Vodafone blickt auf das erste Halbjahr 2019 zurück

Vodafone wirft, etwas verspätet, einen Blick zurück auf das erste Halbjahr 2019 und sieht sich dabei gut aufgestellt: Durch den Unitymedia-Zukauf sei man bei den Umsätzen um 8,4 % gewachsen – auf 5 Mrd. Euro. Zudem habe man im Bereich Kabel-Breitband 110.000 Neukunden begrüßt. Man betreibe nun 11. Mio. Gigabit-Anschlüsse und jeder dritte Neukunde entscheide sich für eine derartige Variante.

Im Mobilfunk hat Vodafone mittlerweile 49,6 Mio. SIM-Karten im Netz. Insgesamt stiegen die Service-Umsätze um 1,9 % – um 2,9 % stiegen sie im Festnetz und um 1 % im Mobilfunk. 10,6 Mio. Festnetz-Kunden versorge man laut Unternehmen derzeit. Im Bereich Kabel sind es 7,6 Mio. Als TV-Kunden nennt man 13,7 Mio. Menschen. Ziel des Unternehmens sei es weiterhin, sich von einem Mobilfunkanbieter zu einem gesamtheitlichen Digitalisierungskonzern zu entwickeln.

Vodafone will den Kunden also alles aus einer Hand bieten: Kabel, Fernsehen, Festnetz und Mobilfunk. Vor allem im Bereich Kabel sieht man sich da aktuell gut aufgestellt, da viele Kunden von traditionellem DSL zu Kabel wechseln würden, um von höherer Geschwindigkeit zu profitieren. Vodafone geht davon aus, dass hier auch in Zukunft großes Wachstum zu erwarten sei, da der Bedarf nach schnellem Internet sich immer weiter vergrößere.

Bis 2022 sollen laut Vodafone 25 Millionen Haushalte mit Gigabit versorgt sein. Auch im Bereich LTE will man aber am Ball bleiben und decke aktuell laut Unternehmen 96 % der Haushalte mit LTE ab. Im ersten Halbjahr 2019 habe man 264.000 neue Mobilfunk-Vertragskunden gewonnen. Wenn man allerdings Regulierungseffekte und den Rückgang in der Vermietung von Netzkapazität an Drittanbieter (Wholesale) einbezieht, dann ist der Mobilfunk-Service-Umsatz bei Vodafone leicht rückläufig – um -1,6 %.

Im ersten Halbjahr habe Vodafone laut eigenen Aussagen rund 2 Mio. Menschen zusätzlich mit LTE ausgestattet. Im Bezug auf 5G habe man bisher 60 Mobilfunk-Stationen mit insgesamt 180 Antennen aktiviert. Falls ihr euch alle weiteren Zahlen mal im Detail zu Gemüte führen möchtet, dann findet ihr sie hier als PDF. Informationen zum Netz-Ausbau bei Vodafone könnt ihr wiederum hier einsehen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Helga El-Amad says:

    Seit Sa 09.11.2019 Dauerstoerung
    Internet, Festnetz, TV in Geretsried nach Stromausfall. Betroffen sind mehrere Haushalte.
    Wann, bitte, wird endlich der Schaden behoben???
    13.11.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.