Videochat mit Pidgin unter Windows und Linux

Für Linux gibt es das Fonomo-Plugin schon ein wenig länger – nun ist es auch für die Pidgin-Benutzer verfügbar, die Windows als Betriebssystem nutzen. Fonomo integriert keinen wirkliche Videochat in Pidgin, sondern erlaubt es dem Benutzern einen Videochat über die Fonomo-Homepage zu starten. Eigene Meinung: da kann man gleich die diversen Dienste nutzen, die unabhängig von irgendwelchen Messengern oder Diensten eine Videokonferenz anbieten, oder? Falls es jemand getestet hat, kann er ja mal seine Meinung in den Kommentaren hinterlassen. [via]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Aus Prinzip würde ich den schwulen Vogel nicht nutzen.
    Mirranda ist mir 1.000 mal lieber.

  2. @Pfirsich: Bitte einfach hier: http://stadt-bremerhaven.de/2008/04/06/digsby-messenger-im-neuen-design-umfrage/ weiter diskutieren. Nicht schon wieder die Nänänä ist aber besser als Mimimi.

  3. @caschy:

    „Eigene Meinung: da kann man gleich die diversen Dienste nutzen, …, oder?“

    Hast Du da mal auf die Schnelle ein paar Dienste zur Hand?

  4. Vielleicht meint cashy Dienste wie Meebo, KoolIm oder eBuddy. Wüsste aber nicht wie man von dort eine Videosession zu einem User mit MSN aufbauen kann.

  5. Warum nutzt man Jabber bzw. das XMPP-Protokoll nicht direkt nativ mit Video-Chat und VoIP-Funktion? Es gibt den Service out-of-the-box. Einige Jabber-Dienste bieten das sogar an. http://www.jabber-server.de ist z.B. ein solcher Dienst. Und mit dem Klient „Spark“ (http://www.igniterealtime.org/projects/spark/) Win, Linux, Mac, der nativ Jabber unterstützt und Video/VoIP beherscht geht das ohne Zutun von Drittanbieter.

  6. Mich würde auch interessieren wie ich meine Webcam i.V.m. Pidgin zum VideoChat nutzen könnte, was außer dem hier genannten gibt es noch für Möglichkeiten, damals unter AOL war das alles im AOL Messi Programm enthalten so dass ich mir keine weiteren Gedanken darüber machen musste

  7. Mike, eine vernünftige Lösung in Pidgin gibt es leider nicht. Nur über solche Zusatzdienste und das bleibt wie Caschy schon schreibt fragwürdig. Es verkompliziert die Nutzung, dafür läuft es nur scheinbar über ein Programm (Pidgin), aber mit schlechterer Bedienung.
    Ist genauso wie Telefonie-Unterstützung in Pidgin, da gibt es auch keine vernünftige Lösung: Es gibt ein Plugin um mit Pidgin zu Skypen, aber dafür muss Skype installiert sein und es wird im Hintergrund versteckt gestartet. Da fragt man sich auch, warum man dann nicht gleich Skype direkt nutzen soll, da die Funktionen dann viel besser zu bedienen sind…

    Native Unterstützung von Video und Telefonie tut Not! Leider ist das wohl nicht ganz trivial, jedenfalls hat sich in Pidgin trotz vieler Stimmen seit Jahren nichts getan. Alternative bleibt nur die Nutzung von OpenWengo bzw. QuteCom, aber da scheint es gerade auch bei der Entwicklung zu haken…

  8. @atreiu:
    Danke für deine Infos, wenn ich an Miranda denke da gibt es einfach eine WebCam.dll Datei und schon kann man seine WebCam in Miranda nutzen, wieso ist es für Pidgin Macher nicht möglich dieses auch zu realisieren? Ist das etwa schwer, hab kein Plan davon?

  9. @Mike, da kann man nur mutmaßen: 1. Miranda ist Windows-Only, von daher dürfte WebCam-Support deutlich leicht zu coden sein. 2. Man sieht viele Requests auf der Pidgin-Seite, bezüglich Webcam- und Audio-Support, allerdings gibt es wohl kaum Pidgin-Entwickler, die sich damit auskennen bzw. gewillt sind da einzusteigen.

    In der englischen WP steht:

    Pidgin does not currently support
    video and audio conferencing, nor any
    form of audio/video communication.
    Parallel development was planned with
    the uncompleted gaim-vv library but
    the project has been declared dead by
    the developers. The developers plan on
    implementing multimedia messaging in
    the future. A Google Summer of Code
    project for 2008 attempted to provide
    this support and development continues
    using Farsight2.

    Also Hoffnung bleibt, wird aber eher langfristig.

  10. Unter Ubuntu läuft es einwandfrei, warum noch Windows verwenden? Ich bin vor 2 Jahren umgestiegen und habe es nicht bereut, ein sauberes, werbefreies und unabhängiges System! Klar ist das Werbung aber ich kann nicht anders, ich bin wirklich überzeugt xD

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.