VNC Viewer: mobile Variante derzeit kostenlos

Seit Jahren eine Bank in Sachen Fernwartung, hat das klassische VNC (Virtual Network Computing) in den letzten Jahren durch Konkurrenz a la TeamViewer oder LogMeIn Federn lassen müssen. Verständlich: bieten doch genannte Dienste den fast konfigurationslosen Zugang zu fremden Rechnern an, die man so fernwarten will. „Nachteil“: zwar ließen sich auch mit VNC Quick Support-Module erstellen, doch für das schnelle „mal eben“ helfen, war dies vielen zu kompliziert.

VNC Viewer - Remote Desktop
VNC Viewer - Remote Desktop
Entwickler: RealVNC
Preis: Kostenlos
  • VNC Viewer - Remote Desktop Screenshot
  • VNC Viewer - Remote Desktop Screenshot
  • VNC Viewer - Remote Desktop Screenshot
  • VNC Viewer - Remote Desktop Screenshot
  • VNC Viewer - Remote Desktop Screenshot
  • VNC Viewer - Remote Desktop Screenshot
  • VNC Viewer - Remote Desktop Screenshot
  • VNC Viewer - Remote Desktop Screenshot
  • VNC Viewer - Remote Desktop Screenshot
  • VNC Viewer - Remote Desktop Screenshot

Dennoch: VNC gehört in jede Werkzeugkiste und momentan bekommt man sogar die mobilen Apps für Android und iOS kostenlos. Heißt: mit diesen Apps könnt ihr mobil auf Rechner zugreifen, die den konfigurierten und kostenlos erhältlichen VNC-Server laufen haben – und ihr müsst eben nicht über fremde Server gehen, wie dies bei TeamViewer und Co der Fall ist.

VNC Viewer - Remote Desktop
VNC Viewer - Remote Desktop
Entwickler: RealVNC Limited
Preis: Kostenlos
  • VNC Viewer - Remote Desktop Screenshot
  • VNC Viewer - Remote Desktop Screenshot
  • VNC Viewer - Remote Desktop Screenshot
  • VNC Viewer - Remote Desktop Screenshot
  • VNC Viewer - Remote Desktop Screenshot
  • VNC Viewer - Remote Desktop Screenshot
  • VNC Viewer - Remote Desktop Screenshot
  • VNC Viewer - Remote Desktop Screenshot
  • VNC Viewer - Remote Desktop Screenshot
  • VNC Viewer - Remote Desktop Screenshot
  • VNC Viewer - Remote Desktop Screenshot
  • VNC Viewer - Remote Desktop Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Danke für den Tip.

  2. Vielen Dank für den Tip

  3. Gerade im eigenen Netz, z.B. nur Überwachung von Mac oder PC übers iPad, oder auch um per iPhone kurz zu schauen ob eine Berechnung/Download durch ist eine feine Sache.

    Für mich ist der Punkt auch sehr wichtig, dass sämtliche Daten eben lokal in meinem LAN bleiben.

  4. Danke für die Info. Eine Frage, die mich aber immer „quält“: Wenn ich es heute kostenlos runterlade und morgen ist es wieder kostenpflichtig. Wird es dann bei mir als gekauft angezeigt und ich kann es auf ewig kostenlos neu installieren?

    Grüße,
    Heiko

  5. @Heiko Bernhörster: bleibt gekauft

  6. stellen auf premium-abo um, kein deal, siehe mydealz

  7. Ich dachte in Google Play muss eine App, die einmal kostenlos ist immer kostenlos bleiben. Deswegen sind Appoftheday Apps häufig parallel existierende kostenlose Special Versionen, die nach kurzer Zeit wieder aus dem Market entfernt werden. Die ursprüngliche Bezahl-Version bleibt unverändert vorhanden.

  8. mGuest: ist auch so. Nach LogmeIn werden die vielleicht auch auf IAP umsteigen.

  9. Danke für den Hinweis, brauchte noch einen mobilen VNC Client für die Verbindung mit meinem ODROID 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.