Watchever ab sofort auch per Xbox 360 nutzbar

Watchever sollte Euch als aufmerksame Leser bekannt sein, hier wurde schon öfter darüber berichtet. Der Fil- und Serien-Flatrate-Dienst gibt diese Tage richtig Gas. Nach erscheinen einer Android-Smartphone-App, könne nun auch Nutzer einer Xbox 360 Filme und Serien streamen.

watcheverxbox

Voraussetzung für die Nutzung von Watchever auf der Xbox 360, ist eine bestehende Xbox Live Goldmitgliedschaft. Um den Dienst aufzurufen muss man nur in das Video-Apps-Menü gehen und die App auswählen. Alternativ kann man diese auch über den Apps Marketplace oder die Bing-Suche finden.

[werbung] Zur Feier des Tages verlost Watchever übrigens 10 Xbox 360 inklusive 12-monatiger Xbox Live Goldmitgliedschaft. unter allen Kunden, egal ob diese bereits ein Abo haben oder dieses zwischen 08.05.2013 und 22.05.2013 abschließen. Die Teilnahme erfolgt automatisch, man muss also nichts extra ausfüllen oder die Teilnahme am Gewinnspiel bestätigen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

11 Kommentare

  1. „Voraussetzung für die Nutzung von Watchever auf der Xbox 360, ist eine bestehende Xbox Live Goldmitgliedschaft.“ Und das ist alles? Das wäre natürlich nice. Andere Frage: Hab die Werbung gesehen und dort hieß es auch in Originalton. Jetzt mal am Beispiel von Weeds, seh ich das bei Watchever die ersten 3 Staffeln zu sehen sind (es gibt auf deutsch nur diese 3) Kann ich dann auf Englisch alle 8 Staffel sehen?

  2. Sascha Ostermaier says:

    @Olf: Naja, das Abo musst Du natürlich trotzdem abschließen für 8,99 Euro im Monat. Es können nur vorhandene Serien / Filme mit Originalton abgerufen werden. Heißt also nicht, dass Du mehr Content hast, wenn Du die Originalfassung wählst.

  3. Ich finde es einfach eine Frechheit von Microsoft, dass man für solche Apps auch noch zusätzliche eine Gold-Mitgliedschaft (die ja monatlich auch Kosten verursacht) braucht! Selbst für den Internet Explorer oder Youtube braucht man „Gold“.

    Für den Online-Modus von richtigen Spielen kann man das mit der Gold-Mitgliedschaft ja noch nachvollziehen. Beim Rest kann ich es einfach nicht verstehen, was MS sich dabei denkt. Bei Sony klappen ja die Online-Funktionen des PlayStation-Networks auch ohne zusätzliche Kosten.

  4. Sebastian Schumacher says:

    finds auch unverschämt und versuch deshalb meine xbox loszuwerden um mir ne ps3 anzuschaffen. aber das teil will halt keiner mehr^^ gamestop gibt mir inkl. kinect 50ökken…

  5. Auf dem AppleTV ist eine Nutzung scheinbar nur per AppleID möglich – mit auf deren Webseite erstellten Accouts kann ich mich gar nicht erst einloggen.
    Hat hier noch jemand das Problem?

    Watchever finde ich eigentlich ganz nett, allerdings finde ich die Aussetzer und Ruckler zwischendurch doch ab und an arg nervig (tritt bei mir besonders am Wochenende und abends auf..).

  6. Sascha Ostermaier says:

    @Thomas: Das Problem hatte ich auch. Der Vorteil bei Nutzung über Apple-ID ist allerdings, dass man den Probemonat noch einmal bekommt. 😉

    Zudem hatte ich bisher nie Ruckler oder Aussetzer, kenne das Problem allerdings von einigen anderen.

  7. Wäre nett gewesen, aber ich zock nicht online und die extra Kosten für Gold sind’s mir nicht wert, da rock ich lieber weiter XBMC.

  8. Also ich nutze es auf dem Apple TV via online erstelltem Watchever-Account. Völlig unabhängig von der Apple ID.

  9. @Sascha: Ja aber das ist dann auch der einzige Vorteil 😉

    @Benne: ich kann mich ausschließlich per AppleID anmelden. Andere Zugangsdaten kann ich nirgends eingeben. Es wird direkt „30 Tage testen“ angezeigt, aber kein „Login“ o.ä.

  10. Bin auch enttäuscht, dass man auf der Xbox für (fast) jede blöde App Gold-Mitglied sein muss. So sorge ich jedenfalls dafür, daß der Kram populär wird. Man sieht ja an der PS3, dass Online-Gaming etc. auch ohne Mitgliedschaft möglich ist. Vielleicht dann doch in Zukunft eher die PS4 anstatt dem 360-Nachfolger.

    Watchever auf der Xbox wäre ein Grund gewesen, das mal einen Monat zu testen aber dafür extra mind. 45 – 60 Euro (je nachdem wo man sich die 12 Monate kauft) für Xbox Gold auszugeben? Nein, danke.

  11. Kann die Xbox 360 wirklich den Originalton wiedergeben? Schaue gerade Anger Management und da stand als Sprache „Deutsch – OV“. Da denke ich dann natürlich, dass ich zwischen Deutsch und Englisch beim Starten der Episode auswählen können müsste.

    Ich weiss noch, dass es beim Apple TV funktioniert. Allerdings habe ich darüber noch kein Anger Management geschaut. Vielleicht liegt es am Content? Falsch deklariert vielleicht?