Vodafone mit neuen Sendern im Kabelnetz

Artikel Vodafone LogoAb sofort schaltet Vodafone Deutschland für seine Kabel TV-Kunden neue SD-Sender im Free-TV frei. Darunter befindet sich der neue Sender RTLplus, der laut Eigenbeschreibung einen „unterhaltsamen Mix aus beliebten Klassikern und exklusiven Eigenproduktionen“ bietet. Der Hauptabend bietet ein Wiedersehen mit Schinken wie „Dr. Stefan Frank“, „Hinter Gittern“ und „Doppelter Einsatz“ sowie „Monk“, „Einsatz in 4 Wänden“ oder „Nikola“ und die frühen Folgen von „Bauer sucht Frau“. Zu den Eigenproduktionen gehören auch Neuauflagen der Gameshows „Familienduell“ und „Jeopardy“, „Ruck Zuck“ und „Glücksrad“. Die Gameshows sind ab Herbst 2016 bei RTLplus zu sehen.

Der weitere Sender ist TOGGO. Same shit, different time. Zu sehen ist das komplette Tagesprogramm von SUPER RTL – TOGGO plus dupliziert bis 21.15 Uhr das Programm des großen Schwestersenders zeitversetzt um eine Stunde. Zwischen 21.15 und 22.15 Uhr wartet TOGGO plus mit einer originären Programmstunde auf. Dann werden hier die beliebtesten Serien von SUPER RTL zu sehen sein. Des Weiteren kann man sich auch nun Zee.One anschauen, ein Entertainment-Sender von Zee TV Germany. Hier gibt es Bollywoodfilme und -serien, die auf den deutschen Markt zugeschnitten wurden.

Ab dem 14. Juli 2016, also heute, können Bestands- und Neukunden, die das Paket TV Basis HD zu monatlich 3,99 Euro gebucht haben, insgesamt 40 Sender in High Definition empfangen. Darunter der neue Kanal DELUXE MUSIC HD. Hier gibt es echtes Musikfernsehen rund um die Uhr. In über 20 Shows findet sich etwas für jeden Musikgeschmack, von vielversprechenden Newcomern über beliebte Klassiker bis hin zu echten Raritäten.

In SD-Qualität steht DELUXE MUSIC künftig auch unverschlüsselt im Free-TV zur Verfügung. Neukunden benötigen für die Bestellung von TV Basis HD einen Kabelanschluss. Dieser ist mit Zusatzkosten verbunden. Eine Übersicht der Sender findet man hier.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. RTLplus ist doch der gleiche Mist wie Sat1 Gold. Wieso Maxdome gegenüber Netflix und Co. Probeleme hat, ist allein an diesen 2 Sendern und ihren Eigenproduktionen zu erkennen. Also dann doch lieber Lovefilm und Amazon Prime, reicht eigentlich um sich hin und wieder mal was schönes anzusehen… .-)

  2. Schaut das wirklich wer?

  3. Die neuen Sender sind ganz gewiss kein Argument um heute Abend den Sendersuchlauf anzuwerfen. Ich glaube wenn ich mehr als die 3,50 €, die im Moment für meinen Kabelanschluß bezahle, abdrücken müsste, würde ich kündigen.

  4. Ist ja immer toll zu lesen was es alles so neues gibt. Allerdings schaue ich nie fern. Ohne meinen Mann hätte ich wohl nicht mal einen Fernseher. Und 40 Sender – wow – wer hat denn die Zeit (und Lust?) sich durch 40 Sender zu zappen? Ich jedenfalls nicht.

  5. Ich verstehe nicht, warum man überhaupt noch an solchen Formaten festhält. Ich meine die Zielgruppe für solches TV wird doch immer weniger. Die haben doch jetzt schon mit den Einschaltquoten zu kämpfen..

    Übrigens hieß der Muttersender RTL bis Ende der 80 RTLplus, aber das war eine andere besser TV Zeit.

  6. @leachimus Stimmt, da gab es doch einmal die Woche das Ballett „Cin Cin“ zu bewundern! So etwas wäre heute zuviel Kultur… 🙂
    Und nicht zu vergessen die bayrischen Heimatfilme „Liebesgrüße aus der Lederhose“ sowie das Ruhrpottdrama „Laß jucken, Kumpel“. 😀

    Das war echt eine viel bessere TV-Zeit!!!!

    harhar

  7. Gerade mal den EPG von RTLplus gecheckt: Jugendgericht, Familiengericht, Strafgericht. Nur Kochshows? o.O

  8. Was ist TV sehen? ^^

    Ich schaue schon seit 4Jahren nicht mehr richtig TV, für mich gibt es nur noch Twitch.tv oder YouTube. Auch wenn ich nicht die Zielgruppe bin mit 33Jahren. Und wenn ich mal TV schaue dann MDR, ZDF usw. wegen der Dokus^^

  9. Ein Bollywood Sender… Na wenn da Deutschland nicht drauf gewartet hat.

  10. E.B. aus A. says:

    Stellt euch eine Schüssel für 40 Euro auf und schmeisst die Kabel….auf den Misthaufen

  11. Wenn die Bildungsschwachen hier so bedacht werden, warum verdammt nochmal gibt’s nicht mal Porno im FreeTV…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.