Vodafone: AVM FRITZ!Box 6591 bekommt FRITZ!OS 7.21

Neues gibt es für Kunden von Vodafone, die eine AVM FRITZ!Box 6591 ihr Eigen nennen. Mittlerweile ist FRITZ!OS 7.25 für die erste FRITZ!Box erschienen, aber wir wissen ja alle, wie das bei den Provider-Boxen so ist, das dauert alles etwas länger. Aber für die FRITZ!Box 6591 kommt nun eben ein Update bei Vodafone, nämlich FRITZ!OS 7.21. Auf freien Boxen wäre momentan die Version 7.22 aktuell, die bereits seit letztem Dezember zu haben ist. Ab dem 01.03.2021 startet der Rollout der Firmware 7.21 auf alle 6591. Sollte das Update nicht automatisch über Nacht starten, können Nutzer die Box einfach mal vom Strom trennen. Wichtig zu wissen: Dieses Update wird für den Bereich „Kabel Deutschland“ verteilt.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

37 Kommentare

  1. Ex-Unitymedia also dann ein paar Monate später, oder so 🙂

  2. Habe ich schon im Rahmen einer Störungsbeseitigung schon im Oktober 2020 aufgespielt bekommen. Läuft seitdem ohne Probleme. Vodafone Kabel Deutschland in Bayern.

  3. Ich habe als Ex-Unitymedia Kunde in BW bereits 7.22 und bin zufrieden.
    Vermute aber es war der Feldtest.

    • Ja im UM Gebiet gibt es die 7.22. Die 7.21 hier nicht. Offen bleibt aber dennoch ob das Unitymedia Gebiet ab Montag auch endlich eine neue fehlerfreie Version bekommen.

  4. Ich kann diese ganzen Ankündigungen (neue Versionen, Labor Versionen) für die Fritzboxen nicht mehr hören, wenn wir in BW für die 6591 das Update nicht bekommen. Wöchentlich soll ich bei Vodafone an Umfragen teilnehmen und alles schön finden was Vodafone so macht, aber dieses Update kommt einfach nicht. Mir ist dies unbegreiflich, zumal wenn ich eine eigene Box hätte, dann würde es gehen.

    • DSL ist bei dir nicht verfügbar? So mit eigenem Router und ohne dem guten Willen oder Unwillen Vodafones ausgeliefert zu sein?

    • Irgentwie müssen die ganzen Blogbetreiber doch Klickzahlen generieren und Leute auf ihre Seiten bekommen und vor allem die Liste der Artikel voll bekommen.

      Ganz ehrlich, mir gehen die ganzen Ankündigungen von Software-Updates voll am Allerwertesten vorbei., egal ob für Fritzbox, Apple-Geräte oder was auch immer. Mein FritzBox hat 7.13 und die läuft stabil und fehlerfrei – ich sehe keinen Grund, upzudaten.

      In der Firma betreue ich ein System, wo gestern die übernächste Major-Release veröffentlich wurde – die werden wird frühestens in 6 Monaten installieren, erst mal gehen wir in aller Ruhe auf die nächste Major-Release.

      • Lieber Thomas, ich sehe das als Service am Leser, nicht als „Klickzahlengenerierung“. Schönes Wochenende 🙂

      • Nicht immer von sich auf andere schließen. Ich hatte immer wieder Probleme mit meinen verteilten Fire TV Sticks in einem Haus bei dem sie so viel Stahlbeton verbaut haben, das das WLAN Signal schon durch eine Decke so gedäpft wird das das WLAN nur so tröpfelt. FB mit einem Mesh Repeater ist zwar Klasse, aber es gab immer mal wieder Verbindungsprobleme und mit jeder Labor Version oder Major Release wurde es ein bisschen besser, habe die aktuelle Labor Version auf der 6591 und seit Wochen läuft es zum ersten Mal echt stabil. Insofern bin ich sehr dankbar, dass hier immer die aktuellen Releases erwähnt werden, führte mich immer gleich zur Update page.

      • Hi Thomas,

        wenn deine FritzBox auf der Firmware 7.13 so gut läuft, dann versuch doch mal deine LAN-Anschlüsse vom „Green Mode“ in den „Power Mode“ zu wechseln.
        Dann wirst du sehen, dass die Option in der Version 07.13 fehlt.

        In der Version vorher war diese Option vorhanden und ich hoffe das diese in den nächsten wieder kommt.
        Sonnst kannst du deine Ports nicht von 100Mbit/s auf 1Gbit/s umschalten.

        Manchmal wären rechtzeitge Updates doch schön.

