Wahl-O-Mat 2013 zur Bundestagswahl gestartet

Nachdem der Wahl-O-Mat 2013 schon in der letzten Woche zur Landtagswahl in Bayern gestartet ist, dürfen wir uns nun unsere Vorschläge für die Bundestagswahl 2013 abholen. Der Wahl-O-Mat ist ein Frage-und-Antwort-Tool, das zeigt, welche zu einer Wahl zugelassene Partei der eigenen politischen Position am nächsten steht.

IMG_7790

Hier gibt es 38 Thesen, auf die du “stimme zu”, “stimme nicht zu”, “neutral” oder “These überspringen” antworten kannst. Alle zur Wahl zugelassenen Parteien können auf die gleiche Weise antworten, die eigenen Antworten werden mit denen der Parteien abgeglichen, der Grad der Übereinstimmung mit den ausgewählten Parteien wird errechnet.

[werbung]

Ich nehme auf jeden Fall mein Recht zu wählen wieder wahr und ihr solltet das auf jeden Fall auch tun. Informiert euch ein bisschen und schaut über den Beckenrand. Nur weil ihr jahrelang Partei XYZ gewählt habt, heißt dies nicht, dass ihr dies euer Leben lang tun müsst. Wählt nicht aus Gewohnheit die gleiche Partei, sondern die, von der ihr euch am besten vertreten fühlt. „Ist doch eh alles das Gleiche“ oder „Wählen bringt nichts“ ist so ähnlich wie „Ich habe nichts zu verbergen“.

Hier geht es zum Wahl-O-Mat für die Bundestagswahl 2013!

Mein Ergebnis? Ich müsste die Piratenpartei wählen, gefolgt von (Achtung!) NPD und der Linken. Und ihr?

Protipp: Der Wahl-O-Mat ersetzt nicht die eigene Information und das Denken!

Übrigens: Android und iOS!

?Wahl-O-Mat
?Wahl-O-Mat
Entwickler: bpb
Preis: Kostenlos
Wahl-O-Mat
Wahl-O-Mat
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

47 Kommentare

  1. Bei mir kommt Piraten, Grüne, SPD. Noch besser als den Wahl-O-Mat finde ich aber den Wahl-Thesen-Test von der Süddeutschen: http://www.sueddeutsche.de/politik/auswertung-Wahl-Thesentest-diese-gesellschaft-wuenschen-sich-deutsche-abgeordnete-1.1755498

  2. Der Wahl-O-Mat setzt darauf, dass die Parteien nach der Wahl das umsetzen, was sie vor der Wahl versprochen haben.
    Da dies nicht geschieht, ist der Wahl-O-Mat vollkommen überflüssig.

  3. Hmm irgendwie funktioniert die App auf meinem Nexus nicht.

  4. Dieses mal hat der Wahl-O-Mat (zum ersten mal) für mich richtig getroffen. Das Teil der Süddeutschen ist auch gut (lag aber knapp daneben).

  5. Piraten
    Tierschutz (gleich hohe Prozentzahl wie die Piraten!)
    Grüne
    FDP
    Linke
    SPD
    CDU/CSU
    NPD

  6. 79,1% Übereinstimmung mit „Die Partei“ 🙂

  7. Auf meinem Galaxy Nexus funktioniert sie auch nicht. Ich komme über den bpb-Startbildschirm nicht hinaus. Schade.

  8. In AppStore von Apple gibt es nur den Wahl-O-Mat für Bayern, obwohl die Vorschau die Bundestagswahl anzeigt?!?

  9. Also bei mir aktualisiert der die App irgendwie nicht…dauert wohl noch?

  10. FDP – Piraten – Rest – CDSU sowohl im Thesentest der SZ als auch in beiden Wahl-O-Maten. Also wirds wohl FDP 🙂

  11. FDP, dann Piraten

  12. Die Piraten überraschend stark…
    Platz 1: Piraten 62%
    Platz 1: FDP 62%
    Platz 3: CDU/CSU 60,9 gefolgt von SPD,Güne und Afd (ihhhh)

    Und wie immer der Abschaum auf den letzten Plätzen, die Linke abgeschlagen mit unter 49% gefolgt von der NPD mit 27 %

  13. Daniel Reinhardt says:

    Was ich auch empfehlen kann:

    http://www.parteienavi.de/ (Uni Konstanz)

    Basiert auf der Einschätzung von Experten (Politikwissenschaftlern).

  14. Mit 3 Parteien exakt das gleiche Ergebnis erzielt. Und zum Glück die NPD ganz weit abgeschlagen auf dem letzten Platz. Wenigstens etwas.

  15. Für den Wahlbezirk gibt’s noch was von http://www.abgeordnetenwatch.de/

  16. Also einige von euch müssen ja Themen als wichtig erachten, wenn die FDP als Gewinner rauskommt, da wird mir Angst und Bange, wer die Vergangenheit betrachtet, Dinge, die getan wurden Revue passieren lässt, kann ja wohl kaum die vier „großen“ (CDU, SPD, FDP, Grüne) wählen! Also bitte Leute, schaut nicht auf die aktuellen Wahlprogramme / -versprechen, schaut in die Vergangenheit, ein Wechsel in die pro Bürger gegen Kapitalimus, Ausbeutung und Wirtschaft ist mehr als je zuvor notwendig! Danke fürs Lesen!

  17. Jupp! Anwendung ist jetzt auch für WP8 verfügbar. Darf ruhig genannt werden inkl. Downloadlink. 🙂

  18. wie stellt man diese App bitte um auf Bundestagswahl?
    Ich wohne nicht in Bayern und werde das auch nie tun.

  19. Was der Wahl-O-Mat da auswirft ist die gewöhnliche Kost die wir schon seit Jahrzehnten genießen müssen und über die wir uns genauso lang schon ärgern. Wer wirklich mal klar denkt und wirklich will das mal Bewegung in den Politsumpf kommt mit echten Veränderungen, weiß wo er sein Kreuz machen muss. Ganz bestimmt nicht bei den sogenannten „Etablierten“, denn da wäre das Ergebnis: Nach der Wahl ist vor der Wahl. Jeder bekommt jedenfalls was er wählt, und gemäß den Stammtischparolen nach, wählen die meisten offensichtlich falsch.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.