Video: Motorola Razr Kurzvorstellung

Das Motorola Razr liegt hier. Motorolas Rasierklinge, welche mit Dual Core, großem Display und allerlei Schnick Schnack daher kommt. Der Androide wurde von mir schon ausgepackt und musste ordentlich Benchmarks über sich ergehen lassen. Jau, ich hab mal 10 Minütchen ein Video gemacht, welches dem Gerät hoffentlich ein wenig gerecht wird. Nix Spektakuläres. Haptik, Sound, System – allgemeine Befindlichkeiten. 4,3 Zoll ist es groß, darf meiner Meinung auch nicht größer sein.

Schaut euch das Video bei Lust und Laune ruhig an. Bei Fragen ruhig fragen, über das Wochenende liegt das Motorola Razr noch hier. Obwohl es bei mir sehr gut wegkommt, würde ich wahrscheinlich trotzdem eher zum Samsung Galaxy S2 greifen, dies nur zur Info. Das S2 ist quasi das bezahlbarere Gerät und liegt zumindest in meiner Hand noch besser.

Hier noch einmal die Spezifikationen des Motorola Razr:

7,3 Millimeter dünn
130 Gramm
1,2 GHz Dual Core-Prozessor
1 GB RAM
4,3 Zoll Super AMOLED Advanced qHD
8 Megapixel Cam, 1080p, LED-Blitz, 1,3 Megapixel Frontcam
UMTS
Android 2.3.5 Gingerbread
1780 mAh Akku
540 x 960 in der Auflösung
DLNA, HDMI, USB, Bluetooth 4.0, WLAN b/g/n
16 GB Speicher, 16 GB microSD inkludiert, erweiterbar mit Karten max. 32 GB

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

27 Kommentare

  1. muahhh … schon geil.
    Wobei ich ja echt freund vom Keyboard bin und daher ein oder zwei augen auf das neue Droid4 geworfen habe.

  2. Alles die gleiche Souce nichts neues oder nennenswertes. Apple hat damals nichts umsonst den Markt revolutioniert.

  3. Moin Caschy, ist schon absehbar ob du ein Galaxy Nexus testen wirst? Wäre mal interessant zu wissen was du dazu sagst wenn du 4.3 Zoll für das Maximum hältst.

  4. @kevin: geht mir in den nächsten Tagen zu.

  5. …haben will…..

  6. Ach, der Paul lebt so friedlich und schnuckelig in seiner zuckersüßen Traumwelt. Bewundernswert, so an der Realität vorbei in den Tag hinein träumen zu können…

  7. Tolles Video, wie immer. Aber das Gerät? Also ich find‘ ja schon die Samsung-Dinger nicht schön. Die Motorola-Hobel hingegen werden offenbar tatsächlich immer hässlicher. Wobei in Sachen Augenkrebs-Faktor natürlich die vorinstallierte BILD-App wieder wunderhübsch in den Kontext passt. 😉

  8. Hallo Caschy!

    Danke erst mal für den Test 🙂 Hab mal zwei Fragen zum RAZR und wäre entzückt, wenn du das mal testen könntest.

    1. WLAN-Empfang soll nicht so der Brüller sein, könntest du das mal im Vergleich zu anderen Phones testen?

    2. Schalt mal bitte UMTS aus, also GSM only, stell die Hörerlautstärke auf 50% und wähle mal bei ruhiger Umgebung eine Nummer. Hat man vor bzw. bei dem Freizeichen im Hintergrund ein GSM-Zirpen? Das ist das Geräusch, was man hört, wenn ein Handy neben einem nicht abgeschirmten Lautsprecher liegt und z.B. grad ne SMS reinkommt. Viele der letzten Geräte hatten das (bei mir zumindest). Ich hab übrigens T-Mobile…

    Vielen vielen Dank, wie gesagt wär dir sehr dankbar wenn du das mal testen könntest. Bin nämlich bissl scharf auf das RAZR 🙂

    Dnke + mfg

  9. phantomaniac says:

    Schade, bin wohl einer der wenigen, der Text einem Video vorzieht. Kann da irgendwie schneller den Inhalt auf für mich relevantes scannen…

  10. Eigentlich bin ich ein eingefleischter Apple Fan. Allerdings war ich von der Vorstellung des iPhone 4s doch etwas enttäuscht. Richtig neue Dinge gibt es ja nicht. Es gibt zwar einige News, aber nichts, die den hohen Preis rechtfertigen würden

  11. @Kevin
    Wie es in der Hand liegt spielt ja auch ein große Rolle. Das Nexus hat ja fast die identische Größe wie das SGS II oder Razr, sie haben den Platz nur besser genutzt um das große Display zu verbauen. Im AH Forum sind recht viele die es gestern bereits erworben haben, und bisher empfanden sie die Größe als sehr angenehm. Angeblich soll es deutlich angenehmer in der Hand liegen als so manch kleineres Handy. Hier spielt die leichte Teardrop Form, wodurch das Gewicht etwas nach unten verlagert ist, und das allgemein sehr geringe Gewicht sicher auch eine entscheidende Rolle.