        Gruß,
        Datafreak

  5. Meine Unitymedia Fritze 6490 läuft seit mehreren Monaten auf 7.20.
    Und das ist die erste FW seit Jahren, die problemlos funktioniert und keine Schwächen im WLAN zeigt. Vorher hatte ich, nachdem es Anfangs problemlos lief, immer wieder Probleme das keine Daten per WLAN übertragen wurden obwohl die Verbindung einwandfrei war. Bei erneutem Update habe ich Angst, dass Unitymedia / Vodafone wieder alles vermasselt.
    Ich bin daher nicht erpicht auf weitere Updates. Die 6490 läuft endlich ohne Probleme und das kann auch gerne noch so bleiben.

    • Ja, die 6490 lief top mit der 7.20. Leider wurde ich 2 Monate nach dem Update auf eine 6591 mit 7.13 downgegraded, die ich jetzt alle 3 Wochen wegen ERR_NO_MEMORY aus- und wieder einstecken darf. Grund war angeblich die Umstellung auf DOCSIS 3.1. Lt. Kabel-Information wird aber immer noch DOCSIS 3.0 verwendet. Das war vor ziemlich genau einem halben Jahr… Wird also echt mal Zeit für das Update.

  6. Nookiezilla says:

    Und ich habe noch 07.13

    Okay

    • Ja logisch. Die nächste Version ist ja nun auch erst 07.21.
      Und die gibt es offiziell erst ab dem 01.03 für Mietboxen. Alles andere waren Feldtests.
      Und dazu muss ich sagen. Endlich.
      Die 07.13 ist absoluter Müll. Ständig Probleme im Mesh und irgendwelche komischen Anzeigeprobleme, die sich nur mit Reboot beheben lassen. Ich setze viel Hoffnung in die 07.21 😉

  7. Klasse die 7.21 mit dem Mesh-Fehler?
    Super, da freue ich mich jetzt schon für den Support.

  8. Bisher hatte ich noch nicht den Punkt wo ich mir dachte „ich brauch jetzt möglichst schnell die neue Version damit ein bestehendes Problem gelöst wird“.
    In sofern ist es mir ganz recht wenn neue Updates erst einmal sehr ausführlich und in kleinen Testgebieten auf Herz und Nieren geprüft werden, denn genau dies trägt dazu bei dass ersteres gewährt bleibt.

  9. Hallo, weiß jemand ob mit dem Update der VD FRITZ!Box 6591 auf 7.2x die TV Tuner wieder laufen für DVB-C TV?
    Danke für Info

  10. der Meckerer says:

    An alle, die die ISP-FritzBoxen nutzen: warum tut ihr euch das eigentlich an?
    Ich meine, da ihr diesen Blog hier lest dürftet ihr nicht die 0815-Nutzer bzw. -Kunden von Vodafone sein die von allem keine Ahnung haben und froh sind wenns Internet funktioniert.
    Seit fünf Jahren haben wir hier Internet via Cable, seit 4 Jahren eine eigene 6490:
    1. die Miete was Vodafone verlangt ist einfach nur frech für eine beschnittene 6490
    2. man kann die DNS-Einstellungen nicht ändern (Stichwort: PiHole) und auch keine weiteren SIP-Rufnummern registrieren – mega nervig!
    3. keine nennenswerte Updateversorgung durch Vodafone.
    Also, entweder ihr „debranded“ (illegaler Weise) die Mietfritzbox und freut euch über den gestiegenen Funktionsumfang oder ihr kauft euch eine eigene, freie FritzBox und spart euch jeden Monat das Geld für die FB und könnt euch ebenfalls über den gestiegenen Funktionsumfang freuen und habt keine Reglementierung seitens Vodafone.
    Immer dieses gemaule und getue wie sch**ße doch alles ist von, bei und durch Vodafone und Co. …
    In den 5 Jahren genau zwei (2!) Tage an denen das Internet ausgefallen ist, keine Geschwindigkeitseinbußen in den Abendstunden/am Wochenende oder sonstige Probleme.
    Ja, Vodafone mag intern ein ka*k-Haufen sein (Stichwort: Kombipakete welche nicht einzeln kündbar/veränderbar sind, Hotlinewartezeit und deren absolut ätzende Warteschleifenmusik, unfähige Callcentermitarbeiter, …) grundlegend wollen die sicher nicht unser Schlechtes.
    WLAN ist mist bei der FritzBox? Klatscht euch nen AP an die Decke, FritzBox ist zu langsam als Eierlegende Wollmilchsau? Schließt das lausige Modem von VF an und dahinter nen ordentlichen Router in Verbindung mit einem oder mehreren APs.

