Vodafone: Kabel TV im Baukastensystem

Artikel Vodafone LogoKurz notiert: Vodafone hat die Kabel TV-Tarife für Neukunden angepasst. Zur Auswahl stehen die drei TV-Pakete Vodafone Basic TV, Vodafone TV und Vodafone TV inkl. HD Premium. Ist kein Kabelanschluss beim Kunden vorhanden (hallo Hausbesitzer!), buchen Neukunden Vodafone TV Connect hinzu. Die TV-Produkte können jetzt auch frei mit allen Internet & Phone Kabel-Produkten kombiniert werden, wie der Anbieter mitteilt. Durch das neue Baukastensystem können Neukunden nun entscheiden, was ihnen besser gefällt: Zur Auswahl stehen je nach Verfügbarkeit beispielsweise die Internet & Phone Kabel-Produkte mit bis zu 200 oder 400 Mbit/s im Download.

Bildschirmfoto 2016-08-09 um 11.20.34

Bei Kombination von Vodafone TV mit Internet & Phone ab 25 Mbit/s oder höher erhalten Kunden einen Preisnachlass in Höhe von 5 Euro monatlich. Der Digitale HD-Video-Recorder (HD-DVR) ist in den Paketen Vodafone TV und Vodafone TV inkl. HD Premium enthalten. Zu bedenken ist, dass im Paket Vodafone TV und im Basic keine HD-Premium Inhalte zu finden sind, diese sind lediglich in den ersten zwei Monaten mit drin und müssen dann mit 10 Euro im Monate zugebucht werden, sofern man will.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Schade, diese Änderung kommt ca zwei Monate zu spät..
    Haben bei unserem Einzug Internet & Phone genommen, TV würde jetzt zehn Euro Aufpreis kosten. Wäre also dann 5€ teurer als wenn man’s andersrum gebucht hätte (Internet & TV, dann Phone als Addon). Komische Logik, aber TV ist ja sowieso so langsam obsolet. 😉

  2. Nicht zu vergessen, dass die kleinen Schweinchen von Vodafone bei Internet per Kabel gerne drosseln.

  3. uwe k aus hh says:

    von damals 12 monate laufzeit auf 24 monate erhöht, wow! nein danke!

  4. Für mich war die Laufzeit nebensächlich. Wenn das Angebot gut ist, bleibe ich eh beim gleichen Anbieter. Und wenn ich umziehe und sie können mir nichts gleichwertiges bieten, habe ich ja ein Kündigungsrecht..

  5. Wir haben ne Schüssel auf dem Dach. Kostet außer Anschaffung gar nix. HD braucht ich nicht / zahl ich nicht.

  6. Schmecktnachseil says:

    Warum bezahl ich eigentlich noch ~18 EUR nur für den „einfachen“ Kabelanschluss?
    Da würde doch auch das 4 EUR-Pendant reichen. Kann man da als langjähriger Bestandskunde irgendwie wechseln?

  7. @schmecktnachseil bin kein kabelkunde, aber so wie ich das sehe bezahlst du die 4€ ZUSÄTZLICH zu den „normalen“ kabelgebühren.

    Auf der Vodafone Homepage ist von einem kostenpflichtigen normalen kabelanschluss als Voraussetzung die rede. Verbessert mich bitte sollte ich falsch liegen.

  8. Sebastian Basner says:

    @Schmecktnachseil: ist im groben so, wie Markus sagt… mit NUR 4 EUR hättest du einen HD Vertrag den du nicht nutzen könntest… das erfordert für Hausbesitzer, Eigentumswohnungsbesitzer und Mieter bei denen der Vermieter nicht schon die Kabel-Mietgebühren entrichtet, eben diese Mietgebühren direkt an VDF-KDG abzuführen.
    Kündigt man seinen Kabelanschluss, kommt irgendwann der freundliche Techniker oder Medienberater und klemmt das Fernsehen komplett ab.
    Man kann als Bestandskunde aber auch auf die aktuellen Produkte zum teil wechseln und nach meiner Erfahrung dabei hier und da evtl noch Geld einsparen oder für das gleiche Geld aufstocken. Beispiel derzeit für dich: Vodafone TV +TV Connect (Kabelanschluss-Grundmiete) = 18,99 – haste HD mit drin und Festplattenrekorder – und wenn du noch mind. IP32 evtl schon hast wird das Internet noch 5 EUR günstiger

    @Technikfaultier: wenn du keinen Volumentarif buchst wird auch -derzeit- nicht gedrosselt…. das ist ne kamelle vom letzten Jahr.

