Visidon AppLock: Apps per Gesicht schützen

Klasse Überschrift, woll? Flatterte eben via Google+ bei mir rein, habe es ausprobiert und für bloggenswert empfunden. Visidon AppLock schützt Apps auf eurem Android Smartphone per Gesicht oder Passwort. In den Einstellungen einfach Gesichtserkennung auswählen und euer Gesicht antrainieren. Apps können auch per Passwort geschützt werden. Habe den Spaß mal ausprobiert und kann sagen: Funktioniert ganz gut, sollte man sich aber nicht 100%ig drauf verlassen.

Wer weiss – nachher hält noch jemand mein Foto vor die Kamera und entsperrt so mein Telefon. Auch spielten ungünstige Belichtungsverhältnisse meinem Smartphone in den Tests einen Streich – ein Unlocking per Gesicht war dann nicht möglich. Nützlich? Semi. Geckig: jau. Danke an Sebastian!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Funzt auch mit einem verknautscht-verkaterten „Nie-wieder-Alkohol“-/„Den Typ im Spiegel kenn‘ ich nicht“-Gesicht?

  2. Hat ja immer noch etwas von Science fiction :-)und Mission Impossible… BOAH bin ich alt 😉

  3. I like!

  4. So lange der Netzhautscan noch nicht integriert ist, teste ich das nicht – ich habe ein Allerweltsgesicht – und da kann das dann auch alle Welt entsperren 😉

  5. Danke für den Tipp, alleine der Applock per PW ist ne tolle Sache.

  6. Einmal vor ne Faust laufen und du kannst erstmal keine SMS versenden bis die Visage wieder abgeschwollen ist. 😉

  7. @caschy: Klappt das nur mit nem Android mit Frontkamera?

    Auf dem Desire konnte ich die Face Recognition Funktion nicht aktivieren 🙁

  8. Christoph Gruhn says:

    Über das „nützlich“ dieser App kann man sicher streiten, aber wie du schon schreibst: geckig ist das allemal.

  9. Getestet auf dem HTC FLyer: Funktioniert einwandfrei!
    Braucht halt > 2.3 und ’ne Frontcam

  10. Nach bisschen unterwegs sein merk ich doch, dass die Erkennung ned das Gelbe vom Ei ist. Gibts ne gute Alternative, welche einfach Passwortbasierend ist? Jemand ne Empfehlung?

  11. Geniale Idee finde ich.

    Wenn, – nach der Gesichtserkennung – anschließend eine VERKÜRZTE (4 Zahlen evt.) Passworteingabe gefordert würde.

    Und bei Nichterkennung eine ERSCHWERENDE längere Passworteingabe gewordert würde.

    Dann wären alle Bedenken gegen den Gebrauch dieser App. ausgeräumt – richtig?

  12. Cooler wäre noch, wenn man nicht nur Apps damit sperren/entsperren könnte, sondern auch das Smartphone selber. Heißt statt code, bzw. Lock-Muster,

  13. Komisch, die App wurde aus dem Market entfernt, steht bei appbrain. Hat vielleicht jemand noch die apk?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.