waipu.tv fügt Spiegel TV Wissen und Spiegel Geschichte hinzu

waipu.tv bietet genau wie Zattoo TV-Streaming an. Dabei erweitert man nun sein Senderangebot: Es stoßen auch die beiden Programme Spiegel TV Wissen und Spiegel Geschichte hinzu. Beide Sender sind ab sofort über waipu.tv verfügbar. Des Weiteren ergänzt man nun auch die beiden Kanäle DMAX und TLC in HD.

Die beiden Spiegel-Kanäle sollen natürlich eher mit Dokumentationen und Informationen punkten. Sie stehen ab heute innerhalb des Perfect-Pakets stramm. DMAX und TLC hatte waipu.tv auch schon vorher in seinem Portfolio – bisher aber nur die SD-Versionen. Nun könnt ihr eben auch in HD bei beiden Anbietern hereinschauen.

Hier gilt: DMAX HD und TLC gibt es ebenfalls nur im Perfect-Paket. Solltet ihr waipu.tv mit Comfort-Paket verwenden, bleibt ihr weiterhin auf den SD-Empfang beschränkt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

19 Kommentare

  1. Wir sind alter (wörtlich) Kabel Kunde und testen jetzt Waipu seit ein paar Monaten um längerfristig das Kabel abzumelden (geht erst zum Juli diesen Jahres). Das wird auf jeden Fall gemacht, Waipu ist hervorragend. Es gibt ja auch andere Anbieter am Markt, wie Zattoo oder Joy-N (vielleicht noch mehr). Gibt es da eine Übersicht was die Vor- Nachteile des jeweiligen Anbieter sind?

  2. Waipu ist leider recht unzuverlässig. Meinen 1 Jahres-Test habe ich gestern gekündigt. Aufnahmen wurden oftmals nicht getätigt und der Support ist auch recht unfähig. Wenn man denen mitgeteilt hat, dass mal wieder eine Aufnahme gefehlt hat, dann wurde erstmal haarklein abgefragt, was man für ein Betriebssystem und für einen Browser nutzt (?!) und dann nach Ewigkeiten wurde einem dann geschrieben „leider haben Sie Ihre Aufnahmen mittlerweile gelöscht, daher können wir das nicht mehr rekonstruieren“. Das hatte ich zwei Mal.

    Dann kam noch dazu, dass man sich nur nach dem offiziellen EPG richten kann. Es ist also unmöglich eine Sendung komplett aufzunehmen, die ihre Sendezeit überzieht. Pro7 kann man auch leider nicht aufnehmen (wobei das kommuniziert wird).

    Alles in allem zu unzuverlässig und darum probiere ich jetzt mal aus, ohne TV zu leben…

    • Bei mir wird alles aufgenommen und ich kann, anders als bei anderen Anbietern,. Aufnahmen vorspulen.
      Ich bin auch vom Kabelanschluss auf iptv gewechselt und habe dafür jeweils einen Monat Zattoo, waipu und Magenta tv getestet. Waipu hat mir am besten gefallen.

    • Bei mir funktionieren alle Aufnahmen einwandfrei und Pro7 kann man aufnehmen. Habe noch Aufnahmen von letzter Woche.

      • Schlag den Star kann man nicht aufnehmen.

        • Pro 7 und Sat1 nehme ich auch nicht mehr auf. Hatte letzte Woche die Meldung das ich ihn Aufnahmen von Pro 7 nicht mehr spulen dürfe. Daher hab ich jetzt für die wenigen Dinge ich die bei Pro7/SAT1 aufnehmen wollen würde Joyn für mich entdeckt. Wenig Werbung, ich kann Vor und Zurück Spulen und kostenlos ist es auch noch

    • Hoffendlich funktioniert dein EPG, wenn du ohne Fernseher lebst…

    • Ich kann das zum Teil bestätigen. Teilweise und gänzlich fehlende Aufnahmen hatte ich zwei oder drei mal, wurde jedesmal wieder hergestellt. Einmal hieß es, es wären Wartungsarbeiten… ja, bestimmt ist es so, in deren Welt.
      Aber diese Blödelabfragen sind ein absoluter Witz. Vor allem wird (wurde) man im Formular nach der App Version gefragt und dann, wenn man Kontakt zum Support hat, fragt dort wieder ein Hafensänger, welche App Version ich verwende…

  3. Ich habe bei waipu bei einem Gewinnspiel das „Goldene Ticket“ gewonnen (10 Jahre waipu perfect gratis). Bin sehr zufrieden, nutze es im ganzen Haus, da wir in der Wohnung mit 4 Zimmern nur einen Satellitenanschluss zur Verfügung haben.

    Aufnahmen funktionieren hervorragend, es gab nicht einmal in den 3 Jahren, die ich waipu nutze, einen Ausfall oder Probleme mit dem Stream. Nutze es auf 4 Fire TV Sticks und am PC im Browser. Ab und an auch mal im Garten auf dem Handy oder Laptop.

    Vor allem nutzen wir sehr oft die „zurück an den Anfang“ Funktion, wenn eine Sendung bereits begonnen hat. Ich freue mich über den Senderzuwachs. Kann ich wirklich nur empfehlen!

  4. Gabi aus Bad Salzdetfurth says:

    Eigentlich ein guter Dienst. Schnelle Umschaltzeit, gute Senderauswahl und Bildqualität, Integration in den Live-Tab vom FireTV usw., aber solange alle Aufnahmen nur in SD vorliegen, gibt’s von mir leider kein Geld.

    • Danke für den Hinweis, habe eigentlich noch fast nichts aufgenommen aber gerade gestern Terra Mater in Servus TV. Ist tatsächlich SD. Macht ein anderer Anbieter das besser?

  5. Die zunehmenden Gängeleien der Sendeanstalten (allen voran RTL-Gruppe sowie ProSiebenSat1) hat mich dazu gebracht mein Zattoo-Abo zu kündigen. Geworben wurde immer mit gleichzeitigen Streams auf mehreren und dann gab es plötzlich mehr und mehr Einschränkungen. Nur weil die Sender ihre eigenen Mediatheken durchsetzen wollen.

    Ob Waipu.tv da besser ist bezweifle ich daher stark und zudem haben sie die RTL-Sender auch nur in SD. Was versteht man bei Waipu.tv denn unter HD? Bei Zattoo waren es 720p bei 25 FPS. Damit sind Fußball, Tennis und andere Sportarten leider schon grausig anzusehen. Selbst DAZN sendet mittlerweile 50 FPS.

Schreibe einen Kommentar zu Thomas Z. Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.