Wallpaper iOS 11, macOS High Sierra & iMac Pro

Bildschirmhintergründe sind ja immer so ein Ding bei mir. Gibt ja unendlich viele zur Auswahl. Und obwohl ich selten auf den Desktop schaue, bin ich in Sachen Wallpaper recht wählerisch. Natur, Art, gerade Formen und Gebäude gehen immer, allerdings ohne störende Elemente, Menschen und Tiere mag ich nicht auch nicht so. Meine Anlaufstelle ist da immer Unsplash, da stellen Fotografen kostenfrei und für jeden ladbar ihre Werke ein. Aber das ist nur eine von gefühlt 10,000 Wallpaper-Seiten, in Sachen Fotos aber sicherlich eine der besten. Tja, auf dem iPad hab ich seit der iOS 11 Beta den blauen Planeten (den es vorher schon gab), das Android-Smartphone hat auch sein festes Wallpaper und mein bisheriger Favorit auf dem iPhone (Pac-Man), ist derzeit vom iOS 11-Wallpaper für iPhone und iPad abgelöst.

Was ich aber bisher nicht fand, das war das Wallpaper, welches der iMac Pro auf Keynote der Apple WWDC 2017 nutzte. Fand ich ganz nett, wollte ich mal bei mir ausprobieren. Hatte die Tage gesucht, aber nichts gefunden. Bis jetzt. Nun habe ich das Wallpaper des iMac Pro im Einsatz und schaue mal, wie lange es braucht, bis ich wieder wechsle. Falls ihr das Wallpaper auf der iMac-Pro-Seite oder Keynote gesehen habt und auch danach suchtet – hier habt ihr es. Ich hab euch auch eben noch einmal das macOS High Sierra-Wallpaper und das iOS 11 Wallpaper hochgeladen. Vielleicht ist es ja was für euch.

(via idb)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

10 Kommentare

  1. Darf man das Pac-Man Wallpaper haben? Wäre cool. Vielen Dank im Voraus.

  2. Ich habe einen ähnlichen Geschmack wie du. Der einzige Unterschied ist, dass ich nur die Standard Wallpaper benutze.

    Wenn eine neue große Version von iOS oder macOS raus kommt, schaue ich mir die Wallpaper in den Einstellungen an. Ich suche mir eins aus und der bleibt dann bis zum nächsten großen Update.

  3. Grüß Gott,
    bzgl des „blauen Planeten“ Wallpaper sollte man wirklich einmal diesen Nasa Artikel lesen:
    https://www.nasa.gov/centers/goddard/about/people/RSimmon.html
    Ein echter Augenöffner!
    Dieses „Blue Marble“ Bild ist am Computer entstanden und keine echte Aufnahme der Erde!

  4. Klasse und Danke

  5. Grüß Gott @caschy,
    okay alles klar habe ich scheinbar missverstanden.
    Aber das Nasa „Blue Marble“ Bild war bzw ist doch die Grundlage für das iOS Wallpaper oder?

  6. Moin @Trust No One! Nun, mit der Weltkugel hat das Apple’sche Bild nur sehr wenig zu tun optisch.

  7. @Trust No One
    Im von dir verlinkten Artikel hast du was missverstanden. Blue Marble ist nicht am Computer entstanden sondern ist einfach eine ziemlich berühmte Fotografie der Erde, halt nur von einer Seite (logisch). https://de.wikipedia.org/wiki/Blue_Marble

    2002 haben sie dann einen hochauflösenden Snapshot des gesamten Erdballs erstellt und auch Blue Marble genannt. Dafür mussten sie verschiedene Aufnahmen zusammenschnipseln (auch logisch).
    https://earthobservatory.nasa.gov/Features/BlueMarble/BlueMarble_2002.php

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.