  12. Cashy, lässt du dich vorm bösen Blick mit dem „blauen Auge“ schützen 😉

  13. Ich bin so extrem zwischen dem Razr und dem Nexus hin- und hergerissen :/ Wird zeit dass das Nexus in die Läden kommt, damit ich es auch mal in der Hand halten kann.

  14. Sehr schönes Teil – aber MR hat’s mit den Updates ja nicht so, von daher … und MicroSIM muss auch nicht sein.

  15. Schönes Video Caschy! Ich persönlich mag Motorola (derzeit Milestone 2) und das Razr sagt mir optisch auch zu.

  16. @Manuel
    Im MediaMarkt gab es bereits die ersten Geräte und ab morgen ist es in deren Prospekt.

    Würde persönlich ja eher zum Nexus greifen. Android ICS ist wohl der größte Schritt den Android bisher gemacht hat und dabei ist es wohl kaum zu vermeiden das hier und dort irgendwann auch kleine Bugs auftauchen werden. Da möchte ich nicht auf die Updates Politik anderer Hersteller angewiesen sein.
    Aber gut, dass ist meine Ansicht 🙂
    Die Hardware von Motorola finde ich auch sehr schön und das aktuelle 2.3 Update für das Milestone 2 ist echt gelungen – wenn es doch nur früher gekommen wäre…
    Aber die Hardware des Nexus ist auch verdammt sexy – aus meiner Sicht das schönste Gesamtpaket derzeit. Schöne dezente Optik, super Display, NFC (auf dass ich seit ICS nicht mehr verzichten wollen würde), gute Akkulaufzeit, Kamera mit dem zero-shutter-lag, schön flott – was will man mehr.

  17. kein ukw radio. SEHR SCHADE.
    sonst tolles gerät…

  18. @Kai: Super Beitrag, aber ätschbätsch, ich klick nicbt auf den Link.

  19. Finde das Motorole von der Optik her auch sehr geil. Allerdings isses mir schon zu groß und es stört mich auch, dass der Akku fest ins Gehäuse integriert ist. Wenn da mal irgendwas sein sollte, dann muss man das komplette Gerät inkl. aller Kontaktdaten, persönlicher Daten etc. an Motorola einschicken.

    Und am Galaxy Nexus stört mich, dass es keinen Micro-SD-Slot gibt.

    Hm…irgendwas ist anscheinend immer…

  20. Im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern baut Motorola eigentlich ordentliche Geräte. Dort baut man ähnliche wie Apple lieber wenige aber gute Smartphones und nicht sehr viele aber alle Total verbuggt (z.B. Samsung). Meiner Erfahrung nach kann man Motorola Geräte bedenkenlos kaufen. Manche Geräte sind zwar etwas „ruckeliger“ als z.B. die Geräte von HTC aber naja lieber etwas ruckeln und dafür halten die Geräte länger (Lebensdauer, Akku etc.)… Das gleiche prinzip können sich u.a. auch ein paar Notebook hersteller mal zu Herzen nehmen :/

  21. @ Paul
    Paul halts M..l.
    Ich kann deine Kommentare nicht mehr sehen.
    Absolut ÄTZEND !!
    Sorry für mein Ausraster

  22. Ich kann mich auch nicht zwischen Nexus S und Droid Razr entscheiden. ICS/NFC/austauschbarer Akku versus Speicherkartenslot/(imo)schönere Hardware.

    Schwierige Entscheidung.

  23. Was mir bei den Tests (nicht nur hier) generell fehlt sind Aussagen zum GPS. Bei meinem alten Galaxy S dauert es locker mal einige MINUTEN bis das Ding ein stabiles Signal hat, das dann aber auch mal locker über 10 Meter daneben liegen kann.

  24. jule.

    ein austauschbarer akku ist wichtiger, als massig speicher. ganz ehrlich.

  25. mister x

    Das nenne ich mal eine pauschale Aussage 😉

    Ich habe in meinem aktuellen Telefon einen austauschbaren Akku, aber ich habe in 3 Jahren nie von den Feature gebrauch machen müssen. Sogar als das ganze Telefon ausgetauscht werden musste war im Retourpaket der selbe Akku.

    Und „massig Speicher“ ist wohl auch eine Frage des Anwendungsprofils. Einer der alten Schule wie ich, der Musik lieber besitzt als sie zu streamen, wird wohl lieber zu viel als zu wenig Speicher haben.

    Was ich vermutlich eigentlich sagen möchte: Die Entscheindung muss man ohnehin selbst und alleine treffen, aber Blogs wie dieses helfen dabei 😉

  26. Ich konnte nicht mehr widerstehen und habe mir das Teil geholt. Die Haptik ist einfach einmal, man will es direkt immer streicheln…toll! Weniger toll: es sieht aus, als ob Motorola mit den Updates immer noch das alte Unwesen treibt. Erst hieß es, dass ICS-Update käme im Januar 2012, über Twitter hat man jetzt verlautbaren lassen, man würde 3-6 Monate dafür brauchen. Grrr…jetzt grüble ich, ob ich es wieder zurückschicke. Ist halt immer noch viel Geld (obwohl ich dank eines Gutscheint schon 80,- € gespart habe).