    • „man kann die DNS-Einstellungen nicht ändern (Stichwort: PiHole) und auch keine weiteren SIP-Rufnummern registrieren – mega nervig!“

      Also ich habe eine Fritzbox von Unitymedia , später vodafone. Eerst die 6390, dann die 6490, nun die 6591 ( (seit vorgestern mit firmware 7.11 und DVB-C ) auf allen diesen Boxen habe ich noch zusätzlich 4 Sipgatenummern eingerichtet. – Deine Aussage somit ist in diesem Punkt falsch. – Hinter meiner fritzbox läuft ein fli4l Router auf Linuxbasis. – docsis 3.1 habe ich nun auch im Upliad

  11. Leider bis jetzt hier in Kiel kein Update Für die 6591 rein gekommen auch nach einem ziehen des Stromsteckers nicht. Ein Update bei der 6490 kann ich letzte Woche bei meiner Familie bestätigen, die waren vorher sogar auf der Version 7.12.

  12. Hier auch nicht angekommmen EX-UM (Rheingau-Taunus-Kreis).

    Laut Vodafone sollte das Updaet ja heute für alle FB 6591 kommen:
    ================
    Update Community-Team 25.02.:
    Ab dem 01.03.2021 startet der Rollout der Firmware 7.21 auf alle 6591. Sollte das Update nicht automatisch über Nacht starten, macht bitte einen Stromreset.
    Parallel dazu startet auch der Rollout der 7.20 für die 6490.

    ================

    https://forum.vodafone.de/t5/Internet-Ger%C3%A4te/FW-7-21-f%C3%BCr-die-6591-ist-da/m-p/2432152#M158785

    Auch ein Stromreset hat nichts gebracht.

    Gruß Hardy

  13. Auch bei meiner Miet Cable FritzBox 6591 ist noch kein Update von Vodafone aufgespielt worden. Nach einem Stromreset kam auch kein Update. Vielleicht im laufe des Tages…

    • Die letzten Jahre war es immer so, dass Updates nachts eingespielt werden. Meist zwischen 4 und 5 Uhr, zumindest konnte man das unter Ereignisse ersehen und die Box hatte mir dann eine Mail wegen neuer IP gesandt. Meine 6591cable versucht seit ein paar Tagen immer Punkt 4:44 Uhr etwas abzugleichen und scheitert mit einem 503 Code. (Automatische Einrichtung und Updates für dieses Gerät durch den Dienstanbieter nicht möglich: Server antwortet mit HTTP Statuscode [Meldung].)
      Werde die FB gleich mal vom Strom nehmen, wenn die Kinder mit ihren VK fertig sind.

  14. Bei mir hat sich die FRITZ!Box vor wenigen Minuten auf 7.21 aktualisiert.

    • Bei mir auch.
      Das FRITZ!OS Ihrer FRITZ!Box 6591 Cable (kdg) wurde aktualisiert.
      Das Update erfolgte durch Ihren Internet-Anbieter.
      Bisher verwendet: FRITZ!OS-Version 07.13
      Jetzt installiert: FRITZ!OS-Version 07.21

      Muss mich nachher mal durch die Optionen wühlen. Selbst an der Webinterface-Optik wurde etwas geschraubt.

  15. immer noch kein OS Update 7.21 auf der Fritzbox 6591 von Vodafone erhalten 🙁
    Die Box wurde in den letzten Tagen mehrmals vom Strom getrennt, dann warte ich mal weiter ab…, es nervt einfach nur.

  16. Interessant, als Ex-Unitymedia Kunde heute nacht das Update auf 7.22 bekommen. Feldtest wohl abgeschlossen @caschy

    • Habe heute um 7:20Uhr das Update auf 7.22 FB 6591 erhalten. EX-UM Hessen, Rheingau-Taunus-Kreis

      DVB-C ist nun auch drin. Das gab es in den Boxen von UM nicht.

      Gruß Hardy

  17. Update : 10-03-2021 07:21

    Das FRITZ!OS Ihrer FRITZ!Box 6591 Cable (lgi) wurde aktualisiert.
    Das Update erfolgte durch Ihren Internetanbieter.

    Bisher verwendet: FRITZ!OS-Version 07.13
    Jetzt installiert: FRITZ!OS-Version 07.22

    UnityMedia Gebiet NRW

    • Moin,
      Ich habe heute Nacht (22.03.2021) unaufgefordert auf der Unitymedia(Vodafone) Fritz!Box 6591 die Firmware 7.22 aufgespielt bekommen. Sogar der Menüpunkt DVB-C ist vorhanden 😉

      UnityMedia Gebiet NRW

      • Schreiben die Leuts nur, wenn es was zu meckern gibt? Wenn es mal gut läuft wirds ruhig …..
        Docsis 3.1 ist nun auch im Upload aktiv …..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.