Video und Patent zeigt Nokia Smartwatch

Wir dürfen davon ausgehen, dass derzeit in allen Technologieunternehmen fleißig geforscht wird. Ein Thema sind natürlich auch tragbare Technologien wie Smartwatches. Mehr oder weniger nützlicher Geräte findet man ja bereits auf dem Markt. Auch von Nokia gibt es mal wieder etwas zu sehen, nämlich ein Patent für eine modulare Smartwatch, sowie ein Video des Prototypen.

nokiawearable

Diese modularen Elemente könnten vom Benutzer nach eigenem Gusto angepasst werden. Bisschen dick – aber Prototyp. Was haltet ihr vom Konzept?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Blöder geht’s nicht, oder?

  2. Na das ist ja wohl mal richtig Praxisfern. So ein Smart-Armband (eine Uhr ist es ja wohl kaum) hätte nur im Fashion-Bereich chancen. Dazu müsse es aber schick sein. Und das ist es auch nicht.

    Man gewinnt den Eindruck, als wenn Nokia sich mit allen Mittel zu Grunde richten will. Dann sollen se doch einfach zu machen.

    Naja, zumindest löst das Teil bei Emotionen aus. Und zwar die des Fremdschämen.

  3. Ich find das Ganze ehrlich gesagt ziemlich cool – (noch) nicht praxistauglich, ist ja aber auch ein Forschungs-Prototyp. Die einzelnen Segmente wissen offensichtlich von ihrer Position relativ zu den Anderen gesehen und absolut im Raum, was ziemlich coole Möglichkeiten eröffnet 🙂
    Aber ja: In dieser Form wird sich das vermutlich nicht durchsetzen, aber die Technologie dahinter wird in Zukunft mMn auf jeden Fall Anwendung finden.

  4. Mit einer Fußfessel könnte man leichter umgehen.

  5. Ich warte ja auf die Galaxy Gear Note Uhr. Nen geschmeidiges 8Zoll am Handgelenk. Da kann man wenigsten auch was drauf sehen.

  6. Läuft da das Asha OS drauf? Naja, ich würds mir in der Größe nicht ums Handgelenk wickeln, aber wer weiß, was man da vielleicht noch Spannendes draus basteln kann…

  7. eher smart bracelet, oder? hässlich

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.