Vodafone: Software-Update wandelt HorizonTV in GigaTV um

Bei Vodafone gibt’s nicht nur Amazon Prime Video über Giga TV sowie einen bald startenden TV-Tarif inklusive Netflix, man verfolgt auch weiterhin die Vereinheitlichung seiner Dienste. Noch immer gibt es ja Reste, die an Unitymedia erinnern.

Ab dem Frühjahr 2022 erhalten TV-Kunden in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg für ihren Horizon-Recorder (Standard Set-Top-Box bei Unitymedia) ein Software-Update, das GigaTV aufspielt. Bis zum Herbst 2022 soll der Rollout abgeschlossen sein. Seit September ist die „GigaTV Cable Box 2“ auch in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg das Standard-Gerät für den TV-Empfang. Bislang kommen dort jedoch nur Neukunden die Set-Top-Box und damit Zugang zur GigaTV-Welt von Vodafone. Unabhängig davon gibt’s aber noch weitere Informationen. Das SVOD-Angebot GEO WILD von RTL ist erstmals in Deutschland und ab sofort auf den GigaTV-Geräten verfügbar.

Und: Die ARD-Hörfunkprogramme im Kabelnetz werden künftig im AAC-Tonformat verbreitet – die ARD änderte nämlich Satelliten-Transponder und Tonformat. Im Zuge der Neuerungen wird das bestehende Satelliten-Hörfunkangebot zum 14. Dezember 2021 beendet. Da Vodafone das Satellitensignal der ARD-Radioprogramme als Quelle für die Einspeisung der Hörfunksender im Kabelnetz nutzt, werden die ARD-Radioprogramme im Kabel-Glasfasernetz Vodafone ab 16. November 2021 Dezember auch via AAC-LC verbreitet.

Kabel-Receiver wie beispielsweise die GigaTV- oder Horizon-Set-Top Boxen unterstützen den neuen Audiostandard. Für Bemondis-Receiver, die Kunden von Vodafone erhalten haben, stellt Vodafone in den kommenden Wochen ein Software-Update bereit.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Geo Wild von RTL. Heist der Sender nicht GEO TV.
    16.November oder Dezember?

  2. Geo Wild ist richtig aber nicht verwechseln mit NatGeo Wild.

    Siehe: „ RTL Deutschland und Gruner+Jahr erweitern die „Geo“-Familie um ein Streaming-Angebot namens Geo Wild. Es startet schon an diesem Montag – zunächst exklusiv im Kabelnetz bei Vodafone.“

  3. SUPER Service von dem komischen Laden!!!

    Wenn man kein Internet hat, dann kann man die Box NULL nutzen!

    Und ich bin gerade bei einem Bekannten, der KEIN Internet hat (der Mann ist 80), spätestens im Juni nächsten Jahres ist ohne Internet ENDE mit der Box.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.