Videos für lau online gucken

Habe gerade eine E-Mail der PR-Butze (das ist nicht abwertend gemeint) der Deutschen Telekom bekommen. Hut ab – man spricht minderwertige Blogger mit Namen an und kennt das Blog. Respekt – ernsthaft! So zurück zum Thema. Die Telekom hat ihr neues kostenloses Videoportal gestartet: Videoload (free). Gibt es nicht viel zu sagen. Filme kostenlos online schauen.

Klar – wird Werbung eingeblendet. Aber da auch Konzerte dabei sind werde ich mir das Ganze mal anschauen. Pink oder Avril Lavigne kann man ja mal gucken 😉 Zusätzlich gibt es Serien wie zum Beispiel Doctor Who, Little Britain – und sicherlich am bekanntesten: die grandiosen Ludolfs. Nudeln kann man ja immer essen, oder?

Kleiner Verbesserungsvorschlag an die Umsetzer des Portals: wenn man schon grosßspurig schreibt dass der Internet Explorer 6 oder höher – alternativ Firefox (ohne Versionsangabe) benötigt wird, dann erwarte ich auch, dass der Firefox mit einer 3.1er Betaversion läuft. Ansonsten solltet ihr die genaue Versionierung beachten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

26 Kommentare

  1. Hallo Caschy

    Ich weiß ja nicht was bei dir los ist, aber bei mir läuft das Portal mit meinem Firefox 3.1 Beta wunderbar 🙂

    Danke für den Tip…
    Holger

  2. Das Angebot ist ja recht überschaubar, da giebt es bessere Altanativen wie z. B. Hulu ist zwar auf Englisch, aber da giebt es die Besten Serien die zurzeit laufen. Aber find es gut, das es in Deutschland auch endlich so was giebt und da es Kostenlos ist, kann man nichts sagen und Little Britain ist das beste dort meiner Meinung nach. Aber abwarten,wie sich das entwickelt.

  3. was hats denn mit der aktualisierung der drm-komponente auf sich?
    ansonsten schön, das gleich auf der startseite en horror-streifen empfohlen wird 🙂

  4. Das Design ist fürchterlich. Sowas hätte man vor 5 Jahren bringen können, aber heute ist das wohl eher peinlich. Aber das seltsamste ist, dass man mir erklärt, dass das Angebot derzeit nur für Windows verfügbar ist. Sehr sonderbar …

  5. Kann man das Ganze eigentlich nur in diesem kleinen Playerfenster kieken oder auch im Fullscreen?

  6. Nur in diesem Winzfenster. Aber für die Ludolfs reicht das allemal 😉

  7. Mir wird gesagt, das ich mich per Teledoof DSL einwählen muss 🙁
    So ein Kack…..
    Also bleib ich als Cablemodem User aussen vor.

  8. Das Ganze gibt’s auch von MSN und läuft bei mir wunderbar, sogar fullscreen ist durchaus möglich und weder macht mein Mac noch mein Firefox Probleme 🙂

    Hier der Link:
    http://movies.msn.de/

  9. Finde ich auch unverschämt, dass man Nicht-Windows-Nutzer aussperrt …

  10. MSN sieht ja wirklich besser aus, nur laufend diese blöde Werbung, aber gut, dafuer ist’s ja kostenlos. Die Auswahl der Filme ist tatsächlich gar nicht so schlecht, wenn ich das mit der 1&1 Movie-Flat bei Maxdome vergleiche (fast nur abgehalfterte Sat1 und Pro7 Produktionen).

  11. uuuh, das mit dem design sollten die aber wirklich nochmal grundlegend überarbeiten…

  12. @Caschy ..

    Wie viel Werbung gibt es da?

  13. @occ: Bisher nix gesehen – siehe Fx 3.1Beta3 😉

  14. Du erwartest aber nicht ernsthaft, dass jemand seinen Internetauftritt mit der Beta-Version eines Browsers testen muss, bevor er schreiben darf, dass die Seite mit dem Browser läuft oder? Kopf schüttel

  15. @Freakazoid: Nein, dann schreibt man das aber. Der IE soll ja auch erst ab 6 genutzt werden. Warum der FX dann nicht ab… Wenn ein Designer sagt: das und das lüppt – dann sollte er es im besten Fall getestet haben, oder?

  16. Dann weißt du nicht, was eine Beta-Version ist, sry.

  17. Das ist ja alles schön und gut aber ich denke ihr wisst doch alle wo man viel besser Filme online gucken kann oder liege ich da falsch. Da beschränkt sich das Angebot auch nicht auf irgendwelche 10 Jahre alte Sachen.

    iload
    Movie-Archiv

    und so weiter….

  18. also videoload.de ist mir suspekt. Da muss ich irgendwelche Sache aktualisieren, welche ich nicht kenne und Lizenzen erwerben. Das lasse ich lieber.

    Und das hier empfohlene movies.msn.de ist auch kein Stück besser. Zwar muss man da nichts aktualisieren, doch dass ein Film ungelogen 10 Mal mit ein und der selben Werbung unterbrochen wird, ist nicht wirklich eine Alternative.

  19. finde movies.msn.de besser (mehr filme, fullscreen) und gibts schon länger

  20. Ich finde diese Seite gut!

  21. bin eben auf die Seite gegangen. „Bikini-Hasen auf Tour“, hm, klang vielversprechend. Nunja, Internet Explorer 8 aus der Mottenkiste gekramt, ich bekomme trotzdem die Meldung, dass ich hierfür mindestens Version 6 brauche. Legale Sachen scheinen auf meinem Rechner prinzipiell nicht zu laufen^^.

  22. Bei mir läuft auch garnichts. Der FF fordert ein Windows Media Player Plugin und der IE7 bricht mit nem Javascript-Fehler ab.
    Die sollten da wirklich nochmal nachbessern.

  23. Mac und Linux User bleiben offenbar außen vor – damit ist die Seite schon gestorben…

  24. Hallo,

    wo sind denn dort die Ludolf´s zu finden, ich finde bei den Serien leider nichts, schade.

    Grüße 🙂