Zahlungspflichtig bestellen, 30 Tage kostenlos“ und drumherum das ganze Blablabla von wegen 8,99€/Monat. Von 25,95€/6 Monate vom Anfang ist hier nichts mehr zu sehen.
    Kommt mir etwas spanisch vor.

  19. Wäre interessant zu wissen wie es mit der der Stabilität des Streams ausschaut. Hab schon des öfteres gelesen bei Whatchever sei das nicht gerade problemlos, Ich nutze bisher Lovefilm und das läuft zu jeder Tages und Nachtzeit absolut ohne Probleme.

  20. Ich hatte bisher nur den Gratismonat genutzt. Konnte mich jetzt direkt anmelden und das Angebot nutzen.

  21. „Hallo Herr ****,

    vielen Dank für Ihre Nachricht.

    Wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müsssen, dass das von Ihnen gewünschte Angebot ausschließlich für Neukunden gilt. Daher kann dies bei einer Reaktivieren eines bestehenden Accounts nicht breücksichtugt werden.

    Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und haben Ihren Widerruf selbstverständlich eingetragen, Ihr Zugang endet zu sofort. Den abgebuchten Beitrag werden wir Ihnen wieder gutschreiben.“

  22. Habe bisher zwei File angeschaut – Stream ist stabil. Während Lovefilm allerdings bei geringerer Bandbreite von HD auf SD runterregelt, scheint mir das bei Watchever nicht der Fall zu sein. Das stört mich etwas. Habe nämlich bei HD Video mit meinem alten Computer und der 6000er-Leitung ab und zu nen kleinen Ruckler.