Vodafone CallYa: Ab 18. Januar mehr Highspeed-Volumen zum gleichen Preis

Erneut gibt es bei Vodafone positive Nachrichten für Prepaid-Kunden. Erhöht wird von Vodafone nämlich das Inklusivvolumen in verschiedenen Tarifen und Internet-Optionen. Heißt für den Kunden: Mehr Leistung für das gleiche Geld. Das gilt für die drei Tarife CallYa Smartphone Special, CallYa Smartphone International und CallYa Smartphone Allnet, die künftig zwischen 1,5 GB und 3 GB Highspeed-Volumen mitbringen. Die Änderung gilt sowohl für Bestandskunden als auch für Neukunden und ist ab dem 18. Januar verfügbar.

Bei den Internet-Optionen gibt es zwischen 100 MB und 500 MB mehr zum gleichen Preis, auch das kann sich durchaus positiv bemerkbar machen. Konkret sehen die Änderungen so aus:

CallYa Smartphone Special: Künftig 1,5 GB (Preis weiterhin 9,99 Euro)
CallYa Smartphone International: Künftig 1,5 GB (Preis weiterhin 14,99 Euro)
CallYa Allnet Flat: Künftig 3 GB (Preis weiterhin 22,50 Euro)

Internet-Option 200 MB wird zu 300 MB für 2,99 Euro
Internet-Option 500 MB wird zu 700 MB für 5,99 Euro
Internet-Option 1,25 GB wird zu 1,5 GB für 9,99 Euro
Internet-Option 2,5 GB wird zu 3 GB für 19,99 Euro

Das sind sehr nette Änderungen, im CallYa Smartphone Special bedeutet dies zum Beispiel 20 Prozent mehr Inklusivvolumen zum gleichen Preis. Das Ganze gilt ab dem 18. Januar, bei laufenden Abrechnungszeiträumen vermutlich ab dem nächsten Zeitraum.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

29 Kommentare

  1. Da ich den CallYa Smartphone Special nutze…sehr schön.
    Was mich immer etwas wundert heutzutage das solche positiven Infos von irgendwelchen Blogs etc. gemeldet werden, nicht vom Anbieter selber.

  2. Ich hoffe, dass die Telekom direkt nachzieht.

  3. sehr gut, in 4 tagen beginnt mein neuer abrechnungszeitraum :3
    danke für die info, irgendwelcher blog 😉

  4. Bin gespannt ob der special xl auch erhöht wird. Beim letzten Mal wurde der xl auch erhöht.

  5. Hat jemand der Wissenden etwas über den flex Tarif gehört? Sind da auch Änderungen geplant?

  6. @Chris: welcher Tarif der Telekom ist denn vergleichbar und könnte mitziehen?

  7. Ich empfehle Prepaid-Nutzern und Interessierten sich auch mal den CallYa-Flex-Tarif anzusehen. Je nach Nutzungsverhalten und Verbrauch kommt man hier evtl. sogar günstiger weg.
    Ich z. B. telefoniere mit meinem Smartphone sehr selten sondern nutze es überwiegend zum Surfen auf dem Weg zur Arbeit.
    Mit 1,5GB für € 9,99 + Reset für € 4,99 kommt man auf 3GB für € 14,98 inkl. 4G|LTE Max und inkl. 50 Min./SMS (wer es denn braucht … auch gegen einen kleinen Aufpreis mehr).
    Der Reset kann sogar mehrmals innerhalb der 4 Wochen gebucht werden.

    Geht mal auf die Flex-Website und stellt Euch den gewünschten Tarif zusammen.
    https://www.vodafone.de/freikarten/callya-flex/

    Ich habe jedenfalls von Smartphone Special zu Flex gewechselt. Ging problemlos über die VF-Hotline.

  8. @ Manuel
    Ich denke, die Anpassung bei den bisherigen CallYa-Tarifen wurde durchgeführt, da der Flex-Tarif mit 1,5 GB eingeführt wurde.
    Der Flex ist zu frisch auf dem Markt und wird beim Inklusivvolumen vorerst nicht geändert.

  9. @Daniel: klingt logisch, ist aber Schade. Jetzt hat der smartphone special auf jeden Fall wieder die Nase vorne, was Preis/Leistung angeht.

  10. Denke auch nicht das der flex angepasst wird, sondern nur die special Tarife.
    Hatte auch dem flex, aber bin dann zum xl gewechselt.
    Da habe ich komplette SMS flat in alle netze, vodafone sprach und sms flat und 300 Minuten in alle netze plus 1,85 GB highspeed lte, ab Donnerstag dann wahrscheinlich 2,1 GB für 13,50 Euro.

