Wasserrutsche

So, erst einmal: wunderschönen Start ins Wochenende euch allen. Hier mal wieder ein kleines Video, von dem man nicht weiss, ob es echt oder Fake ist.

wasserrutsche

Kam vorhin via Twitter rein. Was meint ihr? Kann man so bescheuert / mutig sein?

Nachtrag: ja, ein schönes Viral von Microsoft. Aber ein gut gemachtes, oder?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

32 Kommentare

  1. …lach, definitiv ein fake….aber cool gemacht

  2. Warum soll es ein Fake sein? Auf diesem Planeten gibt es genug Psychopathen, die sowas machen würden. Und seit es das Internet gibt, gibt es noch mehr. 😉

    Zu erwähnen wären noch JackAss, Nitro-Circus und andere ähnliche Sendungen.

  3. Ist nen Fake von Microsoft …

  4. Ein tolles Beispiel für Virales Marketing. Das Video hat sich im Internet wie ein Lauffeuer verbreitet! Meines Wissens hat der „Stuntman“ sogar eine eigene Homepage. Hinter der Kampagne steckt natürlich eine Werbefirma…

  5. Ein sehr witziger Clip, den man auf den ersten Blick durchaus als „realistisch“ wahrnehmen können. Spätestens beim zweiten Blick lässt sich dann aber doch der Deckmantel der Werbung lüften! Virales Marketing in Perfektion!

  6. Scheint ja schon ein älteres Video zu sein, aber dennoch sehr lustig. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jdm. so lebensmüde ist. Mit gesundem Menschenverstand sollte man es als fake betrachten. Aber echt gut gemacht.

  7. Habe ich auch schon mal vor einigen Monaten gesehen! Es ist jedoch einfach toll, was sich manche Menschen ausdenken. Virale Clips können gerade für kleine und mittlere Unternehmen eine tolle Werbemöglichkeit sein…

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.