Anzeige

Verkaufszahlen: Notebooks und Tablets fast gleichauf

Geht es nach den Erhebungen von Cemix (ein Gemeinschaftsprojekt des Bundesverband Technik des Einzelhandels e.V. (BVT), der GfK Retail and Technology GmbH (GfK R&T) und der Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu)), dann lagen die Verkäufe der Produktkategorie Notebook und Tablet im ersten Quartal 2013 fast gleichauf.

infografik_1161_Absatz_von_Tablets_und_Notebooks_in_Deutschland_n

Das Tablet setzte sich bei vielen Menschen durch; gegenüber dem Vorjahresquartal legten iPad und Co. beim Absatz um 145 Prozent zu. Dagegen gingen die Verkäufe bei den Notebooks um rund 15 Prozent zurück. Der Trend geht klar zum Zweit- bis hin zum Dritt-Gerät und viele Menschen erledigen mit Smartphone und Tablet immer mehr Dinge, sodass die Anschaffung eines neuen Notebooks für viele in weite Ferne rückt. Außerdem: in ein paar Jahren reden wir sicherlich nicht mehr großartig über eine Trennung dieser Geräteklassen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Wie sind denn da Convertibles einzuordnen aktuell?

  2. Das denk ich auch. In einigen Jahren wird es schlicht keine Trennung mehr geben. Es ist grad auch eine spannende Zeit, passiert unglaublich viel in dem Bereich.

  3. Das gute an Tablets ist ja, man drückt auf und sie sind an. Da macht keiner mehr den PC an, wenn man mal kurz auf der Couch was im Netz schauen will.
    Ich spüre es auch bei mir. Der große PC dient nur noch für Office und Ausdrucke, der Laptop wird, außer aller 1-2 Wochen für Überweisungen, fast gar nicht mehr benutzt.
    Online Banking möchte ich über das Tablet aber noch nicht machen.

  4. STech-Shop says:

    Das ist mit einer der Gründe warum wir einen preiswertenTablet PC Shop in DE präsentieren. Wir sind der Meinung das sich Tablet PC’s in naher Zukunft bei sehr vielen Menschen durchsetzen wird und Notebooks immer mehr vom Markt verschwinden..

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.