  11. @marius:
    Tekekom hat nur den Start L mit 1,5 GB für 14,99 Euro, ist aber nicht wirklich vergleichbar.

  12. @manuel:
    Preis Leistung beim special ist definitiv toll, finde den xl aber noch besser vom Preis Leistungsverhältnis her, da man dort für nur 3,50 Euro mehr 100 Minuten mehr in alle netze bekommt und komplette SMS flat in alle netze sowie knapp 500 mb mehr Highspeed Volumen. Vodafone Telefon und SMS flat ist ja bei beiden dabei.

  13. Preis/Leistung ist relativ.
    Wenn man alle(!) Inklusivleistungen nutzt ist das sicherlich richtig, wenn man aber nur einen Teil der Leistungen nutzt, wird man beim Flex evtl. ein für sich besseres Preis-/Leistungsverhältnis finden.

    Z. B. wie in meinem Fall das Datenvolumen.
    1,5GB+1,5GB = 3GB für € 14,98 im Flex-Tarif ist günstiger als 1,5GB+1,5GB für € 19,98 im Smartphone Special Tarif.
    Für 5 Euro mehr bekomme ich zwar 200Min./SMS anstatt 50 Min/SMS, die brauche ich aber gar nicht.
    Wenn ich nun sogar ein 2. Mal € 4,99 im Flex für den Datenreset drauflege, lande ich bei vergleichbaren € 19,97 für 4,5(!) GB.
    Von daher hat der Vodafone Special für mich persönlich nicht die Nase vorn sondern der Flex.

    Aber es wird immer so sein, dass ein Tarif für den einen besser ist als für den anderen. Daher gibt es ja auch diese unterschiedlichen Angebote. Man muss nur für sich vergleichen und entscheiden.

  14. hat die callya flex sonst dieselben Leistungen wie callya spezial ? ich denke an vodafone flat, EU roaming etc.

  15. Mag irgendwelcher Blog vielleicht mal bei Vodafone nachhaken, wie es mit VOLTE und Wifi Calling für Prepaid aussieht? 🙂 Der Kundenservice hat mich schon vor 6 Monaten vertröstet, es würde vielleicht im nächsten Jahr kommen. Es wäre sehr schön, da gerade der Empfang in meiner Wohnung nicht gerade berauschend ist. Der Fallback von LTE auf E (mangels UMTS Empfang) haut hier ziemlich rein. WIFI Calling wäre ein Segen und kostet Vodafone ja eigentlich nichts.

  16. EU Roaming ist inkl.
    Die VF Flat kostet € 2,99/Monat

  17. @birne:
    Das würde mich auch interessieren.
    Lustigerweise steht auf der Vodafone Seite unter den callya kleingedruckten Hinweisen das voLTE Nutzung die Datenraten etwas verlangsamt, das heisst es müsste funktionieren, tut es aber soweit ich weiss nicht.

  18. Nutze auch seit geraumer Zeit den XL Tarif und bin recht zufrieden damit. 300 Gesprächseinheiten reichen mir aus. Nun bin ich gespannt, auf wieviel die 1,75 GB (+100MB für App Nutzung) aufgestockt werden.

  19. Volte und wifi calling interessiert mich auch. Könntet ihr das mal bei Vodafone anfragen?

  20. @olidie:
    Ich tippe auf 2 GB (plus die 100 MB für die Datennutzung).

  21. @jan jan: ich hoffe auf mehr als 250MB Bonus, da der Tarif ja zwischen den bisherigen 1,25 GB und 2,5 GB Tarifen liegt, die 250 bzw 500 MB Zuschlag bekommen.

  22. Wird der Smartphone spezial S auch mehr Volumen bekommen? Vllt. 1,25GB?

  23. Ich für meinen Fall finde den Flex Tarif weiterhin besser, liegt aber auch daran dass ich gar nicht Telefoniere/SMS schreibe, wer nur Daten braucht ist beim Flex besser aufgehoben als bei den Special Tarifen.

  24. Der Special XL wird wohl auf 2 GB erhöht,der Allnet Flat XL auf 4,5 GB.
    ZUm Special S ist noch nichts bekannt.

  25. Die Vodafone-App zeigt mir schon 1,6 GB Datenvolumen an (1,5 + 0,1 App-Geschenk). Nice. Für 9,99 im LTE-Netz der Big Two unschlagbar.

  26. Ist auch etwas beim Special S passiert?

  27. 2,1GB im XL mit 100MB App-Geschenk

  28. Ich habe das neue Datenvolumen bereits im laufenen Abrechnungszeitraum erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.