Von Windows 7 auf Windows 8 umziehen

Für die Spielkinder unter uns gibt es die Software von Laplink, den PCmover Windows 8 Beta Assistant kostenlos. Damit könnt ihr eure Benutzerprofile, Programme, Daten, Einstellungen und Co von Windows 7 auf Windows 8 übertragen. Das Tool funktioniert bis Juni 2012 und ist wahrscheinlich nur für die Ausprobierer gedacht, da es bislang nur die Developer Preview von Windows 8 gibt und die Windows 8 Beta erst Ende Januar oder im Februar erwartet wird.

Außerdem sag ich immer: wenn ihr das Windows-System aktualisiert, dann macht euch ruhig mal die Mühe und installiert mal frisch. Windows wird es euch danken. Der Laplink PCmover Windows 8 Beta Assistant läuft bislang übrigens bislang nur auf 64Bit. Und ihr? Neuinstallation oder echt Migration? (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Egal ob beim festen PC, Laptop oder Smartphone – ich nutze neue Hardware immer für einen frischen Start!

    Ist aber auch nicht so aufwendig bei mir: Dropbox, Chrome, Picasa drauf und paar Daten selber kopieren über USB Stick oder externe Platte und ich bin fertig in wenigen Minuten/Stunden…

  2. Sehe ich auch so.
    Lieber frisch installieren, dann sind die Altlasten auch weg.
    Außerdem sind die Installationen meistens schnell abgeschlossen.

  3. Bin auch lieber für eine frische Installation. Die Zeit nehme ich mir.

  4. Vermutlich bleibe ich bei Windows 7. Sonst auf jeden Fall eine Neuinstallation. Ist nicht so sonderlich viel. In einem halben Tag ist man damit meist durch und was nicht installiert wurde, wird eh mit der Zeit nachgeholt.

    Windows 8 wird glaube ich übersprungen. Aber in einer VirtualBox, etc. schaue ich es mir wohl trotzdem an.

    Das Tool ist auch ein wenig wie so ein Umzugsservice. Das würde ich wohl auch nie in Anspruch nehmen, weil man nicht weiß, wie die mit den Möbel etc. umgehen. 🙂

  5. „Ist aber auch nicht so aufwendig bei mir: Dropbox, Chrome, Picasa drauf und paar Daten selber kopieren über USB Stick oder externe Platte und ich bin fertig in wenigen Minuten/Stunden…“

    Jaaa – wenn man sich Win im Urzustand antun will, DANN geht das fix… :mrgreen:

    Booten, paar Progs, Daten sind eh nicht auf der Systempartition. Aber nicht, wenn man so ein Win möchte, wie ich – dann gehts da erst richtig los. Ich werde aber trotzdem Win8 (Final) GANZ neu machen.

    Wahrscheinlich die Pro-Version als Systembuilder – vielleicht installier ich das auf dem Laptop, bis dahin hab ich schon raus, was alles von der vorinstallierten Lenovo Software „unnötich“ ist, und was ich brauche.

    Dann geht das in einem Rutsch. Das was ich in der VM auf PC2 geshen habe, wird man damit leben können. Aber erst mal auf einem Gerät langt auch – so übel ist Win7 ja nicht. NACH dem anpassen… :mrgreen:

  6. Neuinstallation, aber ich bleibe bei W7, bin sehr zufrieden damit, und solange es noch Sicherheitsupdates gibt werde ich auch nicht wechseln.

  7. Werde wieder sofort wechseln, sobald Win8 in der RC/final ist. Finde neues OS immer klasse. 🙂

    Bin jemand, der sehr regelmäßig neu aufsetzt. Mag es nicht, wenn mein Rechner mit unnötigem Zeug zugemüllt ist. Mindestens 1 Mal jährlich gibts ein format c: und dann wird wieder von vorne angefangen. Viel brauch ich dafür auch nicht an Programmen. Mache immer mehr im Browser…

  8. Bin jetzt erst von Vista (ja, bei mir lief es problemlos!) auf Win7 umgestiegen. Ob ich dann gleich auf Win8 umsteige, glaube ich eher nicht. Auch überzeugt mich die Kacheloptik noch nicht so richtig.
    Vielleicht wird es dann auch eher ein LinuxMint o.a. Linux-Version 😉

  9. Neuinstallieren ist immer besser. Aber welchen Grund es geben soll von W7 auf W8 umzuziehen sehe ich für mich noch nicht.

  10. Wo kann ich den Win8 ziehen?

  11. Always fresh and clean. Zu XP-Zeiten hab ich öfter mal neu aufgesetzt.

  12. mach selber immer NEUINSTALLATION, damit sind auch gleich alle altlasten weg. Win8 werd ich mir auf jedenfall mal anschaun. selbst hab ich noch VistaBusiness und es läuft alles. Win7 hab ich entsorgt da es mir nicht zusagt weil dinge fehlen(zb. Manuelles sortieren).

  13. Laplink Kabel 😉 ohhh, da werden alte Erinnerungen wach!!

  14. neu ist neu, wer schraubt schon die alten räder an das neue auto.
    als absolute notlösung für leute mit null plan sind solche progs vielleicht brauchbar.
    windows ist doch schon so empfindlich genug, da muss nicht auch noch in rumgefrickelt werden.

  15. Der Laplink PCmover Windows 8 Beta Assistant läuft bislang übrigens bislang nur auf 64Bit.

    Da war der Fehlerteufel am Werk.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.