Anzeige

Verstehen Sie Spaß? mit iPad-Magier

Wer hätte es gedacht? Ich habe Verstehen Sie Spaß nicht geguckt. Das Format habe ich mir zuletzt angeschaut, da gab es noch Paola und Kurt Felix. Gefühlte 100 Jahre ist das her. Nun ja, egal. In der aktuellen Sendung hatte man Simon Pierro auftreten lassen, seines Zeichens Magier. Natürlich kennt man aus diversen Videos im Netz schon Zauberer aus dem Ausland, die mit dem iPad herumzaubern, aber hierzulande war mir das bisher neu.

Simon steht, wie viele Händler in der Vorweihnachtszeit, in den Einkaufsläden dieses Landes und versucht die Leute von den Vorzügen seines Tablet-PCs zu überzeugen. Das Tablet ist ein iPad, wird aber im Clip mit Tablet-PC VSS XN-1 angeboten. Logo – das iPad alleine würde ja niemanden mehr locken 😉 Ich sag mal so: man kennt die Effekte zwar schon – aber dennoch kann man sich das ruhig anschauen.

http://www.youtube.com/watch?v=GSq7D6aX4dI&feature=youtube_gdata_player

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Ich habs gesehen, der Typ hat’s echt drauf.

  2. Joa, Nice gemacht. Kannte ich noch nicht ;o)

    … greetz from me!

  3. gut gemacht 🙂

  4. Die Vorführung macht Spaß. Das „Verstehen Sie Spaß“-Setting trägt aber ordentlich dazu bei, das Video langweiliger zu machen.

  5. yup, … gut und pilzig zugleich.

  6. witzige Sache Parker! 😉

  7. Ach der hat den Prototypen vom verlorenen iPad 3… 😉

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.