    @janxb: wie meinst du das?! IP kostet neu unabhängig von der Leitung immer erstmal 19,99 – heute wie auch vor 2 Monaten. Der TV Vertrag mit DVR hat vor 2 Monaten Standardmäßig 9,99 gekostet – heute 8,99 – mit dem Unterschied, dass man heute bei Abschluss eines TV Vertrages ab 8,99 noch 5 EUR Rabatt auf den Internetvertrag bekommt – mit Phone seperat hat das nichts zu tun. In dem Beispiel wärst du bei 23,98 EUR für Internet, Telefon und HD Fernsehen. Wenn du dich auf das TV Connect beziehst (Kabelanschluss) so ist der Preis auch hier nicht wirklich anders gewesen als vor 2 Monaten.

    falls sich jemand fragt: ich arbeite für KDG… Preise, konstellationen etc hab ich da drauf… auch wie man im Sinne des Kunden bastelt um noch paar euro günstiger zu kommen 😉

  9. Muss man nicht noch die Smartcards hinzurechnen, die nötig sind, um die Programme zu entschlüsseln? Mein TV mit Doppeltuner schluckt schon mal 2. Dann die Festplattenrecorder je eine, ggf. noch zweit- oder Drittfernseher. Die Karten kosten 6.- pro Monat (so jedenfalls auf meiner Rechnung von VF).
    Ich zahle als Hausbesitzer nur für HD Fernsehen bei VF 28,90€ inkl. einer bezahlten zusätzlichen Smartcard; kein Internet oder Telefon von VF.
    Werde ich über den Tisch gezogen?

  10. @Holgi: um das aufzudröseln müsste ich wissen wieviele Karten du zu welchem Preis bezahlst. Per se hat man Pro bezahlter HD-Smartcard ja Anspruch auf 2 weitere kostenfreie HD Smartcards – Vorraussetzung man hat keine Zusatzsender a lá SciFi und TNT und bringt die Endgeräte wie Receiver oder CI+ Module schon selbst mit oder kauft die bei Vertragsabschluss dazu.

  11. @Bastian: danke dir!
    Also bei mir recht übersichtlich:
    1x Kabelanschluss Komfort HD zu 22,90€
    Insgesamt 4 Smartcards auf der Rechnung, davon eine mit 6€ berechnet. Gesamtbetrag also 28,90€
    Auf der Rechnung taucht auch noch Select Video ohne Berechnung auf.
    Hinzu kommt: ich habe 3 Festplattenreceiver von KD, davon einen von KD gekauft (dafür wohl die extra Smartcard?).
    Wenn ich richtig rechne, dann müßte ich eigentlich 5 smartcards haben (3x Receiver und 2x TV wegen Doppel Quadtuner).
    Brauchst du sonst noch Infos?

  12. zur Ergänzung;
    die CI+ Module stammen von mir, nur die Smartcards von KD.
    TNT und SYFI (gibt es es auch SciFi?bei mir kommt nach sat1 servusTV) habe ich nicht abonniert (Smartcard ist für diesen Sender nicht freigeschaltet. Disney Channel habe ich allerdings.
    Lt. Mein Vodafone Kabel habe ich 11 Vertragsnummern und 5 Smartcards. Darunter sind aufgeführt:
    Select Video
    Kabel Digital +
    Kabel Komfort HD
    HD Senderwelt
    Digitale Programmzeitschrift

  13. klingt ziemlich normal und nicht überteuert… in der neuen Konstellation würde die zusammenstellung jedoch nur 18,99 für den Kabelanschluss und 5 EUR für den Zweit-DVR kosten… den 22.90er umzustellen SOLLTE theoretisch so gehen. den 6er auf den 5er jedoch nicht – der müsste erst gekündigt werden und für 5 neu abgeschlossen – wenn man zwischen Kündigung und Neuabschluss den richtigen Kollegen ans Telefon bekommt, kann man auch klären, dass man den alten DVR behält wenn man an den Aufnahmen hängt und den neuen gleich nach erhalt wieder zurück gehen lässt 😉

    ODER du schreibst über das Kontaktformular eine Kündigung für alle deine Verträge, rufst nach 4 Tagen an und lässt dich zu den Kollegen von der „Kündigungsrückgewinnung“ durchstellen und da gibts den Kabelanschluss Komfort HD für dauerhaft 14,90 + 6 EUR für deinen Zweit-DVR… mit einem lieben Bitte bitte den vielleicht auch auf den 5er.

    LG

  14. Super! Vielen Dank für die Tips!!!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.